DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hier fotografiert der Hund selbst – aber nur das, was ihn interessiert



So sehen Hunde-Emotionen aus:

Oder so:

Und hier ist der Fotograf: Grizzly, der erste «Phodographer» (haha) der Welt. Wie er die Bilder macht, kann man nach diesem Foto ja schon erahnen.

So funktioniert's: Die Kamera ist per Bluetooth mit einem Herzfrequenz-Monitor verbunden. 

Wenn die Herzfrequenz des Hundes kurzfristig ansteigt, sprich wenn der Vierbeiner emotionell erregt ist, schiesst die Kamera ein Bild.

Und so sieht man erstmals die Interessen, die Aufreger und die Höhepunkte eines Tages im Leben deines Hundes:

1 / 18
Bilder, die jeden Hund in Wallung bringen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

(obi)

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bei Hitze im Auto eingeschlossen: Hund stirbt in Buochs (NW)

Für einen Hund, der am Samstag in Buochs NW in einem parkierten Auto eingeschlossen war, ist die Hilfe zu spät gekommen. Polizisten konnten den Sennenhund-Mischling zwar lebend befreien und zu einem Tierarzt bringen.

Doch das Tier konnte nicht gerettet werden, wie die Polizei des Kantons Nidwalden am Sonntag meldete. Drittpersonen bemerkten das Auto mit dem Hund am frühen Samstagabend und schlugen Alarm. Die Polizisten schlugen eine Scheibe am Auto ein und befreiten den hechelnden Hund aus dem …

Artikel lesen
Link zum Artikel