Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

bild: watson / material: shutterstock

Emma Amour

«Vielleicht bin ich doof und er will nur Sex …»



Liebe Emma

Es gibt es da so einen potentiellen Kandidaten in meinem Leben, nur ist es halt irgendwie kompliziert.

Wir kennen uns seit einem halben Jahr. Gesehen haben wir uns vier Mal. Einmal davon über mehrere Tage. Er war noch längere Zeit auf Reisen, deshalb gab es bisher nur so wenig Treffen.

Zwei Mal hatten wir Sex, der war ganz vorzüglich und schön. Verbringen wir Zeit zusammen, ist es ganz toll, das Reden fällt leicht, wenn niemand was sagt, ist es nicht unangenehm, Lachen geht super, er merkt sich Sachen, die ich erzählt habe, oder fragt nach.

Die Zeit zwischen den Treffen aber ist komisch. Wir haben nämlich null Kontakt. Auch während seiner Reise habe ich nie etwas von ihm gehört. Ich gebe zu, ich habe mich auch nicht gemeldet.

Ausser beim ersten Treffen kam die Initiative für ein weiteres Date immer von mir. Wenn wir uns verabschieden, sagt er immer: «Es war schön mit Dir, bis bald!» Und dann hör ich Ewigkeiten nichts mehr.

Interesse an einer ernsthaften Beziehung würde wohl anders aussehen? Beziehungsweise glaube ich, dass wenn er wirklich an mir interessiert wäre, er doch zwischendurch auch mal nachfragen würde – oder nicht?

Es geht mir nicht darum, sich jeden Tag massenweise Nachrichten hin und her zu schicken, aber zwischendurch so ein kleiner Gruss liegt doch drin?

Aber durch die wenigen Treffen über die lange Zeit finde ich es schwierig, DAS Gespräch zu führen und ihn auf unsere Situation anzusprechen.

Ach, Emma, vielleicht bin ich einfach auch nur doof, habe mich verrannt und er will einfach nur ab und zu Sex.

Herzlich,
Mia

Liebe Mia,

danke für deine Mail. Eine sehr verzwickte Lage, in der du dich gerade befindest. Witzigerweise erlebt eine sehr enge Freundin von mir gerade die genau gleiche Situation. Wobei nein, witzig ist das nicht.

Sie leidet, genau wie auch du, darunter, dass sie keinen Schimmer hat, woran sie ist. Und auch sie hadert damit, DAS Gespräch zu initiieren, zumal sie findet, dass sie sich viel zu wenig oft gesehen haben, um jetzt schon über Gefühle zu reden.

Nun, normalerweise finde ich das Tolle an Männern, dass du als Frau relativ schnell merkst, ob er auf dich steht oder nicht. Wenn er auf deine Avancen eingeht, sich regelmässig meldet und selber auch Treffen vorschlägt, dann kannst du davon ausgehen, dass er was von dir will. Ob es dann Liebe oder nur Sex ist, das gilt es dann rauszufinden. Aber du weisst schon mal: Interesse ist da.

Wenn sich Männer kaum melden, kaum Initiative zeigen und über längere Zeit abtauchen, würde ich sagen: Meine Liebe, so leid es mir tut, er steht einfach nicht auf dich.

Was jetzt aber bei dir und auch bei meiner Freundin verwirrend ist, sind die tollen Dates, die ihr habt. Die ja die Männer auch geniessen. Und wenn ihr die Initiative für ein nächstes Treffen in die Hand nehmt, dann kommen sie.

Wir können also auch hier davon ausgehen, dass da schon was an euch ist, das sie gut finden.

Ich denke aber, dass da was ist, das den Guten bremst. Wir können jetzt werweissen, ob da eine zweite Frau im Spiel ist, er noch an seiner Ex hängt oder was auch immer. Ich bin aber dafür, dass du das raten lässt, deinen ganzen Mut zusammen nimmst und ihn fragst.

Ich weiss, wie schwierig das ist. Aber ich weiss auch, dass Gewissheit am Ende immer besser als Ungewissheit ist. Wenn du es nicht schaffst, mit ihm zu reden, schreib ihm zum Beispiel einen Brief. Und sag ihm unbedingt, wie du dich fühlst und was du dir wünschst.

Denk dran, den Mutigen gehört die Welt. Mögest du mit einem fetten Happy End belohnt werden.

Deine Emma

Bild

Und was würdest du Mia antworten?

Reisen ist gar nicht sooo toll: 15 Szenen, die zeigen, dass Ferien nicht nur schön sind

Emma Amour ist ...

… Stadtmensch, Single, Mitte 30 – und watsons Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch deiner Fragen annimmt. Und keine Sorge: Du wirst mit deinen Fragen anonym bleiben – so wie auch Emma. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Bild

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Illustration aussehen. Öppe. bild: watson

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

151
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
151Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Spooky 21.01.2020 20:24
    Highlight Highlight Gute Antwort von Emma, finde ich.

    "Who Dares Wins"

    "Wer wagt, gewinnt!"

    Immer!

