Kinder
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Genug der Schmerzen! Endlich gibt es Anti-Lego-Slipper für die Füsse der Eltern



Seit es Kinder gibt, die mit Lego spielen, kennt der Mensch eine neue Form des Schmerzes: Herumliegende Lego-Steine, die sich in die Fusssohle bohren.

BildBild

gif: imgur

Jetzt hat sich die Werbe-Agentur Brand Station aus Frankreich zu Weihnachten einen besonderen Gag einfallen lassen. Zusammen mit Lego produzieren sie Slipper mit verstärkten Sohlen.

Ein kleiner Einblick in die Produktion:

facebook.com/brand station

Die Hausschuhe sind momentan limitiert auf 1500 Stück, die zufällig an Leute versandt werden, welche ihre Wunschliste auf der französischen Lego-Website ausfüllen. Deshalb müssen die Meisten von uns diese Weihnachten wohl mit normalen Slippern vorlieb nehmen.

Bild

Bild: imgur

(luc)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

Auch interessant: Eine Art «Lego»! In gross! Für Erwachsene!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0815-Schneefiguren kann jeder – staune über diese 27 Meisterwerke!

Wie viele Schneefiguren hast du in deinem Leben bereits gesehen? Bleibst du überhaupt noch deswegen stehen, um ihn dir vielleicht genauer anzusehen?

Eines können wir mit Sicherheit sagen, bei diesen Schneefiguren würdest du es bestimmt tun. Denn sie sind alles andere als 0815.

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel