International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Star-Komponist Ennio Morricone ist tot



epaselect epa07307515 Ennio Morricone says good-bye to the audience at the end of his concert 'Ennio Morricone - The Farewell Tour live' in the Mercedes-Benz Arena in Berlin, Germany, 21 January 2019. The 90-year-old Italian composer and conductor performed his music for the last time for Germany.  EPA/HAYOUNG JEON   EDITORIAL USE ONLY/NO SALES

Bild: EPA/EPA

Der für seine unvergesslichen Filmmusiken bekannte italienische Komponist Ennio Morricone ist tot. Er starb am frühen Montagmorgen in Rom im Alter von 91 Jahren, wie ein Anwalt der Familie am Montag der Nachrichtenagentur DPA bestätigte.

Der im römischen Stadtteil Trastevere geborene Morricone, der auch gerne als Dirigent auf Tournee ging, war in den 1960er Jahren zu Weltruhm gelangt, als er seine Zusammenarbeit mit Sergio Leone begann. In den Folgejahren schrieb er den Soundtrack zu den grossen Spaghetti-Western des Regisseurs - von «Spiel mir das Lied vom Tod» über «Eine Handvoll Dollar» bis hin zu «Zwei glorreiche Halunken».

Auch für Klassiker wie «The Mission» und «Es war einmal in Amerika» - mit Hollywoodstar Robert de Niro in der Hauptrolle - ersann der Mann mit der markanten Brille ebenso eindrucksvolle wie bewegende Melodien. Die zarten Oboen-Klänge, mit denen Jeremy Irons alias Pater Gabriel in «The Mission» Kontakt zu dem Volk der Guaraní aufnimmt, brachten dem vielfach ausgezeichneten Morricone eine seiner mehrfachen Oscar-Nominierungen und einen Golden Globe ein.

Trotz aller Nominierungen erhielt der Komponist, der am römischen Konservatorium Santa Cecilia studiert hatte, erst im Alter von 87 Jahren die begehrte Oscar-Statue - für seinen Soundtrack zu Quentin Tarantinos Western «The Hateful 8», dessen verschneite Landschaften er stimmungsvoll in Szene gesetzt hatte. 2007 hielt er den Oscar bereits einmal in Händen, allerdings nicht für eine Filmmusik, sondern für sein Lebenswerk.

«Ich arbeite nur mit Regisseuren zusammen, für die ich Freundschaft und Achtung empfinde», hat Morricone einmal gesagt. Dazu gehörten auch Bernardo Bertolucci, Brian De Palma und Roman Polanski. Wichtig sei aber letztlich nur eins, meinte der Maestro, nämlich «dass der Komponist sich immer selbst treu bleibt». (sda/dpa)

Update folgt ...

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Diese Persönlichkeiten haben uns 2020 schon verlassen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

29
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
29Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • massi.lucca 06.07.2020 19:16
    Highlight Highlight Das Privileg grosser Künstler ist ihre Erkenntniss beim
    Sterben, dass auch nach Ihrem Tod ihre Kunstwerke ewig weiter leben und somit nie vergessen werden.

    Maestro, wir durften Dank Ihrer Musik träumen, fühlen, weinen und nachdenklich sein. Ihre Musik wird auf ewig ein unauslöschliches Meisterwerk bleiben!

    Gute Reise, Maestro, wo immer dieses Sie hinführen wird...
  • HerbertKappel 06.07.2020 18:36
    Highlight Highlight Hat seinen Schulfreund Leone um Jahrzehnte überlebt . RUHE IN FRIEDEN

    Seine beste 🎶 Musik hat das dänische Rundfunk Orchester neu vertont , fantastisch , unbedingt reinhören .

    Play Icon


  • Emil Eugster 06.07.2020 15:05
    Highlight Highlight Beste Filmmusik aller Zeiten und gleich noch ein Musiktipp:
    Play Icon
  • In vino veritas 06.07.2020 12:13
    Highlight Highlight Neeein. Der wohl beste Filmkomponist aller Zeiten. Erst Dank seiner Musik wurden die Filme zu dem, was sie heute sind. Ich hatte das Glück ihn vor einem Jahr live zu sehen, diese Atmosphäre kann einfach kein Video angemessen vermitteln! Der Maestro ist durch seine Werke unsterblich geworden!
  • Rasta281 06.07.2020 11:46
    Highlight Highlight R.I.P. Ennio!

    Kein Metallica Konzert ohne dein Intro🙌🏻
  • bruuslii 06.07.2020 11:29
    Highlight Highlight rest in peace!

    ein grossartiger komponist, der die filmwelt massiv bereichert hat!

    etwas weniger bekannt, aber genauso hühnerhaut-mässig: die filmmusik von "moses the lawgiver"

    Play Icon


    Play Icon
  • cheko 06.07.2020 11:16
    Highlight Highlight Zwei glorreiche Halunken bzw. The Good, the Bad and the Ugly.. Meiner Meinung nach der beste Western aller Zeiten! Und der ist nur so gut dank der unfassbar genialen Musik! Vom Intro, zur Verfolgungsjagd, Ecstasy of Gold bis hin zum Finale und dem genialen Trompeten Solo.. Ennio war ein Meister seines Könnens und einer der wohl besten Komponisten seiner Zeit! Ruhe in Frieder Maestro!! Wir werden dich vermissen! <3
  • De-Saint-Ex 06.07.2020 11:12
    Highlight Highlight Danke Maestro, für alle wunderbaren Geschenke, die Sie mir immer wieder auf’s neue mit Ihren grandiosen Kompositionen MACHEN. Zusammen mit Ihrem Landsmann Nino Rota (u.a. Coppola‘s der Pate) SIND Sie für mich der Grösste.
    Mögen Sie in Frieden ruhen. Ihre Musik wird bis in die Ewigkeit klingen.
  • swisskiss 06.07.2020 10:56
    Highlight Highlight Einer der grössten Filmkomponisten. Ohne seine Musik, wären die Filme von Sergio Leone nicht zu solchen Meisterwerken geworden

