Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

material: shutterstock / bearbeitung: watson

Emma Amour

Na super, jetzt habe ich ein deftiges Kack-Problem!

Wenn das mit dem Zyklopen und mir so weiter geht, riskiere ich bald eine massive Koffeinvergiftung. Nicht, weil ich Kaffee so krass liebe. Schuld ist seine Wohnung. Und ein bisschen meine Freundinnen Cleo und Sophie.



Wir müssen reden. Also ich. Vielleicht am besten mal mit meiner Freundin, der Therapeutin. Bevor ich das aber tue, muss ich hier einer sehr fiesen Tatsache ins Auge sehen.

Ich bin ja immer noch krass in den Zyklopen verliebt. Bis hierhin also alles rosa, hellblau, Zuckerwatte. Super eben.

Meine Neo-Beziehung hat sich irgendwie so entwickelt, dass wir mehr beim Zyklopen als bei mir daheim abhängen. Grundsätzlich easy. Objektiv gesehen haben wir bei ihm mehr Platz, mehr Küchengeräte (wusstet ihr, wie geil ein Waffel-Eisen ist?) und einen krasseren TV.

Was wir beim Zyklopen aber nicht haben, ist eine befriedigende WC-Situation. Das Klo befindet sich gleich neben der Küche und gleich gegenüber vom Wohn-und Schlafzimmer. Das würde ja noch gehen. Das Ding ist bloss: Die Türe ist ein Witz.

Und sie geht nicht ganz zu. Beziehungsweise geht sie immer wieder auf. Dazu ist sie gerade mal maximal drei Zentimeter breit. Sie könnte also genau so gut nicht da sein.

Hier gerate ich an meine Grenzen.

Dank Alibi-Kaffees undercover aufs Klo!

Es ist eben so, dass ich leider eine Verdauung habe. Und leider ist es so, dass ich meist morgens gross muss.

Bis jetzt war das nie ein Problem. Wenn ich kacken musste, hab ich gekackt. Bei mir daheim weiss ich genau, was ich tun muss, damit ich nicht gehört werde. Ausserdem habe ich ein Fenster. Und ein uraltes Parfüm, das jeden Gestank im Nu eliminiert.

Ich war sowieso bis jetzt immer und per se recht cool in Sachen Scheissen.

Tempi passati! Die einzigen zwei, die das verstehen, sind Cleo und Sophie. Die können ja beide nicht Gross, wenn ein Typ in der Nähe ist. Sophie wohnt schon seit fünf Jahren mit ihrem Freund zusammen. Sie hat sogar ein eigenes Klo. Sie kann dennoch nicht, wenn er daheim ist.

Und Cleo ist ja noch irrer. Ihr erinnert euch. Die Gute hat mal einen Typen daheim sitzen gelassen, um es in einem öffentlichen WC krachen zu lassen.

Eine Geschichte, über die ich bis jetzt gelacht habe.

Mit Betonung auf «bis jetzt». Beziehungsweise bis zu Zyklops Toilette.

Also musste eine Lösung her. Zum allerbesten Glück wohnt der Zyklop unmittelbar neben einem Café. So hat es sich eingependelt, dass ich da jeden Morgen aufs Klo und mir einen Kaffee holen gehe.

Eigentlich perfekt.

Nur der Zyklop siehts nicht ganz. Zumal er eine Kaffemaschine besitzt. Zu meinem Glück kann sie keinen Cappuccino. Was mir die beste Ausrede liefert, um eben ständig ins Café zu rennen.

Von der grossen Kack-Beichte!

Das hat jetzt also lange gut geklappt. Bis letzten Sonntag. Am Samstag assen wir indisch. Was sich am Sonntag mehrfach rächte. In Form von Schweissausbrüchen, heftigen – sorry – Durchfällen und Bauchkrämpfen.

So kam es, dass ich innerhalb einer Stunde «vier Kaffees holen» musste. Nach dem dritten war mir schon bereits so schlecht, dass ich beim vierten Mal ohne Gesöff zurück kam. Und irgendwas von «viel zu lange Schlange und keine Lust zum warten» geredet hab.

