Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das iPhone 6S zeigt dem Galaxy Note 7 den Auspuff. Aber so was von

Das neuste Apple-Handy ist mittlerweile ein Jahr alt, das neuste Samsung-Phablet hingegen brandneu: Was passiert, wenn man die beiden Spitzengeräte im «App-Speed-Test» gegeneinander antreten lässt, siehst du im Video ...



Wenn man die technischen Daten des Samsung Galaxy Note 7 mit denjenigen des iPhone 6S vergleicht, dann kann es eigentlich nur einen Sieger geben. Sollte man meinen ...

Samsungs neues Flaggschiff ist mit 4 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher ausgestattet und besitzt vier Prozessorkerne (Qualcomm Snapdragon 820), während das Apple-Handy mit 2 GB Arbeitsspeicher und zwei Kernen auskommen muss.

Wie im Alltag?

Dass beindruckend klingende Herstellerangaben nicht unbedingt für Aussagen zur Benutzerfreundlichkeit taugen, zeigt der folgende Speed-Vergleich. Gemäss der Versuchsanordnung haben die Testgeräte diverse Aufgaben nacheinander zu absolvieren. Beispielsweise wird mit der Kamera-App ein Selfie geknipst, das populäre Katapult-Spiel «Angry Birds» gestartet und eine Zeitraffer-Aufnahme (Lapse it) durchgeführt.

Der Test soll zeigen, wie die Smartphones mit den zur Verfügung stehenden Speicher- und Rechen-Ressourcen umgehen, um die gestellten Aufgaben möglichst rasch zu erledigen. Allerdings gibt The Next Web zurecht zu bedenken, dass das Resultat relativ wenig über die «Real-Life Performance» aussage.

Fakt ist: Während das iPhone den «Parcours» nach gut einer Minute und 51 Sekunden bewältigt hat, läuft die Stoppuhr für das Galaxy-Smartphone gnadenlos weiter. Endzeit: 2:49.89.

Sprich: Apples einjähriges Mobilgerät, das mit der aktuellen System-Software iOS 9.4.3 läuft, ist fast eine Minute schneller als der brandneue Herausforderer aus dem Android-Lager.

Was hältst du von solchen Speed-Vergleichen?

Kleiner Trost für Galaxy-Fans: So schlagen sich die Geräte im «Fall-Test»

(dsc)

Hardware-Tests: Die neusten Handys, Tablets und PCs im Test

HP will den perfekten Laptop für unterwegs gebaut haben – es ist ihnen fast gelungen

Link zum Artikel

Huawei Freebuds 3 im Langzeittest: Günstige Airpods-Alternative oder teurer Schrott?

Link zum Artikel

Dieses 500-Franken-Handy zeigt perfekt, warum 1000-Franken-Smartphones Quatsch sind

Link zum Artikel

Vergiss teure E-Reader! Warum du mit dem günstigen Tolino-Modell am besten liest

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Ein beinahe perfekter Kopfhörer – doch das hat seinen Preis

Link zum Artikel

Ich war mit dem neuen iPhone auf Elba und ging durch die «Food Porn»-Hölle

Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

Link zum Artikel

Die neuen «Pro»-Ohrstöpsel von Apple sind genial, haben aber einen grossen Haken

Link zum Artikel

Die Switch Lite ist der fast perfekte Game Boy, den ich mir als Kind gewünscht hätte

Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

Link zum Artikel

Asus hat den spektakulärsten Laptop der Welt gebaut – und wir haben ihn getestet

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

OnePlus 7 Pro im Test: Kein Preishit mehr – lohnt sich der Kauf trotzdem?

Link zum Artikel

Beinahe hätte Nokia die Handy-Kamera neu erfunden – aber der Test enthüllt ein Problem

Link zum Artikel

iRobot Roomba i7+ – der Rolls-Royce unter den Roboterstaubsaugern im grossen Test

Link zum Artikel

10 Dinge zu Apples neuen AirPods, die nicht nur iPhone-User wissen sollten

Link zum Artikel

Beinahe hätte Samsung das perfekte Allzweck-Handy gebaut, aber es gibt da ein Problem ...

Link zum Artikel

Ich habe Huaweis Mate 20 Pro vier Wochen getestet – und das ist die ungeschminkte Wahrheit

Link zum Artikel

Das Shiftphone im Test – dieses Handy gibt dir ein verdammt gutes Gefühl, aber ...

Link zum Artikel

Warum ein 350-Franken-Handy das schnellste Smartphone ist, das ich je getestet habe

Link zum Artikel

Was am iPhone XS Max genial ist – und was mich brutal nervt

Link zum Artikel

Beinahe hätte UPC die perfekte TV Box gebaut, aber es gibt da ein, zwei Probleme

Link zum Artikel

Beinahe hätte Microsoft den perfekten Laptop gebaut, aber es gibt da ein Problem...

