International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa06943206 Two women wrapped in the rainbow flag kiss each other during the Prague Pride parade in downtown Prague, Czech Republic, 11 August 2018. Several thousands of people attended the 8th Prague Pride to support the LGBT (lesbian, gay, bisexual and transgender) communities.  EPA/MARTIN DIVISEK

Zwei Menschen küssen sich. Bild: EPA/EPA

#MeQueer: Über diese Dinge regen sich Schwule und Lesben am meisten auf

Ein neuer Hashtag zeigt, wie queere Menschen täglich diskriminiert werden.



Letztes Jahr löste das Hashtag #MeToo eine weltweite Debatte über Sexismus und sexualisierte Gewalt aus. Erst vor kurzem wurde in Deutschland unter #MeTwo über Rassismus-Erfahrungen berichtet. Nun schreiben unter dem Nachahmer-Hashtag #MeQueer auch Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transsexuelle über ihre Erfahrungen mit Diskriminierung und Gewalt.

Auf Twitter haben unter dem Hashtag #MeQueer bereits tausende Personen in deutscher Sprache zu Wort gemeldet. Sie tauschen sich darüber aus, mit welchen diskriminierenden Fragen, Sprüchen oder Handlungen Heterosexuelle sie immer wieder konfrontieren. Ähnlich wie bei den vorherigen Debatten, zu Sexismus und Rassismus, sind die Erfahrungen der Betroffenen erschreckend. Wir haben eine Auswahl von Tweets zusammengestellt:

#MeQueer

Ausflug mit der Schulklasse ins KZ Sachsenhausen. Uns wird erzählt, dass hier viele Homosexuelle inhaftiert waren. Alle gucken mich an. Einer sagt: «Hier gehörst du hin.»    

— Zesyra (@Zesyra) 17. August 2018 https://twitter.com/Zesyra

(mik)

Homophobe Celebritys, die selber schwul sind

Hat die Schweiz ein Homophobie-Problem?

Video: srf

Homosexualität:

Papa ist super. Und Papa auch.

Link zum Artikel

Die zehn genialsten Gay-Kampagnen – auf Platz 10 ist auch die Schweiz vertreten

Link zum Artikel

Diese beiden hübschen Zwillinge sind schwul. Und das eröffnen sie jetzt ihrem Vater. Es ist herzzerreissend

Link zum Artikel

Pech im Spiel, Glück in der Liebe: Brasilianische Rugby-Spielerin erhält von Freundin Heiratsantrag

Link zum Artikel

15 Gründe, warum du als schwuler Mann besser dran bist (Gründe 8 und 10 interessieren auch die Frauen)

Link zum Artikel

Wie süss ist das denn! Wien bringt sich mit homosexuellen Ampeln in ESC-Stimmung

Link zum Artikel

Adoption? Leihmutterschaft? Der lange Weg von Ron und Micha zu ihrem Väterglück

Link zum Artikel

Achtung! Lesben verdienen 33 Prozent mehr als andere Frauen

Link zum Artikel

Diese acht (schwulen) Schauspieler machen in der Traumfabrik auf Hetero

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«DEN» Feminismus gibt es nicht! Hier sind 10 ganz unterschiedliche Strömungen

Feminismus kennt viele Gesichter. Hier sind 10 davon. 

Der Feminismus ist super. Oder nervig. Oder notwendig. Oder dumm.

Das sind alles falsche Aussagen. Denn «DER» Feminismus existiert so nicht. Wie bei jeder sozialen Bewegung scheiden sich auch beim Feminismus die Geister. Auch wenn es so wirkt, als wollten alle Feministinnen dasselbe, entspricht das überhaupt nicht der Realität. Es gibt ganz verschiede Motivationen dafür, sich feministisch zu nennen. Einige stehen ganz nahe zusammen und andere widersprechen sich grundsätzlich. Die einen …

Artikel lesen
Link zum Artikel