20 Minuten später deutete das Rumoren in meinen Gedärmen die nächste Explosion an. Überstürzt verliess ich das Haus. Um wieder ohne Kaffee nach Hause zu kommen und dem Zyklopen zu sagen, dass die Kaffemaschine im Café jetzt auch noch kaputt ist.

Gestern ist es dann doch noch aus mir rausgeplatzt. Musste es ja. Weil ja heute dieser Text erscheint. Und der Zyklop mitliest. (@Zyklop: Du bist wahnsinnig gut im Bett.) Ich habe mein Scheiss-Problem gebeichtet. Und bin dabei 1000 Tode gestorben.

Ich habe mit allem gerechnet. Auch mit einer Trennung.

Nur mit Zyklops Lachflash habe ich nicht gerechnet. Sein Lachen galt aber nicht meiner sehr unlockeren Seite (also schon auch), sondern dem Geschenk, das er mir überreichte.

Der Zyklop hat im Café vor dem Haus ein Kafi-Konto für mich eingerichtet. Auf dem er 100 Stutz einbezahlt hat.

Ich sterbe also eventuell immer noch an einer Koffeinvergiftung. Aber dafür wenigstens als sehr glücklich liierte Ex-Raucherin.

Adieu,

Bild

Bitte beachtet die Kommentarregeln!

Wie's aussieht, haben einige User unsere Kommentarregeln vergessen. Daher hier kurz nochmal: Wer komplett am Thema vorbeischreibt («Ich weiss, hat jetzt nichts mit der Story zu tun, aber ...»), beleidigt (nein, es ist keine «konstruktive Kritik», wenn du alles als *ç&%/& bezeichnest), oder seine Kommentare anfängt mit «Ihr werdet meinen Kommentar ja eh wie immer löschen, ...», muss sich nicht wundern, wenn diese «ja eh gelöscht» werden.

Genauer nachzulesen hier >>

Es dankt: die Redaktion

Passend dazu: 20 Klos, bei denen du dir zweimal überlegst, ob du musst:

Emma Amour ist ...

… Stadtmensch, Single, Mitte 30 – und watsons Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch deiner Fragen annimmt. Und keine Sorge: Du wirst mit deinen Fragen anonym bleiben – so wie auch Emma. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Bild

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Illustration aussehen. Öppe. bild: watson