Link zum Artikel

Warum Huaweis P20 Pro das nützlichste Smartphone ist, das ich je getestet habe

Link zum Artikel

Samsungs Wunderwaffe im Test: Kann man mit dem Handy wie mit einem PC arbeiten?

Link zum Artikel

Back to the Future – so gut ist das iPhone X wirklich

Link zum Artikel

Grosser Screen zum kleinen Preis – doch wie gut ist das Nokia 7 Plus wirklich?

Link zum Artikel

Top oder Flop? Das musst du über die neue Apple Watch wissen

Link zum Artikel

Wie in den 90ern: Der Mini-Super-Nintendo ist genau so cool, wie wir gehofft haben

Link zum Artikel

14 Gründe, warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter Geheimtipp ist

Link zum Artikel

14 Dinge, die jeder Mac- und PC-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

Link zum Artikel

14 Gründe, warum der Surface Laptop der fast beste Laptop ist, den ich je getestet habe

Link zum Artikel

7 Gründe, warum das neue iPad nicht nur für Schüler perfekt ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

36
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
36Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • metall 12.09.2016 18:18
    Highlight Highlight o.k. solange sie die nicht explodieren lassen können gehts ja.
  • Boogie 25.08.2016 11:25
    Highlight Highlight Habe kürzlich vom iPhone 5s auf ein Samsung Galaxy 7 gewechselt und obwohl das 5s schon etwas älter ist lief es meiner Meinung nach dennoch flüssiger/schneller als das brandneue Galaxy S7. Irgendetwas scheint da Apple tatsächlich richtig zu machen. Andererseits kriegt man bei Samsung halt deutlich mehr fürs Geld. Das perfekte smartphone gibt es meiner Meinung nach aber (noch) nicht.
  • Redback 24.08.2016 12:29
    Highlight Highlight da sieht man mal wieder was die Software so ausmacht.
    Nicht nur die Hardware muss stimmen sondern das Gesamte.
  • Normi 24.08.2016 11:32
    Highlight Highlight gegen das X-Phone schlägt sie ALLE !

    ;-)
    Play Icon
    • Normi 24.08.2016 13:30
      Highlight Highlight es hat sogar sms to toast :-D
  • Jay_Jay 24.08.2016 00:41
    Highlight Highlight Ehrlich gesagt dann dauert es halt länger, doch ich kann eine SD-Karte in mein Android reintun und habe Speicherplatz den ich nie verbrauchen kann. Dann nehme ich die Minute gerne in Kauf.....
    • Maett 24.08.2016 15:12
      Highlight Highlight @Jay_Jay: Speicherkarten sind überflüssig, seit Smartphones 64GB (und mehr) Speicherplatz bieten + Cloud.
    • deleter09 25.08.2016 08:45
      Highlight Highlight @Maett: 1. Für eine 64-GB-Variante zahlst du einfach mal 100 Franken mehr, für eine 64 GB SD-Karte 69.- Das heisst du kannst den internen Speicher loker mal verdoppeln falls nötig. 2. In punkto Cloud gebe ich dir recht, aber dann hoffe ich doch, dass du deine Daten bei einem Schweizer Brand abgesichert hast, welches seine Rechenzentren in der Schweiz hat. Denn dass man der iCloud von Apple nicht wirklich trauen kann, hat man in der Vergangenheit gesehen. 3. Nur zum Klarstellen, ich bin kein Feind des iPhones, aber ich finde Apple sucht immer nur Möglichkeiten, mehr Geld zu verdienen.
    • Janic Schuler 26.08.2016 08:22
      Highlight Highlight @deleter09 dafür hast du eine Speicheranbindung zum einschlafen, da sind meine IDE Disks noch schneller als deine 20-70mb/s r/w SD Karte... Soweit mir ist, hat Apple bei den iPhones immernoch die schnellste Speicherschnittstelle unter den Smartphones
  • Tartaruga 23.08.2016 23:48
    Highlight Highlight Mal ehrlich, wer benutzt sein Smartphone auf diese Weise? Ist doch schlussendlich einfach Geschmackssache. Und klar Umstellungskosten beim Verbraucher gibts ja auch noch...
  • Triumvir 23.08.2016 23:35
    Highlight Highlight Apple halt. Es kann nur eines geben😂😄😆
  • Typu 23.08.2016 23:34
    Highlight Highlight Keine grosse Überraschung. Hatte früher diverse android geräte. Von Samsung, LG und zwei Nexus. Bin dann wieder (vom iphone 3g) beim iphone 5s eingestiegen. Jetzt das 6s. Das iphone ist einfach ein tolles gesamtpaket mit super service und support. Da kann kein android oder sonst wer mithalten.
  • emc2 23.08.2016 22:57
    Highlight Highlight Wer sein Smartphone im Alltag so benutzt, sollte sich Hilfe holen...