    Für mich, eines der beste Beispiele, wie Bild und Musik zu einem Gesamtkunstwerk verschmolzen:
    Play Icon


    R.I.P.
  • Neruda 06.07.2020 10:27
    Highlight Highlight Ciao e grazie Maestro!
    Ohne seine Musik würden vielen Filmen das fehlen, was sie erst zu grossartigen Werken macht!
    Play Icon
  • Darth Mihi 06.07.2020 10:23
    Highlight Highlight Leider hat er nie die angemessene Würdigung seitens Hollywood bekommen.
    Für mich war er der grösste Filmkomponist aller Zeiten.
    The good, the bad and the ugly und Once upon a time in the west sind unvergleichlich!

    Rest in Peace
  • smartash 06.07.2020 10:01
    Highlight Highlight und irgendwo im Staub der Prärie bläst traurig eine Mundharmonika 😢
  • Rikki-Tiki-Tavi 06.07.2020 09:53
    Highlight Highlight R.I.P. Ennio Morricone. Unzählige Filme wurden erst durch die Veredelung mit seiner Musik zu den Meisterwerken, die sie sind.
  • dop_forever 06.07.2020 09:51
    Highlight Highlight R.I.P Maestro
    Einer der besten Filmmusiker aller Zeiten
  • JefftheBeff 06.07.2020 09:50
    Highlight Highlight Resta in pace maestro
  • tuco 06.07.2020 09:38
    Highlight Highlight DER WAHRE OSCAR ÜBERHAUPT IM LEBEN IST DAS LEBEN...!

    DU WARST HIER UND HAST UNS ALLEN MIT DEINER MUSIK TRÄUMEN LASSEN...!

    SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD...

    ES WAR EINMAL IN AMERIKA USW..........................

    R.I.P. MAESTRO ENNIO...
  • format C: 06.07.2020 09:33
    Highlight Highlight Ein grosser Mensch ist gegangen. Er hat mich musikalisch inspiriert wie kaum ein anderer.
  • Neuromancer 06.07.2020 09:32
    Highlight Highlight Sergio Leone und Ennio Morricone, ein kongenialeres Duo hat es in der Filmwelt noch nicht gegeben. Beide sind nun nicht mehr unter uns, aber ihr Schaffen wird für ewig bestehen bleiben und schwerlich übertroffen werden.
  • 6030ebikon 06.07.2020 09:32
    Highlight Highlight Ein ganz Grosser ist von uns gegangen und hat uns seine grandiose Musik hinterlassen - Danke und ruhe in Frieden 🙌
  • Unicron 06.07.2020 09:28
    Highlight Highlight Sehr schade, seine Musik ist absolut fantastisch.
    Ich hatte das Glück vor 2 Jahren oder so Once Upon a Time in the West im Kino zu sehen, und die Kombination von Musik und Bild sucht wirklich seines gleichen.
    Die Musik ist fast schon einer der Darsteller und trägt die Geschichte mit.

    Und dann noch so etwas blöde wie die Folgen eines Sturzes...
  • PrinzessinFantaghirò 06.07.2020 09:24
    Highlight Highlight Caro Signor Morricone come Lei non c’è nessuno. È stato e sarà sempre un orgoglio per tutti gli Italiani. Riposi in pace.
  • Simon LeBon 06.07.2020 09:21
    Highlight Highlight Einer der Allergrössten ist gegangen.
  • Statler 06.07.2020 09:20
    Highlight Highlight Ich kannte die Filmmusik zu «Spiel mir das Lied vom Tod» bevor ich den Film kannte - und nur wegen der Musik hab' ich mir den Film angeschaut.

    RIP, Ennio :(
  • Antigone 06.07.2020 09:19
    Highlight Highlight Oh neeeeeein! 😞

    Danke für deine weltklasse Musik💕

    R.I.P. Mr. Morricone
  • Janis Joplin 06.07.2020 09:15
    Highlight Highlight Einen wie dich wirds nicht mehr geben.
    Danke fuer alles, Maestro!
  • petrolleis 06.07.2020 09:15
    Highlight Highlight 🥺😭
    R.I.P
    my Hero
  • Toerpe Zwerg 06.07.2020 09:12
    Highlight Highlight
    Play Icon


    Wie passend!

    Grande Ennio. Für immer ins Gedächnis eingebrannt.
  • 03_szust 06.07.2020 09:08
    Highlight Highlight Nooo
    Rest in Peace
    • Samurai Gra 06.07.2020 09:16
      Highlight Highlight 😭 Requesta in Pace 😭

Betroffene aus Bergamo erzählen: «Dieses Trauma wird mich ein Leben lang begleiten»

Der Tod ist sein Geschäft. Nicolas Facheris ist Direktor eines Bestattungsinstituts. Die Corona-Pandemie in seiner italienischen Heimat war aber selbst für ihn zu viel.

Der 29-Jährige kommt aus Bergamo, der Provinz, die zum Inbegriff einer aus der Kontrolle geratenen Epidemie mit vielen Toten und furchtbaren Bildern geworden ist. «Wuhan Italiens» nennen einige die Provinz nordöstlich der Millionenstadt Mailand.

>>> Alle News zum Coronavirus im Liveticker.

«Ich hatte innerhalb von nur 20 …

Artikel lesen
Link zum Artikel