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

World of Watson - moderne Beziehungsprobleme

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

178
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
178Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • takeiteasy 06.03.2020 12:49
    Highlight Highlight Hat echt der Zyklop den Artikel vom 20.04.1 schon gelesen, den Emma an ihren Zukünftigen Freund geschrieben hat?
    "Den ersten Sex werden wir eventuell verkacken, weil uns unsere Verknalltheit etwas im Wege stehen wird."- Hatte sie zum Glück nicht recht ;)
  • almöhi 06.03.2020 12:25
    Highlight Highlight … Kackproblem gelöst.
    Was kommt nun? "wegen dem Durchfall hat die Pille versagt!!! Ich bekomme einen Mini Zyklopen!!!"
    Es sei dir DIE Liebe deines Lebens vergönnt! Sehr sogar!!!
    Aber der Blog wird halt eher so wie Blümchensex für Christian Grey....
  • insert_brain_here 06.03.2020 11:14
    Highlight Highlight Ich habe mit wachsendem Erstaunen in den Kommentaren gelesen wie verbreitet - scheinbar stärker bei Frauen - die Hemmung ist einem ganz natürlichem und alltäglichen Bedürfnis nachzukommen. Ich meine damit nicht das Bemühen seine Mitmenschen so weit als möglich nicht mit unangenehmen Gerüchen zu belästigen bzw. nicht mitten beim Date für 10min zu verschwinden - das gebietet schon alleine die Höflichkeit - sondern das "Tarnen" der dabei entstehenden Geräusche oder des Vorgangs an sich (ich hol mir einen Kaffee). Woher kommt diese Scham oder vor was habt ihr Angst?
  • ouioui 06.03.2020 09:58
    Highlight Highlight diese "menschlichen dinge" zerstören irgendwie die erotik... deshalb so verhalten wie möglich... finde ich ;).
  • DuhuerePanane 06.03.2020 03:29
    Highlight Highlight Ich hätte eine ganz krasse Story zu erzählen: 3. Date bei ihm zuhause-ich muss gross-mache Wasserhahn auf und lege WC-Papier in die Schüssel-nach dem Schiss spüle ich-Klo verstopft, es quellt alles über. Nein, solche Sachen passieren nicht nur in Hollywoodfilmen. Es war natürlich das letzte Date mit ihm.
    • MorukNo1 06.03.2020 16:25
      Highlight Highlight Was für ein Banause. Ich hätte dir einen Schrein errichtet!
  • Oliver M 06.03.2020 01:15
    Highlight Highlight Mhm gabs Linsen beim Inder?
  • Flötenzauber 06.03.2020 00:08
    Highlight Highlight Was habe ich gelacht! 😂👍
  • Munin 05.03.2020 22:45
    Highlight Highlight Das erinnert mich doch glatt an eine wissenschaftliche Abhandlung, welche das Thema - vor nunmehr bereits einigen Jahren - fundiert beleuchtet hat.
    Play Icon
  • Yo4yo 05.03.2020 22:25
    Highlight Highlight Ich schaue immer Lustige Videos mit lauter Hintergrundmusik, kann dann noch laut darüber Lachen um bestimmte Geräusche zu überdecken.... noch ein streichholt anzünden.... Problem gelöst.
    😁
  • Sherlockonwhatson 05.03.2020 21:26
    Highlight Highlight Bitte das „Single“ aus deiner Personenbeschreibung entfernen.
  • Spooky 05.03.2020 21:18
    Highlight Highlight Shit happens!
  • Eidi 05.03.2020 21:04
    Highlight Highlight Die Tür ist 3cm dick, nicht breit.
  • für d' Füchs 05.03.2020 20:43
    Highlight Highlight Zum Glück sind mein Freund und ich da sehr locker. Er furzt gerne laut (und ist stolz drauf) und ich leise (dafür SEHR stinkend😈) - wenn einer von uns beiden kacken muss, sagen wirs dem anderen, inklusive Warnung falls das Bad danach verpestet ist. Mögen andere vielleicht gruuuusig finden, ich bin froh muss ich mich nicht schämen. Und meist haben wir beide was zu lachen, zum Beispiel wenns zum Znacht etwas mit viel Knobli und Broccoli gab... (also ich finds lustig, er leidet manchmal etwas darunter)
  • Rosesarered 05.03.2020 20:08
    Highlight Highlight Als ich mit meinem Mann frisch zusammen war und ich mal musste, habe ich immer eine gefühlte Tonne WC-Papier in der WC-Schüssel platziert, so hört man das Geplätscher im Fall nicht! Heute sitzt er oder ich im Türrahmen und wir quatschen zusammen 😂!

    Hey Emma, in deinem Beschrieb bist du immer noch single, das würde ich ja wohl mit einem meeega Grinsen ändern wollen 😉!
  • Glenn Quagmire 05.03.2020 19:40
    Highlight Highlight Jetzt wisst ihr worauf ihr beim Kauf des Reihenhüsli im Aargau oder Thurgau dann achten müsst 🤣
  • ananasqueen 05.03.2020 19:20
    Highlight Highlight So viel zum Thema... 😂
    Benutzer Bild
  • LeBase 05.03.2020 18:43
    Highlight Highlight Gütiger Gott Emma! 😱 Dabei gibt es doch nichts cooleres als eine Freundin, die mal locker eine halbe Stunde lang mächtig einen abseilen geht, um schliesslich voller stolz vom Foodbaby zu erzählen, dass sie gerade eben in der Schüssel ertränkt hat! High-Five and True Love Baby ❤️😁😏❤️
  • SDF 05.03.2020 18:26
    Highlight Highlight Liest er deine Artikel nicht? Dann dürfte das Problem gelöst sein 😃
    • Name der Redaktion bekannt 06.03.2020 12:52
      Highlight Highlight Da hat wohl wer nicht zuende gelesen 🙈
  • MariaMaria 05.03.2020 17:31
    Highlight Highlight Liebe Männer, seht ihr was wir alles für euch machen ... 😇
    • SanchoPanza 05.03.2020 18:15
      Highlight Highlight liebe Frauen, voll unnötig. Wir lieben euch mit all euren Körperfunktionen 😘
    • atorator 05.03.2020 18:51
      Highlight Highlight Vor allem komplett ohne Not, dass sich Männer über sowas überhaupt Gedanken machen würden. Kacken ist per se würdelos. Kann man nichts machen. Die 2. Minuten HPBaxxter laufen lassen, mit dem Handtuch wedeln, damit alles schön verteilt ist. Und weiter geht's.
    • MariaMaria 06.03.2020 00:05
      Highlight Highlight Danke SanchoPanza. Wir euch auch ✨😍
    Weitere Antworten anzeigen
  • Neruda 05.03.2020 16:38
    Highlight Highlight Kauft euch so ein japanisches WC mit so Übertönungsmusik inlusive und allem anderen Schnickschnack 😉
  • Yeah, right. 05.03.2020 16:20
    Highlight Highlight Too much information
    Benutzer Bild
  • DrDeath 05.03.2020 16:09
    Highlight Highlight Mann Mädel, grad wollt ich schreiben, mach dir wegen so einer scheiss Neurose (hihi) nicht dein Glück kaputt. Gottseidank hast du das ja schon selber geregelt.

    Ernsthaft: Was ist eine Beziehung wert, in der du nicht menschlich mit all deinen Schwächen sein darfst? Ich hätte ehrlich ganz genauso reagiert wie der Zyklop. Was heisst hätte? HABE, in einer ähnlichen Situation.

    Übrigens, ist's nicht mal an der Zeit dass der Arme einen schmeichelhafteren Namen bekommt? Ich vote für "Chad" weil wir wissen ja alle: Der Chad ist super!
    • Emma Amour 05.03.2020 17:39
      Highlight Highlight Nö. Zyklop ist Zyklop. Zyklop bleibt Zyklop. Zyklop ist gerne Zyklop.
    • El Vals del Obrero 05.03.2020 18:34
      Highlight Highlight Er hatte ja auch ein rektales Problem, das er erst nicht äussern wollte, von dem her sind sie quit.

      Und er zerbricht sich wohl nun den Kopf darüber, was an seinem Kaffee nicht gut.
    • DrDeath 05.03.2020 19:04
      Highlight Highlight Na wenn du das sagst. Was tut man nicht alles für die geliebte Frau. Ich war auch schon mal der Papa Schlumpf.
  • Snowy 05.03.2020 16:07
    Highlight Highlight Emma, Du weisst wie Du bei einem Mann mit einem Nebensatz sämtliche Untaten wieder vergessen machen kannst.
    Hab mich gut amüsiert ab Deinem Nebensatz „Der Sex mit Dir ist super“.

    Ansonsten für mich eine Kolumne zum vergessen, da langweilig/schräg/nicht nachvollziehbar (für mich).

    Du verzeihst mir die Direktheit. Aber wer viel Lob verteilt, darf auch mal tadeln.
    • Emma Amour 05.03.2020 17:41
      Highlight Highlight Mit all meiner Liebe - und du weisst, dass und wie gross die ist - voll mega sehr fest okay, Lieblingssnowy!
    • Uno 05.03.2020 18:19
      Highlight Highlight Ich glaube Emma und der Zyklop sind so richtig verliebt. So viel Harmonie verträgt ein Blog auf Dauer kaum. Vorbei die Zeiten, in denen jede Woche von einer neuen Knutscherei mit einem neuen Freak oder Held zu lesen war?
    • Snowy 06.03.2020 06:36
      Highlight Highlight @Uno: Abwarten.

      Das Leben schreibt noch immer die besten Geschichten und es gibt auch in einer Paarbeziehung viel ausgefallenes und abenteuerliches zu erleben.

