Gesundheit
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Ausdrücken oder lieber Zahnpasta drauf? Gerade bei der Bekämpfung von Pickeln gibt es einige Mythen. Bilder: keystone / fotomontage: watson

Zahnpasta gegen Pickel und Massage bei Haarverlust: 10 Körperpflege-Mythen im Check

Kopfmassagen beugen Glatzen vor und Zahnpasta soll Pickel zerstören: Um die Körperpflege ranken sich viele Mythen. Zehn davon im Faktencheck.



Ein Pickel spriesst und die Mutti schmiert dir vor dem zu Bett gehen Zahnpasta drauf. Gerade in der Pubertät haben wir diese günstige Pflege gerne angewendet – um dann auf einem Kissen voller Zahnpasta aufzuwachen.

Hilft die Zahnpasta wirklich gegen Pickel? Und sind 100 Bürstenstriche eigentlich gut fürs Haar? Die Kunst der Körperpflege ist von vielen Mythen umgeben. Zehn davon im Faktencheck.

Make-up verstopft Hautporen

make-up, makeup, pouder, brush, pinsel, frau, woman

Fast täglich reiben sich viele von uns Make-up ins Gesicht. Das kann nicht gut sein. Oder doch? Bild: unsplash

Dieser Mythos hält sich hartnäckig und hatte auch lange seine Richtigkeit. Der Grund: Die Pudergrundlage von Make-up und Foundations bestand früher vor allem aus Reismehl. Die darin enthaltene Stärke konnte durch die Hautfeuchtigkeit aufquellen und so die Poren verstopfen.

Bei modernen, guten Make-ups sollte das nicht der Fall sein. Was aber zu verstopften Poren führen kann, ist der Dreck, der sich tagsüber auf Haut und Make-up ansammelt.

Tachos Faktencheck

Bild: watson

Kopfmassage kann einer Glatze vorbeugen

25.08.2020, Berlin: Matthias Kollatz (SPD), Finanzsenator von Berlin, streicht sich zu Beginn der Senats-Pressekonferenz im Roten Rathaus über die Haare. Foto: Christoph Soeder/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ (KEYSTONE/DPA/Christoph Soeder)

Bei Matthias Kollaz (SPD) sind bereits Geheimratsecken zu erkennen. Würde eine Kopfmassage seiner Haarpracht helfen? Bild: DPA

Es klingt verlockend, das zu glauben, aber es gibt einfach keine Beweise dafür, dass Kopfmassagen Kahlheit verhindern.

Viele Männer kämpfen mit allen Mitteln um ihre Haarpracht. Dabei ist auch die Kopfmassage ein bekannter Weg, um den kahlen Stellen vorzubeugen. Damit soll die Kopfhaut gut durchblutet und mit Sauerstoff versorgt werden.

Tachos Faktencheck

Bild: watson

Haare werden schneller fettig, wenn man sie täglich wäscht

Das ist falsch. Ob deine Haare besonders schnell nach­fetten, hängt vorwiegend von der Menge und Produktivität deiner Talgdrüsen ab.

Eher das häufige, lange und starke Einmassieren des Waschmittels auf dem Kopf kann zu fettigem Haar führen, weil die Talgdrüsen angeregt werden und sie dadurch mehr Talg produzieren. Wer sich ohne tägliches Waschen unwohl fühlt, sollte auf jeden Fall ein mildes Shampoo verwenden.

Tachos Faktencheck

Bild: watson

Zahnpasta, Shampoo, Gesichtsreinigung: Erst der Schaum macht richtig sauber

PICDUMP! (Und bald keine Ferien mehr ... 😓)
@ The oder ich: Den Ausdruck «zu viel» verstehe ich jetzt im Zusammenhang mit Schaum gar nicht... ?!? 🤔🤔🙄🙄🙄🤷🏼‍♀️

Je mehr Schaum, desto sauberer wirds: Wahr oder Falsch? Bild: comments://788300784/2070198

Jawohl! Fast alles, was in Kontakt mit Wasser schäumt, enthält sogenannte Tenside. Diese lösen Schmutz. Nach dem gleichen Prinzip befreien auch Waschmittel die Kleidung von Dreck. Der Schaum hat also eine wichtige Funktion.

Tachos Faktencheck

Bild: watson

Tampons enthalten gesundheitsschädliche Substanzen

Tampons in einem Glas, fotografiert am Donnerstag, 21. Februar 2019, in Zug. Der Bundesrat will den Mehrwertsteuersatz fuer Damenhygieneartikel senken. (KEYSTONE/Alexandra Wey)

Bild: KEYSTONE

Tatsächlich konnte das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen im Jahr 2017 einige toxische Substanzen in Hygieneprodukten wie Tampons und Binden nachweisen. Aber vorweg: Tampons zu benützen, ist nicht gefährlich.

Die Konzentration der schädlichen Substanzen ist so gering, dass kein Gesundheitsrisiko besteht.

Tachos Faktencheck

Bild: watson

100 Bürstenstriche am Tag sind gut für das Haar

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: comments://888110088/2610878

Nope. Zwar ist Kämmen wichtig und langes Haar unterstützt man dadurch auch, weil das natürliche Fett verteilt und Knötchen gelöst werden. Bei kurzem Haar führt häufiges Kämmen jedoch schnell zu fettigen Strähnen.

