DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Machen uns neue Technologien wie Smartphones asozial? Kaum. Aber die neue Technik hat ihre Tücken, wie die folgenden Beispiele zeigen.

Dumm gelaufen

31 Menschen, die an der modernen Technik scheitern



Sie wissen, dass Sie an den Tücken der modernen Technik scheitern, wenn Sie ...

... ein Selfie mit dem iMac vor dem Spiegel machen.

Bild

bild: imgur

... sich wundern, warum Ihr Selfie irgendwie seltsam aussieht.

Bild

bild: via buzzfeed

... das Papier so in den Kopierer schieben.

Bild

bild: epicfail

... beim Versuch den Toner im Kopierer zu wechseln das Büro zerstören.

Bild

bild: epicfail

... das Konzept der Zentralverriegelung nicht verstanden haben.

Bild

bild: epicfail

... an einer Paintballwaffe scheitern.

Animiertes GIF GIF abspielen

... die Freisprecheinrichtung von Ihrem Handy nicht entdeckt haben.

Bild

via: reddit

... beim Selfieknipsen nicht merken, dass JANA spiegelverkehrt ANAL heisst.

Bild

bild: via buzzfeed

... mit dem Tablet telefonieren.

Bild

bild: via modmyi

... das Macbook Air zum Brotschneiden nutzen.

Bild

bild: via reddit

... den Text auf dem Laptop so kopieren.

Bild

bild: jokeroo

... auf dem Handy mit der Lupe lesen.

Bild

bild: memecollection

... alle überflüssigen Knöpfe auf der Fernbedienung abkleben, um die richtigen zu finden.

Bild

bild: via reddit

... an einem Feldstecher scheitern.

Bild

bild: bannedinhollywood

... den Feldstecher so benutzen.

Bild

... den Rat, die Festplatte zu putzen, zu wörtlich nehmen.

Bild

Ja ja, schon gut, das ist ein Mainboard im Bild, wir wissen es ... bild: reddit

... lieber dieses Ding basteln als ein Notebook kaufen.

Bild

via: reddit

... dieser Gast im McDonald's sind.

Bild

bild: via reddit

... am falschen Ort sparen.

Bild

bild: gitez

... wieder am falschen Ort sparen.

Bild

... den Händetrockner mit dem Urinal verwechseln.

Bild

... mit dem iPad fotografieren.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: via reddit

... ein Smartphone in Übergrösse kaufen.

Bild

... das Konzept der Backspace-Taste nicht verstanden haben.

Bild

bild: via elpenjoll.blogspot

... aus Versehen Selfies machen.

Bild

bild: via reddit

... an den Tücken der Digitalkamera scheitern.

Bild

bild: via bannedinhollywood

... den Unterschied zwischen Büchern und Computern nicht verstanden haben.

Bild

bild. via pinterest

... an der «Press any Button»-Hürde scheitern.

Bild

...  Facebook-Fotos ausdrucken.

Bild

bild: via reddit

... solche Fragen an den IT-Support stellen.

Bild

«Ich versuche eine GIF-Datei zu drucken, aber immer wenn ich es ausdrucke, bewegt sich das Bild nicht? Mache ich etwas falsch?» bild: via reddit

... aus Versehen den PC löschen.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Das könnte Sie auch interessieren

Technik: Damals und heute

Kennst du schon die watson-App?

85'000 Menschen in der Schweiz nutzen bereits watson für die Hosentasche. Und die Bewertungen sind top. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Analyse

Schummeleien im App Store – Apple muss bezüglich Datenschutz offener kommunizieren

iPhone-, iPad- und Mac-User verlassen sich auf die Datenschutz-Angaben, die im App Store zu den einzelnen Anwendungen angezeigt werden. Doch diese sind nicht immer verlässlich, wie Recherchen ergeben haben.

Einer langfristigen PR-Strategie folgend positioniert sich Apple geschickt als Vorreiterin in Sachen Datenschutz. Der Konzernchef, CEO Tim Cook, nutzt öffentliche Auftritte, um andere Techunternehmen aus dem Silicon Valley, allen voran Facebook, als Datenkraken anzuprangern.

Gleichzeitig versichert Apple den Kunden, dass ihre persönlichen Daten in guten Händen seien. Schliesslich basiere das eigene Geschäftsmodell nicht auf dem Sammeln von Daten und dem Erstellen umfassender Nutzer-Profile.

Dazu …

Artikel lesen
Link zum Artikel