Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

PS3-Klassiker werden von Sony auf Windows-PCs gestreamt und können so ohne Spielkonsole gespielt werden. bild: Sean Hollister/CNET

Paukenschlag von Sony: Bald kannst du PS3-Games auf deinem Windows-PC spielen

Sony verwandelt deinen PC in eine Playstation. Konkret kannst du mit einem Playstation-Streaming-Abo über 400 PS3-Klassiker auf fast jedem Windows-PC spielen.



Playstation Now, Sonys zwei Jahre alter Game-Streaming-Dienst für die Playstation 4, kommt auf Windows-Computer. Mit einem Playstation-Now-Abo konnte man schon jetzt PS3-Games auf die Playstation 4, PS Vita und einige Smart-TVs streamen und so ohne Playstation 3 spielen. Demnächst können PS3-Spiele auf jeden beliebigen Windows-PC gestreamt werden. Die PS3-Spiele werden dabei nicht auf dem PC installiert, sondern direkt von den Sony-Servern auf den Windows-PC übertragen, etwa so wie Netflix-Filme auf den Computer oder TV gestreamt werden.

In Teilen Europas startet der Game-Streamingdienst für Windows laut Tech-Portal Ars Technica am 24. August. Sony hat am Dienstagabend lediglich bestätigt, dass der Game-Streamingdienst in einigen europäischen Ländern bald startet und erst danach in den USA verfügbar ist. Wann es in der Schweiz soweit ist, blieb vorerst noch offen.

Über 400 PS3-Games für Windows

Windows-Nutzer mit einem Playstation-Now-Abo haben auf einen Schlag Zugang zu über 400 PS3-Klassikern wie «Uncharted 3» und «Shadow of the Colossus», die bislang exklusiv auf der Playstation gespielt werden konnten. Wer künftig PS3-Games (nochmals) auf seinem Windows-PC, -Laptop oder -Tablet spielen möchte, braucht zusätzlich ein Dual-Shock-4-Gamepad, da ältere Gamepads nicht unterstützt werden.

Bild

Sonys Dual-Shock-4-Gamepad wird über diesen USB-Adapter drahtlos mit dem Windows-Gerät verbunden. bild: sean hollister/cnet

Sony empfiehlt für das flüssige Streamen von PS3-Games eine mindestens 5 Mbit schnelle Internetverbindung, Windows 7, 8.1 oder 10 auf einem 3.5 GHz schnellen Intel-Core-i3-PC mit mindestens 2 GB RAM. Anders gesagt: Die PS3-Games laufen auf so ziemlich jedem alten Windows-PC, da sie eben gestreamt und nicht vom PC selbst ausgeführt werden.

PS3-Games auf Windows: So geht's!

abspielen

YouTube/CNET

(oli)

Ekelhaft und pervers: Das Horror-Game «Agony» braucht viele Nerven

Link zum Artikel

5 Spiele, bei denen es heisst: Einer gegen alle!

Link zum Artikel

Mit diesen 5 Spielen machst du in der Badi immer eine gute Figur

Link zum Artikel

Microsoft und Nintendo setzten auf «Cross-Play» für Konsolen-, PC- und Handy-Gamer

Link zum Artikel

Das ist der schlechteste Fussballer in «FIFA 18»

Link zum Artikel

«Das Gamen hat mich beinahe umgebracht»: Ein Süchtiger erzählt seine Geschichte

Link zum Artikel

Neue Flatrate für Gamer ++ Amazon und Foxconn unter Beschuss

Link zum Artikel

Während Angestellte um Job bangen: Postfinance gibt 400'000 für Gamer aus

Link zum Artikel

«Decrypto» ist ein geniales Spiel – mit einem ganz grossen Haken

Link zum Artikel

Streit mit dem Nachbarn? In diesem Spiel kannst du dich ohne Konsequenzen ausleben

Link zum Artikel

Warum du einmal im Leben «Resident Evil 2» gespielt haben musst

Link zum Artikel

Microsoft schlägt zurück und sorgt für Jubelschreie bei den Gamern

Link zum Artikel

Wer hat bloss ins Wohnzimmer gekackt? Der Papagei war es nicht!

Link zum Artikel

8 Kinderspiele, die auch für die Grossen ein Spass sind

Link zum Artikel

Nintendo schwingt die Fäuste und kommt mit einem blauen Auge davon

Link zum Artikel

Kennst du die Band «Einstürzende Neubauten»? Hier ist das Spiel dazu

Link zum Artikel

Mit diesem Spiel lernst du endlich loszulassen – auch wenn es emotional wird

Link zum Artikel

Sony zeigt seine Muskeln – das sind die besten neuen Games

Link zum Artikel

«Dackel drauf!» ist das perfekte Spiel, um deine Ferien in Schwung zu bringen

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Games wird das Sommerloch gestopft

Link zum Artikel

5 Spielneuheiten, die den Perfektionisten in dir zum Vorschein bringen

Link zum Artikel

Warum dieses zauberhafte Schweizer Game auf jede Playstation, Xbox oder den PC gehört

Link zum Artikel

«Octopath Traveler» für Nintendo Switch: So gut ist das Rollenspiel im Retro-Stil wirklich

Link zum Artikel

Es glitzert, funkelt und hat Drachen: Das ist das «Kinderspiel des Jahres»

Link zum Artikel

7 heisse Spieleneuheiten, die du dir auf keinen Fall entgehen lassen darfst!

Link zum Artikel

PUBG kopiert das lukrativste Feature von «Fortnite»

Link zum Artikel

Bei diesem Spiel musst du aufpassen, dass du deine guten Manieren nicht vergisst

Link zum Artikel

10 preisgekrönte Spiele, die auch du einmal im Leben gespielt haben musst

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Games à la 2016: So schön sind Spielewelten

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

EU will WhatsApp und Co. trotz Verschlüsselung überwachen – diese 5 Dinge musst du wissen

Die EU-Kommission nimmt den Terroranschlag von Wien zum Anlass, um die Ende-zu-Ende-Verschlüsselungen bei Messaging-Apps wie WhatsApp, Telegram oder iMessages zu umgehen. Software-Entwickler sollen gezwungen werden, Behörden ungehinderte Einblicke in Chats zu geben.

Der EU-Ministerrat hat nach dem Terroranschlag in Wien im Eilverfahren eine Resolution beschlussfertig gemacht. Diese soll Entwickler von Messaging-Apps dazu verpflichten, Strafverfolgungs- und Geheimdiensten Einblick in die …

Artikel lesen
Link zum Artikel