      Aber Ja:
      Der Statistik nach ist Deine Sorge absolut berechtigt. Aber Emma ist auch kein Durchschnitt.

      Ich sehe eher das Problem für die Zukunft dieser Kolumne, dass sie die wirklich interessanten Erlebnisse mit ihrem Zyklopen (@Emma: kannst den vielleicht mal umtaufen?) nicht mit dem WWW teilen möchte, bzw diese zu stark abändern/abschwächen muss.

      @Emma: Awwwww. Fühl Dich gedrückt!
  • Eyeore 05.03.2020 15:59
    Highlight Highlight Emma und andere Frauen es ist kein Problem für uns Männer. Wir müssen ja auch und es ist weder männlich noch weiblich sondern menschlich.
    Je vertrauter ihr werdet, desto kleiner wird das Problem, denkt daran trotzdem den Anstand zu wahren und die Türe zu schliessen etc..
    Aber ist klar es gibt immer mal einen Moment wo man einfach nicht kann oder nicht mehr muss. Meistens ist das bei mir aber im Ausland, wenn die Türe zum Beispiel zum Vorhang wird. 😅
  • D(r)ummer 05.03.2020 15:56
    Highlight Highlight Next level: Die Zimmertür der Eltern meiner Freundin bildet mit der WC-Türe ein Eck.

    Ich gebe mein bestes. Und meine Freundin nimmt das nächtliche hornen auf ihre Kappe. Vielen Dank.

    Bei mir Zuhause (alleine) heisst es seit der kennenlernphase: "Alles gut? Gratuliere, der war heftig"

  • Baccaralette 05.03.2020 15:46
    Highlight Highlight Kindisch.

    Das ist alles was mir dazu einfällt. Das ist so teeniemässig, das es mir nicht mal mehr ein Lächeln abringen kann.
  • MeinAluhutBrennt 05.03.2020 15:28
    Highlight Highlight "Die können ja beide nicht Gross, wenn ein Typ in der Nähe ist"

    Cleo und Sophie und Emma: habt ihr 3 euch eigentlich beim gleichen Therapeuten kennen gelernt?


    • Emma Amour 05.03.2020 17:42
      Highlight Highlight Das nicht. Aber wir finden alle 3 den gleichen sehr, sehr heiss.

      Das gibts sehr selten.
  • Still N.1.D.1. 05.03.2020 15:07
    Highlight Highlight Wenn das grosse Geschäft, nicht mehr nach Rosen duftet, sind die Schmetterlinge langsam verflogen.

