DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE - In this March 4, 2018, file photo, Emma Stone arrives at the Oscars in Los Angeles. Emma Stone plays Annie Landsberg and Jonah Hill plays Owen Milgrim in

Verwandelt sich für «101 Dalmatiner» in Cruella De Vil: die Schauspielerin Emma Stone. Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

So sieht Emma Stone als Cruella De Vil aus



2020 kommt eine neue Verfilmung des Kinderfilms «101 Dalamatiner» in die Kinos. Die Rolle der bösartigen Cruella De Vil übernimmt die 30-jährige Emma Stone.

Am Samstag veröffentlichten die Walt Disney Studios ein erstes Bild vom Set. Darin ist Stone als Cruella De Vil zu sehen. Und das Bild enttäuscht nicht: Stone trägt die kultige Schwarz-weiss-Frisur De Vils und roten Lippenstift – und sie hält drei Dalmatiner an der Leine, die alle nicht besonders glücklich aussehen.

Neben Stone spielen auch Paul Walter Hauser und Joel Fry, die beide im Hintergrund des Bildes zu sehen sind, im Film mit. (ohe)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das sind die 20 Top-Verdiener in Hollywood

1 / 22
Das sind die 20 Top-Verdiener in Hollywood
quelle: joel ryan/invision/ap/invision / joel ryan
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Marilyn-Monroe-Statue in Hollywood abgesägt und gestohlen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«But first, let me take a Selfie!»

Nur noch schnell ein Selfie machen, dann kann Superman wieder die Welt retten 

Eigentlich dachten wir immer, Batman, Frodo und Co. seien zu cool für die Selbstportraits mit dem Handy. Aber scheinbar haben auch sie sich von dem Trend anstecken lassen.

Nein, haben sie natürlich nicht. Die Filmhelden sind nach wie vor strikte Gegner der Selfie-Manie. Stattdessen hat die Community des Bildblogs Imgur wieder ganze Arbeit geleistet und den Filmfiguren ein Telefon mit integrierter Kamera in die Hand gezaubert – sogar mit Blitz. 

(sim via Imgur) 

Artikel lesen
Link zum Artikel