  • Janis Joplin 21.01.2020 11:03
    Highlight Highlight Meld DU dich nicht mehr, geh raus in die Welt (oder tu was dir Spass macht) kümmer dich um DICH - und lass den Kerl höchstens im Hinterkopf.
    Und dann schau mal wie und ob es weitergeht....
  • Mimimi_und_wow 21.01.2020 10:34
    Highlight Highlight Ich habe meinen Mann über Internet kennen gelernt. Wir hatten uns zweimal getroffen. Er wohnte nördlich von Hamburg. Der Aufwand um uns zu sehen war, finanziell und zeitlich, gross, deshalb habe ich ihn wirklich am Anfang gefragt, ob dies für ihn eine verbindliche Sache wäre oder halt nur Fun.
    Er wollte auch eine verbindl. Beziehung. Er hat sich selten bis nie gemeldet. Und ich habe mich, für seinen Geschmackt teilw. zu viel gemeldet. Es brauchte viele Gespräche, Toleranz und Abwägen was man wirklich will.
    Sei klar, formuliere was du willst. Schlimmer kann es nicht werden als die Ungewissheit
  • ninchen38 21.01.2020 10:32
    Highlight Highlight Der will nur Sex..Ist ja aber grundsätzlich nichts schlechtes wenn es für dich ja auch okey so wäre..Friends with benefits und so..aber ich würde das so schnell wie möglich mal abklären :)
  • megaschlimmwegeinisch 20.01.2020 21:35
    Highlight Highlight Kennt ihr den Seelenficker? Der tut gerne so, als wäre man in einer Beziehung. Aber eigentlich findet er es praktisch. Weil er muss ja nichts machen ausser geniessen. Und Verpflichtungen hat er auch keine.
    • Jolimeme 21.01.2020 12:50
      Highlight Highlight Hörst du auch den beste Freundinnen podcast? :D die kommen ja immer mit dem seelenficker um die Ecke. Aber echt häufiges konzept
    • Frausowieso 21.01.2020 19:34
      Highlight Highlight Gibts auch in weiblicher Form. War ich glaub auch mal ein paar Monate lang. Zuerst war ich verknallt, dann fand ichs bequem und schliesslich ziemlich schnell lästig. Er hats mir zu einfach gemacht und ich war frisch getrennt und egoistisch. Sorry Typ!
    • megaschlimmwegeinisch 21.01.2020 22:51
      Highlight Highlight Erwischt 😁

      Fand es gerade hier sehr passend.
  • Chrebu 20.01.2020 17:38
    Highlight Highlight Ich glaube, der Typ ist einfach nur ein Höseler, Ich kenne das nur zu gut von mir selbst. Da musst du als Frau halt selber ran, dann fällt es ihm auch leichter, darüber zu reden.
  • Mimimi_und_wow 20.01.2020 17:11
    Highlight Highlight Ich habe ein Seelsorger-Seminar besucht und gelernt: es gibt Beziehungs- Freiheits- Beständigkeits- und Eigenständigkeits-Menschen (meistens Mischformen mit einer anderer Form. Z.B. Freiheit/Beziehung etc.
    Auf alle Fälle: ich war in Beziehung mit einem Mann aus dem Ausland. Die Treffen waren super, nach den Treffen nur Kontakt, wenn ich ihn herstellte. Er ist, was wir jetzt wissen, ein Eigenständigkeits-Typ. Die haben gerne Kontakt, können diesen aber schwer herstellen und sind angewiesen auf ein Vis-à-vis, dem es leichter fällt den Kontakt am laufen zu halten. Wir sind nun 6 jahre verheiratet
    • Todesstern 20.01.2020 20:22
      Highlight Highlight Interessant, wie findet man heraus welcher Typ man ist?
    • Osti 20.01.2020 23:02
      Highlight Highlight Danke!
    • Pokerlady 21.01.2020 00:16
      Highlight Highlight Tolle Geschichte!
    Weitere Antworten anzeigen
  • lovelyhouse 20.01.2020 17:05
    Highlight Highlight Danke, Emma! Genau das erlebe ich im Moment. Und ja - den Mutigen gehört die Welt, bloss, dass ich ziemlich überzeugt bin, dass es bei mir kein Happy End geben wird...
    Aber lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Ich finde, wir Frauen machen einen grossen Fehler, wenn wir uns immer mit dieser ewigen Ungewissheit herumquälen...!
  • Hoci 20.01.2020 16:47
    Highlight Highlight Ja ist sie. Der Typ hat an jeder Ecke eine jnd benimmt sich nicht Mal interessiert oder respektvoll.
    Was man will, soll man abmachen und klören, bevor man was will.
    Und will man eine Beziehung, geht man nicht ins Bett bis ein entsorechende Zusage kommt und das benehmen dazu passt, genug vom anderen weiss, um Ehefrauen und Freundinnen ausschliessen zu können. Ergo man lösst sich viel Zeit.
    Alles andere bedeutet Herzschmerz, Zeit und Energieverlust, weil der Mann, sehr selten eine Frau dich bewusst im Dunkeln lässt um es unverbindlich zu halten. Sex lenkt vom Wesentlichen ab, nämlich obs passt.
  • Erklärbart. 20.01.2020 15:47
    Highlight Highlight Liebe Mia

    Überspitzt formuliert, ist Emma Amour die weibliche Version von deinem Bekannten. Sie lernt ebenfalls coole Typen kennen (z.b. den Hotel Boy oder den Anti Würstli Hippie oder die Locke), schleppt sie ab oder lässt sich abschleppen und gut ist. Ohne Verpflichtungen, nichts, nada. Man geniesst die gemeinsamen Stunden und gut ist.

    Ich sehe das Problem nicht.
    • Hoci 20.01.2020 16:55
      Highlight Highlight Das offensichtliche Problem ist, dass sie eine Beziehung will und das ev. Auch zugesagt bekam, oder er so getan hat.
      Es ist ok, ne Sex- oder unverbindliche Beziehung zu haben, wenn msn es klar sagt. Tut man das nicht, lügt und betrügt man, verletzt die andre Person, schädigt sie kaltherzig, stielt Gefühle, Beziehungsenergie + Zeit, die man in das Finden einer echten Liebe investieren würde. Kurz der Typ ist ein Riesena. Und die Fragestellerin vom Sex geblendet.
      Ich hoffe sie bestrafft ihn für den schamlosen Betrug. Er hatte die Pflicht sicher zu gehen, dass ihr die Beziehungsart klar ist.
    • Emma Amour 20.01.2020 17:06
      Highlight Highlight Lieber Erklärbart

      Überspitzt formuliert denkst du, dass was für mich stimmen kann, auch für Mia richtig sein muss.

      Weil wir beide Frauen sind? Oder woraus ziehst du diesen Schluss?

      Ich sehe die Logik nicht.
    • The Count 20.01.2020 18:42
      Highlight Highlight Ich sehe das Problem; Mia möchte was Ernsthaftes und er (und Emma) nicht. Ich sehe jedoch nicht ein warum man mit so einer Frage an eine Person wie Emma gelangt statt an jemanden mit Erfahrung in Sachen Liebe.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bits_and_More 20.01.2020 14:48
    Highlight Highlight Liebe Mia
    Du schreibst ja selbst, dass du dich auch nicht gemeldet hast. Vielleicht interpretiert dein Gegenüber das genau gleich wie du. Nämlich dass das Interesse irgendwie fehlt. Bevor ich mir nun Tausend Gedanken machen würde, was er will oder was er eben nicht will, einfach Fragen. Oder erst ist zu schüchtern um selbst "das Gespräch" zu beginnen.
  • Prodecumapresinex 20.01.2020 14:12
    Highlight Highlight «Witzigerweise erlebt eine sehr enge Freundin von mir gerade die genau gleiche Situation....»