    Spass beiseite: Dass iOS-Apps besser/schneller laufen ist nichts neues. Aber aus Drittanbieterapps Rückschlüsse auf die Geschwindigkeit des OS bzw. der Hardware zu schliessen ist nicht wirklich aussagekräftig.
    • Big_Berny 24.08.2016 01:30
      Highlight Highlight Naja, der Test scheint mir aussagekräftiger als eine reine Punktzahl aus einer Benchmark-App. Diese werden oft bevorzugt behandelt (z.B. durch hochtakten), so dass Null Aussagen zur Leistung in der Praxis möglich sind. Ladezeiten sind aber etwas, das der Nutzer in der Praxis bemerkt. Natürlich deckt dies aber auch nicht alles ab. Wichtig ist beispielsweise auch wie flüssig die Oberfläche funktioniert, z.B. das Scrollen.
    • Sir Jonathan Ive 24.08.2016 13:01
      Highlight Highlight Klar lassen Drittanbierapps nicht auf die Geschwindigkeit der Hardware zurückschauen. Würde es nur um Hardwarekomponenten gehen würde das iPhone in diesem Kampf in der Luft zerrissen.
      Das Ziel eines Smartphones ist es aber eben genau diese Apps so schnell wie möglich laufen zu lassen. Da ist - vor allem bei Grafikanfordernden Apps wie Games - das iPhone schneller.
      Ich bin aber der Meinung, dass die Geschwindigkeit beim Kauf eines Smartphones heute nicht mehr eine Rolle spielt, da alle Geräte unglaublich schnell sind.
  • michu 23.08.2016 22:40
    Highlight Highlight Phablet?
    Benutzer Bild
  • sambeat 23.08.2016 22:31
    Highlight Highlight Wieder und wieder schafft es Samsung, ein hardwaremässig saugeiles Gerät auf den Markt zu bringen, versaut es aber trotzdem wieder... Schade, aber nicht überraschend!
    Man mag es wohl nicht mehr hören oder lesen, aber: Apples Hard- und Software sind aus dem selben Guss, und das läuft einfach rund.
    Aber ich finde, seit Job's Tod hat Apple einiges an Qualität eingebüsst... Es fehlt das böse, allwissende Arsch an der Spitze!
  • taisho-corer 23.08.2016 22:27
    Highlight Highlight Das Samsung absolut keine Ahnung von guter Software hat ist schön länger bekannt. Der Test würde anders ausfallen wenn das Vanilla Android benutzt worden wäre. Samsung macht echt gute Hardware (SSD, Monitore etc.) aber bei Software haben sie Aufholbedarf.
  • m.e. 23.08.2016 22:19
    Highlight Highlight bei apple kauft man ein gesamtpaket, welches eben soft und hardware perfekt aufeinander abstimmt.
    wer einzelne rechenintensive programme nutzt ist wohl bei android besser dran, da die geräte mehr leistung/preis haben. für den durchschnittsuser wäre wohl apple besser, die frage ist halt, ob einem der "mehrnutzen" den aufpreis wert ist.
    • Normi 24.08.2016 11:36
      Highlight Highlight @Groll

      Viele hier wollen nur streiten und nicht diskutieren und schon gar nicht Fragen beantworten...
    • Maett 24.08.2016 15:14
      Highlight Highlight @Groll: was gibt es nicht zu verstehen? Apps die viel Rechenleistung benötigen (Spiele etwa) sind "rechenintensive Einzelprogramme".
    • Maett 24.08.2016 16:12
      Highlight Highlight @Groll: ich hab erklärt was "rechenintensive Einzelprogramme" bedeutet, und nicht dass Android effizienter mit seinen Ressourcen umgeht.
  • Dusel 23.08.2016 22:18
    Highlight Highlight Kann ich nur bestätigen. Hab vom iphone 6 zum aktuellsten android phone Z5 von Sony gewechselt. Trotz besserer hardware wartet man überall länger, auch was die stabilität betrifft hinkt es weit hinterher. Man merkt den unterschied deutlich, ich bin echt enttäuscht.

    Gut abgestimmte hardware / software ist unschlagbar. Das beweist auch microsoft mit den windows phones eindrücklich -falls jemand eine schnelle alternative zu apple sucht. Sobald das iphone 7 kommt wechsle ich wieder. Apple ist teuer aber für mich, nach 3 monaten android/sony seinen preis mehr als wert...
  • Madison Pierce 23.08.2016 22:09
    Highlight Highlight Sicher besser als ein reiner CPU-Benchmark. Aber Drittanbieterapps sollten nicht einbezogen werden, die sind nicht zwingend auf beiden Systemen identisch programmiert.

