DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tödlicher Skiunfall: Achtjähriger stürzt in Saas Fee über Felswand

Im Skigebiet von Saas Fee ist am Samstag abseits der Piste ein achtjähriger Knabe über eine Felswand auf ein Schneefeld gestürzt. Das Kind mit Wohnsitz im Kanton Zürich erlag seinen Verletzungen auf der Unfallstelle.

Saas-Fee

Tödlicher Unfall in Saas Fee. Bild: watson/Michelle Marti

Wie die Walliser Polizei am Sonntag mitteilte, hatte sich der Knabe in Begleitung von zwei Erwachsenen und zweier anderer Kinder befunden. Aus derzeit nicht geklärten Gründen sei er über die Felswand gestürzt.

Der Unfall ereignete sich am Samstag kurz nach 13.30 Uhr unterhalb der Bergstation Längfluh, abseits der markierten Piste. Die rasch aufgebotenen Rettungskräfte hatten vor Ort die Reanimation eingeleitet – erfolglos. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mehr Polizeirapport: