Brasilien
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Lieber Urus statt Gauchos

Pelé wünscht sich Uruguay als Final-Gegner 



Pelé wünscht sich in einem WM-Final mit Brasilien lieber Uruguay statt Argentinien als Finalgegner. «Dann bekommen wir endlich eine Revanche», sagte der dreifache Weltmeister in Sao Paulo. 

Pelé bezog sich dabei auf die Heim-WM 1950, als Brasilien den sicher geglaubten Titel mit einem 1:2 im entscheidenden Spiel vor rund 200'000 Zuschauern im Maracana verpasste. (si) 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Mega-Party?! Neymar verteidigt sich und zeigt, wie er Silvester gefeiert hat

Fussballstar Neymar hat Berichte über eine Silvesterfeier mit 500 Gästen zurückgewiesen. Er feiere mit Familie und Freunden, alle seien auf das Coronavirus getestet worden, und es werde Abstand gehalten, sagte der 28-jährige Brasilianer in einem Video auf Instagram. Es seien keine 500 Gäste eingeladen, wie vor dem Silvestertag berichtet worden war.

In einem Video kurz vor dem Jahreswechsel zeigte Neymar eine lange Tafel, bei der nur jeder zweite Platz gedeckt ist. «Wir verdienen es, unsere Leben …

Artikel lesen
Link zum Artikel