Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

admin.ch «down» – Eidgenossenschaft vorübergehend nicht erreichbar



Webseiten des Bundes, die unter der Domain admin.ch registriert sind, waren am Montagmorgen zum Teil nicht mehr aufrufbar. Verschiedentlich wurden Seiten nur langsam geladen, und öfters wurde ein Ladefehler angezeigt.

Bild

screenshot: watson / admin.ch

Gewisse Subdomains fielen ebenfalls aus.

Wobei andere Subdomains, wie geo.admin.ch, weiterhin normal angezeigt wurden nach dem Aufrufen.

Kurz vor Mittag schien es wieder zu funktionieren. Dann traten erneut Verzögerungen und Ausfälle auf.

Bei Twitter wurde spekuliert, das Änderungen am Internet-Adress-System (Domain Name System) die technischen Schwierigkeiten ausgelöst haben könnte ...

(dsc)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Die turbulente Geschichte des Schweizer Mobilfunks

So geht richtig Pilzlen!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Loading …

Am Freitag erscheint «Call of Duty: Black Ops Cold War»: Alle Informationen zum Release

CoD-Fans können sich freuen: Am Freitag erscheint ein neues Game aus der Black-Ops-Reihe von Activision. Die Entwickler von Raven Software, Treyarch, Sledgehammer Games und weiteren Studios hatten das Spiel bereits im August 2020 angekündigt.

Das neue CoD tritt in die grossen Fussstapfen des im August 2019 veröffentlichten «Call of Duty: Modern Warfare». Hier wurde neben der Kampagne und dem bekannten Multiplayer auch ein Battle-Royale-Modus (Warzone) eingeführt. Wie es damit weitergeht und …

Artikel lesen
Link zum Artikel