    Das ist bestimmt Cléo mit ihrem Silvesterschatz... 🤔

    AllknowingP, es ist also doch noch nicht alles verloren: Looooooooooos, ran an die Buletten! 😜
  • AdiB 20.01.2020 14:10
    Highlight Highlight Klingt nach einem freund von mir.
    Also bei ihm ist es wiefolgt. Er hatte sich vor der jetzigen in eine frau verliebt, es gab sex und gemeiname zeit. Doch aus dem nichts, er hat sich jeden tag gemeldet, schrieb ihm die besagte frau er nerve. Er nerve weil er ihr jeden tag schreibt, er sei aufdringlich es ähnele einem stalker. Daraufhin bekamm er angst und ein zerbrochenes herz.
    Mit der jetzigen hat er sich gesagt, word er nie mehr als erster schreiben. Er lässt der frau den vortritt.
  • HiCh 20.01.2020 13:46
    Highlight Highlight „er will einfach ab und zu sex“
    Du hast es erfasst👍🏻
  • Enemy№1 20.01.2020 13:43
    Highlight Highlight Mir fällt wieder auf: Frauen wollen irgendwie wie von Geisterhand immer die gerne "binden", die Auswahl haben ohne Ende. Logischerweise mit mässigem Erfolg.
    Mia: Geniess es doch einfach. Du bist wahrscheinlich nicht die Einzige. Und auch nicht "sein bestes Pferdchen im Stall" (6 Monate -> 2 Mal Sex? OK...). Leb damit oder zieh weiter. Wenns bei ihm frauentechnisch läuft, wird er den Teufel tun und sich binden wollen. Kommt ja potenziell immer etwas neueres/besseres. Aus männlicher Sicht absolut nachvollziehbares Handeln. Kann mich aber auch komplett irren... ;)
    • ceciestunepipe 20.01.2020 15:57
      Highlight Highlight Liegt auch ein gewisses Risiko in diesem "potentiell besseren Nächsten"...
      Da nimmt man sich nämlich selten die Zeit, die Neugierde und die Geduld, das gesamte Potential des aktuellen Gegenübers kennenzulernen. Ich fürchte, dass dann oft aufgrund von Oberflächlichkeiten, allgemein mehr Schein als Sein, entschieden wird
  • Reinrassiger Mischling SG 85 20.01.2020 13:27
    Highlight Highlight Seit meiner Scheidung bin single, suche nichts Festes, habe ab und zu ein ONS, kenne dadurch 3 neue Frauen, und alle 3 stressen mich oft mit der selben Geschichte wegen öfter melden... Warum? Ich checke es nicht, ich kommuniziere immer ehrlich und offen gegenüber Allen. Ich habe nichts zu verstecken, ich möchte bloss eine schöne Zeit erleben ohne Drama. Ich hätte/ habe momentan nicht den Kopf für mehr. Es hat nicht mit Desinteresse zu tun. Es gibt Männer wie mich, die unter Depressionen und Stimmungs-schwankungen leiden, was leider viele Damen nicht nachvollziehen wollen oder können...
    • Hoci 20.01.2020 17:00
      Highlight Highlight Öfter melden? Sagst du ihnen auch ganz ehrlich du willst dich nicht binden und treu sein und es gibt andere? Das bezweifle ich.
    • The Count 20.01.2020 18:45
      Highlight Highlight Warum gehst du nicht zu einer Prostituierten? Ernsthafte Frage.
    • Mr.President 20.01.2020 20:40
      Highlight Highlight The count:-bei prostituierter muss du für jede Kleinigkeit zahlen(ist wie bei easy jet) bei einer Freundin musst du nur nett sein und ab und zu was süsses kaufen,ins Restaurant ausführen.
      -Prostituierte küssen nicht.und wenn,dann hast du komplettes program von den Geschenken, die es gibt, sprich Syphilis,Tripper,HepB,Papilomviren,usw.
      -prostituierte sehen meist total kaputt und verbraucht aus, auch mit make up.Es sei denn es ist eine Edel Escort Dame, wo der Betrag nach oben in Unermessliche steigt -da ist er mit 3„normalen“ Freundinnen viel günstiger unterwegs
      (rein kosten technisch gesehn
    Weitere Antworten anzeigen
  • Glitzermeitli 20.01.2020 13:26
    Highlight Highlight Hahahahah sorry aber da gibt es keine "gemeinsame Situation". Das ist nur Sex. Ich hatte dasselbe 1 Jahr lang. Kein getexte, alle 3 Wochen oder alle 2 haben wir uns getroffen, selten kuscheln, 1 Nacht bei ihm geschlafen - sonst nie. Das Beste: Es war für beide supe so!
    Aber altä, vermiss di scho biz ;-p
  • Corvus_Corax 20.01.2020 13:19
    Highlight Highlight Wenn man nach2-4 Treffen schon mehrmals ins Bett gehüpft ist. Wird es meiner Meinung nach schwierig das zu einer Beziehung zu umformen.

    Manchmal ist später sex für eine kommende Beziehug besser...
    • Garp 20.01.2020 16:11
      Highlight Highlight Nur weiss keiner, wann dieses manchmal ist. Schnell Sex und dann eine Beziehung klappt auch wunderbar.
    • Hoci 20.01.2020 17:04
      Highlight Highlight Ich denke später Sex sortiert Lügner aus und solche mit denen eh nix werden kann. Man kann sich besser darauf konzentrieren und Zeit darauf verwenden fest zu stellen, ob man ausserhalb dem Bett zusammen passt.
      Klar in einigen wenigen Fällen ist umgehend alles klar, dann ists egal.
      Aber unerfahrene, zu emotionaleoder begierde getriebene, also die meisten, können das nicht wirklich.
    • Merfen-Orange 20.01.2020 17:41
      Highlight Highlight Ach was! Zuerst kommt der Sex, dann die Beziehung, dann die Ernüchterung...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Señor Ding Dong 20.01.2020 13:18
    Highlight Highlight So. Einerseits könntest du ja einfach fragen, wenn du die Antwort überhaupt hören magst. Andererseits bin ich auch ein grosser Fan von «Schau im Zweifelsfall darauf, was Leute tun, nicht, was sie sagen.» Und wenn du danach gehst und dabei ausser Acht lässt, was du auf ihn projizierst, sollte eigentlich klar sein, woran du hier bist.
    • Reina 20.01.2020 16:03
      Highlight Highlight Ich sehe es auch so wie du. Es ist jedoch menschlich sich mehr Verbindung zu wünschen. Besonders wenn man wie besagt eine schöne Zeit hat bei den persönlichen Treffen. Trotz Kommunikationszeitalter haben wir wohl grosse Verständigungsprobleme heutzutage. 🤷🏼‍♀️
  • yruare 20.01.2020 12:48
    Highlight Highlight Ich würde vorschlagen melde dich einfach öfters ...