    Würde mich noch interessieren, wie es mit einem nackten Android aussähe, also ohne dass Samsung darüber gek*tzt hat.
    • F4Fred 23.08.2016 23:24
      Highlight Highlight Ich sehe deinen Ansatz, jedoch nutze ich viele Apps von Drittanbietern täglich. Deshalb ist es für mich interessant auf welchem Gerät diese schneller laufen. Der Sinn dieses Tests ist doch das tatsächliche Nutzererlebnis zu simulieren.
    • d_yannick_ 23.08.2016 23:41
      Highlight Highlight hab ich mir genau auch gedacht. Die Spieleentwickler haben auf iOS eine viel kleinere Anzahl Geräte auf die sie optimieren müssen. Bei Android gibts tausende, ein klarer Vorteil seitens Apple.
  • Qwertz 23.08.2016 21:54
    Highlight Highlight Ein besonders schnelles Smartphone ist das Note 7 also nicht. Samsung hat es wieder mal geschafft, gute, ja exzellente Hardware durch schlechte Software zu blamieren. Anfang letzten Jahres hatten sie noch einen Vorsprung durch schnelleren Speicher und RAM (bzw. hätten gehabt, wegen des katastrophalen RAM-Managements hat das S6 trotzdem verloren), aber Apple hat inzwischen aufgeholt.

    Wer ein schnelles Android-Handy in dieser Grösse sucht, sollte sich besser das OnePlus 3 ansehen.

    Ich finde es einfach schade, wie Samsung den Ruf von Android durch Software-Verschlimmbesserungen versaut.
    • Fumo 24.08.2016 15:42
      Highlight Highlight "Ist ja lebensnotwendig das ein Handy so schnell wie möglich ist."

      Lebensnotwendig nicht aber wenn man starke Hardware kauft die dann durch einen Flaschenhals gebremst wird ist es ja sinnlos starke Hardware zu kaufen.
  • Matthias Studer 23.08.2016 21:50
    Highlight Highlight Ja, Samsung hat aktuell ein Problem. Sie haben Android so programmiert, dass die eigene Software Android bremst. Gibt ein paar Artikel zu dem Thema. Auch das aktuelle Nexus 6P ist schneller mit dem "alten" Prozessor.

    Deshalb kaufe ich keinen anderen Androiden mehr und lösche auf Desktop immer die Bloatware der Hersteller. In diesem Sinn wieder einmal ein Paradebeispiel dafür.
  • Wasmeinschdenndu? 23.08.2016 21:50
    Highlight Highlight Uuund eine weitere Bestätigung, dass es die richtige Entscheidung war, von Samsung zu Apple zu wechseln!

    Ademässi
  • doomsday prophet 23.08.2016 21:35
    Highlight Highlight das ist ein speed check;
    Play Icon

    😎😉🤘🏻
    • SofaSurfer 23.08.2016 22:27
      Highlight Highlight genau. so wahr....

      Play Icon


  • Dominik Schori 23.08.2016 21:16
    Highlight Highlight Anti Apple. Definitiv auch wen es Langsamer ist. Egal.
    • Mati 23.08.2016 21:27
      Highlight Highlight Gibt es dafür einen Grund? Oder hatest du nur so?
    • Ingenieur 23.08.2016 22:23
      Highlight Highlight Seid nicht gegen etwas, seid für etwas. Gibt weniger Magengeschwüre.
    • robben 23.08.2016 23:28
      Highlight Highlight word, mr. ingenieur!

Review

Beinahe hätte Nokia die Handy-Kamera neu erfunden – aber der Test enthüllt ein Problem

Nokia ist bekannt für preiswerte, solide Smartphones. Aber können die Finnen auch im Highend-Segment mithalten? Der mehrwöchige Alltagstest des Nokia 9 enthüllt die schonungslose Antwort.

Nokia hat zuletzt mit guten Budget- und Mittelklasse-Smartphones viele Sympathien zurückgewonnen. Mit dem Nokia 9 greift der ehemalige Handy-Dominator nun aber wieder in der Oberklasse an. Nichts weniger als die erste und weltweit einzigartige Fünffach-Kamera soll die Konkurrenz in den Schatten stellen. Das Spannende daran: Die Finnen und der deutsche Kamera-Partner Zeiss pappen nicht einfach noch mehr Linsen auf die Rückseite, sondern nutzen ihre eigene Kamera-Technologie, die Handy-Fotos …

Artikel lesen
Link zum Artikel