Ausserdem müssen es keine 100 Bürstenstriche sein. Einmal ordentlich durchbürsten tut es auch.

Tachos Faktencheck

Bild: watson

Splissiges Haar lässt sich gesund pflegen

Bildnummer: 09517796  Datum: 17.01.1967  Copyright: imago/Pressefoto Baumann
Gilbert Gress (VfB Stuttgart) beim Frisör; 005C Fussball Herren GER sw vneg xmk ymb   quer  Aufmacher kurios Komik 1966/1967 1 BL Haar Haare privat Frisur Objekte Schere Heckenschere

Image number 09517796 date 17 01 1967 Copyright imago  Baumann Gilbert Gress VfB Stuttgart the Hairdresser  Football men ger SW Vneg xmk  horizontal Highlight funny comic 1966 1967 1 BL Hair Hair Private Hairdo Objects Scissors Hedge shears

Pflege oder gleich die Schere? Eins ist klar: Spliss nervt und muss weg. Bild: imago images

Sorry, falls ihr euch mit Spliss-Bekämpfungsprodukten zugedeckt habt. Aber bei Spliss und richtig kaputtem Haar hilft nur eines: die Schere. Haar ist nur an den Wurzeln lebendig und heilbar.

Also lieber von vornherein gut pflegen und Föhn oder Streckeisen auch mal weglassen.

Tachos Faktencheck

Bild: watson

Alkohol in Pflegeprodukten schadet der Haut

hautpflege

Wir alle wünschen uns saubere Gesichtshaut. Alkohol galt dafür lange als effektives Pflegemittel. Bild: shutterstock

Ist so pauschal nicht richtig. Je nach Hautzustand macht Alkohol durchaus Sinn, etwa bei stark unreiner Haut. Natürlich wird nicht 70%-Alkohol eingesetzt, den wir aus der braunen Flasche in der Apotheke kennen.

Eine Alkohol-Konzentration von 5% ist meist unproblematisch. Es gibt jedoch einen für die Haut schlechten Alkohol namens Ethanol, den man für die Hautpflege besser vermeiden soll.

Tachos Faktencheck

Bild: watson

Zahnpasta zerstört Pickel

ZU KARTELL-BUSSE GES BUNDESVERWALTUNGSGERICHTS GEGEN ELMEX HERSTELLERIN GABA INTERNATIONAL AG STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES THEMENBILD ZUR VERFUEGUNG - Eine Tube Elmex Zahnpasta, aufgenommen am Donnestag, 18. Dezember 2003, in Zuerich. (KEYSTONE/Dorothea Mueller)

Bild: KEYSTONE

Ja, ABER: Zahnpasta ist trotzdem kein gutes Mittel gegen Pickel. Zwar wirkt sie antiseptisch und der Zink lässt den Pickel austrocknen. Jedoch irritieren Aromastoffe wie Menthol die äussere Schutzhülle und können die Entzündung sogar verstärken.

Tachos Faktencheck

Bild: watson

Wenn du einen Pickel ausdrückst, wachsen 27 neue nach

pickel

Bild: shutterstock.com

Vielleicht nicht gerade 27, aber dass durch Pickel-Ausdrücken neue wachsen können, ist so. Oft haben wir Schmutz an den Fingern, der ins Gesicht und in die offenen Poren gelangt, wenn wir die unliebsamen Pusteln ausdrücken. Was folgt, ist eine Schmierinfektion und dadurch neue Pickel.

Tachos Faktencheck

Bild: watson

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Tattoo Convention 2016: Haut als Kunstwerk

Enge Vagina: Was ist dran am Mythos der weiten Vagina

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

19 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
Leichterbär
29.09.2020 12:08registriert August 2015
Pickel ausdrücken ist wellness für die Seele.👍👍
2079
Melden
Zum Kommentar
paramountcake
29.09.2020 12:55registriert January 2014
Bei Nummer 4: So wie ich den Mythos kenne, ist damit gemeint: „erst wenn es schäumt, ist genug Shampoo/Zahnpasta verwendet“. Dem ist jedoch nicht so. Bereits nicht zu Schaum führende Mengen an Shampoo machen sauber.
Je nach Wasserqualität schäumt die gleiche Menge an Tensiden mehr oder weniger. Somit ist meiner Meinung nach das Fazit von Watson falsch. Tenside machen nämlich sauber und nicht der Schaum.
1461
Melden
Zum Kommentar
Menel
29.09.2020 12:02registriert February 2015
"Es gibt jedoch einen für die Haut schlechten Alkohol namens Ethanol, den man für die Hautpflege besser vermeiden soll."
Den sollte man auch lieber trinken 😉
8513
Melden
Zum Kommentar
19

Wildschwein klaut Nacktem den Laptop – was folgt, ist eine amüsante Verfolgungsjagd

Wildschweine sind nicht sehr ungewöhnlich für Besucher des FKK-Strandes am Teufelssee im Grunewald. Doch was sich dort am Mittwochabend abspielte, war sensationell: Ein nackter Mann lieferte sich eine Verfolgungsjagd mit einem der Borstentiere. Das Schwein hatte zuvor eine gelbe Tüte geklaut. Darin: der Laptop des Mannes.

Die anderen Besucher des Strandes beobachteten das Spektakel belustigt.

Der Mann im Adamskostüm hatte Glück, dass die Sau auf der Flucht in einen Karton getreten war, der sie …

Artikel lesen
Link zum Artikel