    Dann merkst du schnell ob er Zeit für dich hat.
    Wenn dann immer "originellere" Ausreden kommen, weisst du woran du bist.
    Dann kannst du es sein lassen.
    Vielleicht kommt dann später auch mal was von Ihm und es wird doch noch was.
  • Zeitreisender 20.01.2020 12:46
    Highlight Highlight Immer vorausgesetzt, dass die andere Person nicht von einer festen Beziehung gesprochen hat, kann man nichts erwarten. Ich gehöre zwar bereits zu den Prä-Senilen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es Heute einen Kodex "nichts sagen = Beziehung" gibt. Jedoch hat sich die Methode "sich in eine Beziehung schlafen" bereits in meiner jungen Zeit nicht bewährt.
  • icewolf 20.01.2020 12:36
    Highlight Highlight Also wenn sogar bei einem Treffen über mehrere Tage nie das Gespräch auf die Bedürfnisse des Gegenübers aufkam bzw. ein Blick in die Zukunft gerichtet wurde dürfte es wohl tatsächlich ein sehr oberflächliches Treffen gewesen sein und der Sex steht in dieser 'Beziehung' im Vordergrund.
  • JoeyOnewood 20.01.2020 12:24
    Highlight Highlight Hatte als Mann ähnliche Erfahrungen mit einer Frau. Ich schnallte auch nicht, woran ich bin, weil wir uns sehr gut verstanden und sehr schnell sehr innig waren. Trotzdem ging nicht viel Initiative von ihr aus. Nun hat sie aber Klartext gesprochen: Sie will was Lockeres.

    Manchmal wird vergessen, dass auch was lockeres, unperiodisches mehr als nur Sex sein kann. Dass es trotzdem sehr intensiv und sogar Momente der Liebe - oder zumindest des Verliebtseins - beinhalten kann.

    Ich würd auch hier darauf Tippen. Ob das passt, ist dann eine Frage der Lebensentwürfe und -phasen.
  • Qahira 20.01.2020 12:11
    Highlight Highlight Ich hab mal irgendwo gelesen:

    "If he loves you, you'll know. If he doesn't, you'll be confused."

    Das find ich ziemlich treffend.
    • Neruda 20.01.2020 17:03
      Highlight Highlight Hat mich grad an das russische Sprichwort "Wenn er dich schlägt, liebt er dich" erinnert. 😅

      Das find ich ziemlich unzutreffend.
  • Til 20.01.2020 12:10
    Highlight Highlight Eine zweite Frau im Spiel?
    Grob überschlagen tippe ich eher auf eine Handvoll Frauen.
  • Bort? 20.01.2020 12:06
    Highlight Highlight Hmm, kann durchaus sein, dass es darauf hinaus laeuft...

    ALLERDINGS:
    - wir Maenner brauchen manchmal ein bisschen laenger um zu erkennen wie "gut" wir eine Frau wirklich finden
    - Bindungsangst gibt es auch noch...evtl. will er noch ein bisschen "ausleben"
    - da DU dich ja auch NICHT meldest, denkt er evtl. das Gleiche?
    - usw...

    Wie du siehst, kann es allerlei Gruende geben fuer und gegen deine Vermutung geben.

    REDEN HILFT ! :-)
    Danach weisst du woran du bist und kannst entsprechend handeln d.h. so weiter machen, Beziehung anstreben, das Ganze abbrechen...
  • Gawayn 20.01.2020 11:56
    Highlight Highlight Könnte ich davon ausgehen,
    Beide sind erwachsen, wissen was sie wollen und auch was sie dafür zu tun bereit sind....

    Würde ich sagen,
    Du bist halt nicht immer an der Reihe.
    Es hat noch Andere.
    Sonst hätte er schon längst vorher mit dir das Gespräch gesucht.

    Aber wie bei Beispiel Emma...
    Kann man davon halt nicht ausgehen.

    Viele finden es lustig, erst mal sich Spass/Sexholen und wenn es geil genug wird, dann kommt die gute Fee und alles wird sich sowieso dann finden.

    Ist nicht so, war es nie und wird es nie sein.
    Tja das nächste mal reden.
    Dann poppen...
    • ceciestunepipe 20.01.2020 16:01
      Highlight Highlight Deine Kommentare sind rein optisch immer sehr poetisch, auch wenn ich oft anderer Meinung bin:)
  • Skeptischer Optimist 20.01.2020 11:55
    Highlight Highlight Tja, wenn er nur Sex will, dann mit 2x pro 6 Monate auch nicht sehr viel.
    • Nonqi 20.01.2020 13:04
      Highlight Highlight Nur weil Sie 2x pro 6 Monate von ihm bestiegen wird, heisst es nicht, dass er auch nur 2 mal im Halbjahr vögelt... :)
  • WatDaughter (aka häxxebäse) 20.01.2020 11:52
    Highlight Highlight Frag nach... wenn er nix will, kannst Du weiterziehen.
    Man sollre nie einfach im standby verharren - kostet nur energie 😏
  • Ricardo Tubbs 20.01.2020 11:48
    Highlight Highlight ganz bestimmt will er KEINE beziehung, ab und zu mal treffen und sex haben ist aber OK, mehr aber auch nicht.

    also wer das nicht selber merkt...
  • I_am_Bruno 20.01.2020 11:38
    Highlight Highlight Und er ist Meteorologe sagtest Du?
  • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 20.01.2020 11:36
    Highlight Highlight Auf Reisen bin ich gerne auch nicht erreichbar oder auffindbar. Für niemanden. Auch im schlimmsten Notfall nicht. Sonst könnte ich ja gleich daheim bleiben...

