Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Lumia 950 windows smartphone handy

Samsung oder Microsoft? Galaxy oder Lumia (Bild)? Welches Handy schiesst die besseren Fotos?
Bild: watson

Galaxy S7 gegen Microsoft Lumia 950: Wer schiesst die besseren Fotos? Mach den Blindtest

Samsung und Microsoft behaupten beide, die fortschrittlichste Kamera in ihren Smartphones zu haben. Doch wer ist wirklich besser? Der Blindtest enthüllt es.



Normalerweise liest du in den Medien, ob ein Smartphone eine gute oder schlechte Kamera hat – und du musst dich auf das Urteil des Journalisten verlassen. Bei uns entscheidest du selbst, geschätzter Leser, geschätzte Leserin, ob das Lumia 950 von Microsoft oder das brandneue Galaxy S7 die besseren Fotos schiesst.

Bild

Samsungs neue Oberklasse-Smartphones: Galaxy S7 und S7 Edge (rechts).
bild: josh miller/cnet

Im Folgenden siehst du fünf Motive, die jeweils mit dem Lumia 950 und Galaxy S7 fotografiert wurden. Unterhalb der Fotos kannst du wählen, welche Aufnahme besser ist. Der Haken daran: Du weisst nicht, welches Foto mit welchem Smartphone geknipst worden ist.

Schiebe den Regler mit der Maus, beziehungsweise auf dem Handy mit den Fingern nach links und rechts, um beide Aufnahmen vollständig sehen zu können. Die hier gezeigten Fotos wurden vom Technologie-Blog Neowin geschossen. Die Auflösung des Blindtests folgt am Ende des Artikels.

Beispiel 1: Selfie

Schiebe den Regler nach links und rechts, um die Aufnahmen zu vergleichen. (Falls kein Bild angezeigt wird, lade die Seite einfach neu.)
bild: phonearena

Welches Foto gefällt dir besser?

Beispiel 2: 

Welches Foto gefällt dir besser?

Beispiel 3: Landschaftsaufnahme

bild: phonearena

Welches Foto gefällt dir besser?

Beispiel 4: Schattenspiele

Welches Foto gefällt dir besser?

Beispiel 5: Nachtaufnahme

Welches Foto gefällt dir besser?

Kommen wir zur entscheidenden Frage:

Gefallen dir insgesamt die Fotos auf der linken oder rechten Seite besser?

Die Auflösung des Kameravergleichs:

Die Aufnahme links im Bild stammt jeweils vom Galaxy S7. Das neuste Samsung-Smartphone mit einer 12-Megapixel-Kamera gibt es in der 32-GB-Version (Speicher mit SD-Karte erweiterbar) im Online-Handel ab 680 Franken. Die Aufnahme rechts im Bild ist jeweils vom Lumia 950, das mit 20-Megapixel knipst. Das aktuelle Smartphone von Microsoft gibt es in der 32-GB-Version (Speicher mit SD-Karte erweiterbar) im Online-Handel ab 500 Franken.

In dieser Foto-Slideshow siehst du, wie die Handys von Samsung und Microsoft im Kamera-Vergleich abschneiden

Kamera-Duelle: Apple, Samsung, Microsoft? Welches Smartphone schiesst die besten Fotos?

iPhone 7 Plus vs. Galaxy Note 7: Dieser Blind-Test enthüllt endgültig, wer die besseren Fotos knipst

Link zum Artikel

Galaxy S7 vs. HTC 10: Wer schiesst die besseren Fotos? Mach den Blindtest

Link zum Artikel

Galaxy S7 gegen Microsoft Lumia 950: Wer schiesst die besseren Fotos? Mach den Blindtest

Link zum Artikel

iPhone 6S gegen Microsoft Lumia 950: Wer schiesst die besseren Fotos? Mach den Blindtest

Link zum Artikel

Apples iPhone 6S gegen das neue Bond-Handy von Sony: Wer schiesst die besseren Fotos? Mach den Blindtest

Link zum Artikel

iPhone 6 gegen iPhone 6S: Welches Handy schiesst die besseren Fotos? Mach den Blindtest

Link zum Artikel

Apples iPhone 6 gegen Samsungs Galaxy S6 Edge: Welches Handy schiesst die besseren Fotos? Mach den Blindtest

Link zum Artikel

Apples iPhone 6 gegen Nokias Lumia 830: Welches Handy schiesst die besseren Fotos? Mach den Blindtest

Link zum Artikel

Apples iPhone 6 Plus gegen Samsungs Galaxy Note 4: Welches Handy schiesst die besseren Fotos? Mach den Blindtest

Link zum Artikel

Apples iPhone 6 gegen Googles Nexus 6. Welches Handy schiesst die besseren Fotos? Machen Sie den Blindtest

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

watson-Leser empfehlen dir diese Artikel

«Ihr habt nicht begriffen, wie das Internet funktioniert!» – ein Student zeigt, wie leicht wir im Netz überwacht werden

Link zum Artikel

Diese Bilder haben uns 2015 schockiert und verblüfft – und alle waren sie gefälscht

Link zum Artikel

Die vergessenen Jahre des Terrors: In den 70ern und 80ern zogen Terroristen eine Blutspur durch Europa

Link zum Artikel

Das waren 2015 die 13 köstlichsten Pannen vor laufender Kamera​

Link zum Artikel
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

EU will WhatsApp und Co. trotz Verschlüsselung überwachen – diese 5 Dinge musst du wissen

Die EU-Kommission nimmt den Terroranschlag von Wien zum Anlass, um die Ende-zu-Ende-Verschlüsselungen bei Messaging-Apps wie WhatsApp, Telegram oder iMessages zu umgehen. Software-Entwickler sollen gezwungen werden, Behörden ungehinderte Einblicke in Chats zu geben.

Der EU-Ministerrat hat nach dem Terroranschlag in Wien im Eilverfahren eine Resolution beschlussfertig gemacht. Diese soll Entwickler von Messaging-Apps dazu verpflichten, Strafverfolgungs- und Geheimdiensten Einblick in die …

Artikel lesen
Link zum Artikel