    Vermutlich mag er Mia, will sich aber nicht "binden" oder "zu etwas verpflichten".
  • Marathon-man 20.01.2020 11:25
    Highlight Highlight sich wagen...
    nicht verzagen ...
    einfach fragen...


    Antwort erwarten...


  • Jay888 20.01.2020 11:22
    Highlight Highlight Liebe Mia

    Ich denke, er geniesst die Zeit mit dir und er mag dich zwar schon, richtig auf dich stehen tut er jedoch nicht.
    Entweder er steht auf eine andere oder er ist einfach nicht an einer Beziehung interessiert. Sorry...

    Eine Freundin und ein Freund haben sich durch mich kennengelernt. Auch sie haben sich ab und zu getroffen und sie hatte sich sehr in ihn verknallt.
    Ich weiss von ihm, dass er sie ganz ok findet, jedoch in Wirklichkeit auf eine andere steht.
    Es ist dann so ausgegangen, dass sie mit ihm das Gespräch gesucht hat und er ehrlich mit ihr war..
  • Chlinii 20.01.2020 11:21
    Highlight Highlight Liebe Mia
    Mir geht es momentan genau gleich. Der nette Herr ist bei mir der Ex-Arbeitskollege und auch da ist es jedesmal das selbe. Treffen wir uns ist alles toll und schön und er nimmt sich gerne Zeit aber danach meldet er sich kaum. Bis wir uns per Zufall wieder irgendwo begegnen. Ich hoffe, dass du den Mut findest ihn anzusprechen und ihr das lösen könnt. Aber wenn man kaum Kontakt hat ist es schwierig... Wünsche dir viel Glück :)
    • Markus86 21.01.2020 09:16
      Highlight Highlight Falls du meine Ex-Arbeitskollegin bist: Du bedeutest mir sehr viel und ich bin gerne mit dir zusammen. Weil du dich auch nie meldest weiss ich nicht woran ich bin, und ich will unsere Freundschaft nicht gefährden. ❤
  • Dr no 20.01.2020 11:18
    Highlight Highlight Wie wäre es, wenn du dich einfach nicht mehr meldest und einfach abwartest, ob von ihm was kommt ?
  • Olmabrotwurst vs. Schüblig 20.01.2020 11:18
    Highlight Highlight Ist das normal heute das man den Mund nicht mehr öffnet und fragt was Sache ist?

    Nur den Sex den hollt man sich sofort^^

    • WatDaughter (aka häxxebäse) 20.01.2020 11:48
      Highlight Highlight Als obs früher anders war......
    • Roman h 20.01.2020 11:56
      Highlight Highlight Schon interessant das es leichter ist Sex zu haben als jemanden zu fragen was er möchte.
      Man kann doch ohne Probleme beim ersten treffen, ja sogar vor dem ersten treffen einfach mal fragen was man überhaupt will.
      Die Frage ob man nur Sex oder Beziehung will ist doch wichtiger als was für Hobbys man hat.
    • Heinzbond 20.01.2020 12:04
      Highlight Highlight Ist wohl so... Und vier mögen es so...
    Weitere Antworten anzeigen
  • albie wright 20.01.2020 11:16
    Highlight Highlight Wer will schon eine Mia?
    • Macrönli 20.01.2020 11:43
      Highlight Highlight 🤨 oh da wurde dem guten Dave wohl mal übel das Herz gebrochen von einer Mia.
    • Prodecumapresinex 20.01.2020 11:51
      Highlight Highlight Da «Mia» es bei den Neugeborenen gemäss dem bsf seit 2010 stets unter die ersten drei Ränge schaffte, wage ich die extrem tollkühne Prognose, dass in ein paar Jährchen überdurchschnittlich viele eine Mia haben wollen werden...



      PS: Gibts jetzt so einen Kommentar jede Woche zu einem anderen Namen zu lesen? 🥱🤷🏼‍♀️
    • Heinzbond 20.01.2020 12:05
      Highlight Highlight Jeder der einen dave nicht braucht...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Alteresel 20.01.2020 11:11
    Highlight Highlight Irgendwie seltsam. Da gibt es in dieser Kolumne Unmengen Frauen, die eigentlich von den Männern nur Sex wollen. Und jetzt kommt so ein Mann, der auch nur Sex will, das toll findet, aber mehr halt nicht. Möglich auch, dass er noch mehrere solche Beziehungen pflegt, einfach weil es ihm Spass macht. Das muss man halt auch akzeptieren und nicht auf Nachrichten warten „hallo wie geht es dir, ich vermisse dich“. Es interessiert ihn nicht, er vermisst niemanden. Kapiert?
    • ceciestunepipe 20.01.2020 11:26
      Highlight Highlight Vollkommen deiner Meinung. Nur kann der Mann das ja auch so kommunizieren. Oder geht da was verloren, wenn man sagt, he, du ich will nur Sex, ok?
    • Fiesekatzekratzetatze 20.01.2020 11:28
      Highlight Highlight Und warum kann man sowas nicht von Anfang an kommunizieren? Finde es von beiden Geschlechtern schäbig wenn sowas nicht vorneweg geklärt wird.
    • Frida Kahlo 20.01.2020 12:03
      Highlight Highlight "....Unmengen Frauen.........."

      😁

      Habe mir grade ein Haufen nackter Frauen vorgestellt die gelangweilt warten bis....
    Weitere Antworten anzeigen
  • Safster 20.01.2020 11:10
    Highlight Highlight Uh, das klingt leider nicht so gut. Ich kann mich auch sehr an einer gemeinsamen Zeit erfreuen und mich auch länger sehr auf eine andere Person einlassen. Wenn dann aber wieder fertig ist, melde ich mich nur bei denen, an denen ich wirklich interessiert bin. Das muss schon nicht auf alle gleich Anwendung finden, aber mich würde ein Happy End hier doch sehr überraschen. Aber who knows, fragen musst ja trotzdem.
    • WatDaughter (aka häxxebäse) 20.01.2020 19:20
      Highlight Highlight Kompliment, so ein schöner, ehrlicher kommentar. ❤

      Danke.
  • Agor95 20.01.2020 11:08
    Highlight Highlight "Nun, normalerweise finde ich das Tolle an Männern, dass du als Frau relativ schnell merkst, ob er auf dich steht oder nicht."
    Ja, warum können Frauen nicht immer solche klare Signale senden und spielen Spielchen?
    • Johnny Marroni 20.01.2020 11:27
      Highlight Highlight Sorry, wollte Dir ein Herz geben und hab mich verdrückt. 😁
    • ceciestunepipe 20.01.2020 11:32
      Highlight Highlight Signale sind immer noch nicht eindeutig. Klartext schon :) Willst du nur Sex? Ja/Nein, weiss es nicht.

      Aber da geht halt dann das Ungewisse, Aufregende etwas verloren...
    • Unicron 20.01.2020 12:53
      Highlight Highlight Besonders dämlich finde ich die Aussage "sie wollen dass man um sie kämpft" (habe ich schon von Frauen so gehört, ist also nicht nur ein dummer Männerspruch).
      Sorry, aber ich habe gelernt dass Nein definitiv Nein heisst, also versuche ich es nicht noch ein zweites mal.
      Darum liebe Frauen, wenn ihr interessiert seid, dann zeigt das doch bitte.

      Zum Glück bin ich schon seit 11 Jahren in einer glücklichen Beziehung, ich hätte glaub keine Nerven mehr für die Partnersuche xD
    Weitere Antworten anzeigen
  • Wendy Testaburger 20.01.2020 11:03
    Highlight Highlight "Interesse an einer ernsthaften Beziehung würde wohl anders aussehen?"
    Ja.
  • Snowy 20.01.2020 11:02
    Highlight Highlight Ich tippe darauf, dass auch er den Sex hervorragend findet, auf alles andere aber keine Lust hat - zumindest nicht im selben Ausmass.
    • Heinzbond 20.01.2020 12:08
      Highlight Highlight Nachdem ist dann auch leider alles gesagt...
    • Emma Amour 20.01.2020 12:11
      Highlight Highlight Snowy, wo warst du vergangenen Freitag? Ich gebe es zu: Wir haben dich schmerzlichst vermisst.
    • Snowy 20.01.2020 17:02
      Highlight Highlight Wieso?
      Was war vergangenen Freitag?
    Weitere Antworten anzeigen
  • NotWhatYouExpect 20.01.2020 11:01
    Highlight Highlight "Was jetzt aber bei dir und auch bei meiner Freundin verwirrend ist, sind die tollen Dates, die ihr habt. Die ja die Männer auch geniessen. Und wenn ihr die Initiative für ein nächstes Treffen in die Hand nehmt, dann kommen sie"

    Einladungen zum Sex schlagen wir glaube ich selten aus oder?

    Frag das Gegenüber doch einfach was sache ist. Ob er/sie an was Festen mit dir Interessiert ist oder nicht.
  • chnächt mit schnouz 20.01.2020 11:01
    Highlight Highlight er hat wahrscheinlich andere prioritäten aber findet dich interessant. sein leben muss sich ja nicht nach ein paar dates um dich drehen, beziehungen kann man auch langsam angehen.
  • Liiiiv 20.01.2020 11:01
    Highlight Highlight Ich hätte Buch führen sollen wie oft ich diese Situation wohl schon erlebt habe..! Um mich nicht zum Affen zu machen, hacke ich dann gar nie nach und denke mir; Man(n) kann gerne auch auf mich zukommen, was in 1 von 10 Fällen vielleicht mal passiert.
    • Affe 20.01.2020 11:59
      Highlight Highlight Zum Affen machen ist nicht zwangsläufig etwas negatives.....
    • Liiiiv 20.01.2020 14:01
      Highlight Highlight ...ich weiss. vorallem wenn man bedenkt woher wir alle kommen, was? ;)
    • Affe 20.01.2020 16:46
      Highlight Highlight Ganau.
      Aber ich will mich nicht über dich lustig machen. Tut mir natürlich leid, dass du immer solche Momente erleben musst oder musstest.
    Weitere Antworten anzeigen
  • fabsli 20.01.2020 10:59
    Highlight Highlight Für ihn ist es mit grösster Wahrscheinlichkeit gut so wie es ist. Mehr aber nicht.
  • Kaspar Floigen 20.01.2020 10:58
    Highlight Highlight Vielleicht ist er ja einfach nur schüchtern und ihm geht's genau so wie dir.
  • ray c 20.01.2020 10:56
    Highlight Highlight Das kommt davon, wenn man gleich Sex hat, bevor überhaupt Gefühle vorhanden sind. Da bist du selbst schuld liebe Mia, du hast sehr wahrscheinlich nie gelernt richtig zu kommunizieren und dich selbst zu respektieren. Fehler passieren, lerne daraus!
    • Hummingbird 20.01.2020 11:19
      Highlight Highlight Was für ein bekloppter Kommentar ist denn das ray cappo?! Wie kann jemand selber Schuld sein, wenn er nie gelernt hat, sich selber zu respektieren? Geht für mich in Richtung Victim blaming.
    • AnnikKilledTheStage 20.01.2020 13:11
      Highlight Highlight Macht ihr irgendwie beide...warum denkst du hummingbird, dass sie sich selbst nicht respektiert nur weil sie mit jemanden schläft, den sie noch nicht so lange kennt?
    • MiaMiu 20.01.2020 13:17
      Highlight Highlight Victim blaming ist das nicht, es gibt kein Opfer hier. Es geht in Richtung slut shaming: Wer ohne feste Beziehung mit jemandem schläft, gibt sich billig her, respektiert sich selbst nicht, ist eine Schlampe, so der Gedanke. Dabei ist es ganz einfach: Sex zwischen zustimmenden Erwachsenen ist etwas Schönes, das die Beteiligten einfach geniessen dürfen. Niemand muss sich dafür schämen, das eigene Bedürfnis nach körperlicher Nähe und Sex auszuleben, egal ob dies innerhalb einer festen Beziehung oder ohne eine solche geschieht.
    Weitere Antworten anzeigen
  • VAVAV 20.01.2020 10:54
    Highlight Highlight Ich kenn den! (Es muss der sein, weil bei mir lief es fast genau gleich). Lass die Finger von ihm, du wirst nicht glücklich und analysierst jede einzelne Nachricht und jede einzelne Geste und wirst trotzdem nicht schlau, bis du echt verzweifelt bist. Dann hörst du Florence and the Machine und bekommst eine kraftvolle Erleuchtung bei der Zeile "I must become a lion hearted girl, ready for a fight, before i make the final sacrifice" und du schliesst für immer mit ihm ab. Wenn er wirklich will, dan spürst du es, aber, der ist aber ein blender. Viel Kraft Schwester!
    • Klaus & Klaus 20.01.2020 12:18
      Highlight Highlight Absolut! Wenn Du wirklich Florence & the machine hörst, dann musst Du wirklich super-verzweifelt sein! Da kannst Du gleich die Enya-Platte rausholen! *LOL* 😂😂😂
    • albie wright 20.01.2020 13:53
      Highlight Highlight Ich kenne den auch!
    • Hummingbird 20.01.2020 19:57
      Highlight Highlight Ich auch!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Hummingbird 20.01.2020 10:54
    Highlight Highlight Da hilft nur, das Thema direkt anzusprechen. Doch zuvor solltest Du für Dich herausspüren, was Du Dir denn von dieser Bekanntschaft erhoffst, wie es für Dich stimmen würde, und wie nicht. Dann besprichst Du das mit ihm, bleibst Dir treu und entscheidest, ob dieser Kontakt auf diese Art für Dich Sinn macht oder nicht. Eine andere Hauptfrage für mich in dieser Situation wäre: Ist er denn wirklich single? Oder bist Du sozusagen eine tolle Affäre für zwischendurch? Ich finde, dieses Thema kannst Du durchaus auch per Whatapp ansprechen. Teile Dich und Deine Bedürfnisse und Gefühle mit.
  • derEchteElch 20.01.2020 10:49
    Highlight Highlight «Vielleicht bin ich doof und er will nur Sex …»

    Ja... Eindeutig doof und er will nur Sex.

Emma Amour

Mein blau-senfgelbes Wunder erlebe ich mit dem Dirty Talker

Stell dir vor, du lernst jemanden kennen, der verbal toller ist als alles, das du dir jemals vorstellen konntest. Und dann passiert etwas, das dich in deinen Grundwerten erschüttert. Willkommen in einem weiteren Kapitel meines Liebeslebens, Freunde.

Mario begegne ich in einer Warteschlange am Bellevue Zürich. Wir sind beide alleine da. Der Andrang ist sehr gross. Und meine Blase sehr voll. Ich brauche einen Komplizen, der mir meinen Platz frei hält. Hier kommt Mario ins Spiel.

Ich weihe ihn in mein Problem ein. Er hält die Stellung. Dass es nicht nur bei einem «Merci» bleibt, verdanken wir einer Amok-Mutter, die mich aufs übelste beschimpft, als ich mich mit leerer Blase vor Mario stelle. Sie solle sich beruhigen, ich sei seine …

Artikel lesen
Link zum Artikel