    Von daher kannst du noch eine Weile schöne Häufchen machen.
  • nafets 05.03.2020 15:04
    Highlight Highlight holla - das wird ja immer bunter und skurriler - vor einiger Zeit bist du frühmorgens aus dem Bett gehuscht um dich mit Pinsel und Puder und so Zeugs wieder herzurichten bevor dein Zyklops aufgewacht ist und nun hast du Probleme beim "Auswärts-Kacken" - jo bravo - da ist aber was los bei dir... :-)
    dass gewisse Bewohner dieser Kugel in einem öffentlichen WC nicht kacken können, ist ja irgendwie noch ganz zart verständlich, aber zuhause beim Partner, der dich ja sicherlich auch schon nackt gesehen hat und all deine Mödeli und Sonderheiten ja auch liebt...
  • usehername 05.03.2020 14:49
    Highlight Highlight eine drei centimeter breite türe,...? da passt ihr durch?
  • HabSchöneBäckli 05.03.2020 14:40
    Highlight Highlight Ach jaaa... Ich weiss nicht was du durchmachen musstest um soo weit zu gehen und den Mut zu fassen ihm das Ganze zu beichten.. aaaaabberrr eines muss ich dir lassen: Auch wenn du keine Eier hast... Gefühlt hast du sie bewiesen :)
    Benutzer Bildabspielen
  • Passierschein A38 05.03.2020 13:57
    Highlight Highlight Es gibt WC-Radios mit Bewegungsmelder! Am besten gleich für beide Wohnungen!
  • Los Plüschelos 05.03.2020 13:56
    Highlight Highlight Das bestätigt, dass Architekten von Hotelzimmer eindeutig Männer sein müssen. Eine dünne Tür in der Wohnung ist schon schlimm genug, aber wer zur Hölle kommt immer und immer wieder auf die Idee, dass man im Hotelzimmer die Toilette nur mit Milchglas abtrennen sollte?! WER VERDAMMT? Da nehme ich die dünne Tür mit Handkuss.
    • Domimar 05.03.2020 15:00
      Highlight Highlight @Los Ich, M, bin Heimscheisser. Ich stehe dazu und kommuniziere es auch offen, wenn es zur Sprache kommen sollte (kommt natürlich höchst selten zur Sprache). Im täglichen Leben kann ich nirgendwo anders als zu Hause und auch da muss eine gewisse Entspannung da sein, damit es reibungslos klappt. Das wiederum bedeutet nicht gleich, wenn ich nach Hause komme, sondern erst wenn ich den Tag etwas verdaut habe. Wenn ich in die Ferien gehe, bewegt sich die ersten 2 Tage erst mal nichts, bis genügend Druck aufgebaut ist. Bier hilft da auch. Warum also ist es ein Beweis, dass das Männer sein müssen?
    • Sama 05.03.2020 15:46
      Highlight Highlight Mit ein wenig Glück gibts auf dem Gang oder fast immer in der Nähe des Frühstücksraums noch eine Toilette - zumindest wenn es nicht grad mitten in der Nacht ist und man durch einsame Hotelgänge schleichen muss, hilft das ungemein.
  • Bjns 05.03.2020 13:42
    Highlight Highlight Ach! Im Militär lernt man wenig für's Leben. Die wichtigste Lektion: Toiletten zu ehren. Während der Rekrutenschule entwickeln sich diese Orte zu seltenen, heiligen Tempeln der Privatsphäre. Die Schüssel wird zum Altar, kacken zum Gebet. Amen.
  • misssweden 05.03.2020 13:35
    Highlight Highlight Thank you Emma for making me laugh and feel with you.
    I know the problem 😅but when I feel comfortable with someone I don’t care .
    I would feel more unconfy taking a dip in a full coffee place as with a new boyfriend who feels as Mr.Right. Remember EVERYONE have to shit, EVERYONE make it smell less sexy during this bussinnes and we ALL make funny sounds. Happy shiting 💩Emma😉
    • vincenzo2 05.03.2020 18:02
      Highlight Highlight warum auf fehlerhaftem Englisch antworten wenn du den Text auf Deutsch gelesen hast?
    • misssweden 05.03.2020 20:53
      Highlight Highlight @ vincenzo2
      I never learned writing in German so it can be confusing and funny reading it.😌
      I do understand everything I read.🤓
  • CindyA 05.03.2020 13:31
    Highlight Highlight Aach Emma ich fühle dich so!
    Aber nunja, ist denn die Toilette nicht im gleichen Raum wie die Dusche? Ich habe das Anfangs immer so gemacht dass ich 1. nach ihm gegangen bin (damit er ja nicht gleich wieder rein muss) und 2. immer kurz vor dem Duschen. Das Douche/Shampoo und das anschliessende "Dampf auslüften" haben jeden Geruch genommen. Wenn das Geschäft selber mal etwas lauter war, habe ich den Wasserhahn aufgedreht oder die Dusche angemacht. Mittlerwile wohnen wor zusammen mit 2 Badezimmern und fühlen uns sehr wohl dabei! Übrigens, Imodium habe ich ganz am Anfang auch benutzt 🙈
  • fools garden 05.03.2020 13:30
    Highlight Highlight Ehrlich jetzt, ich versteh Eure Probleme auch nicht besser als die Meisten hier, aber installiert endlich ein Radio auf Euren Klos und schliesst es parallel mit dem Lichtschalter, damit Ihr furzen könnt dass sich die Balken biegen. Verstopfung macht die Sache nicht besser und daran eine Kiste scheitern zu lassen ist auch schade.
    • MorukNo1 05.03.2020 15:17
      Highlight Highlight Ich finde Musik beim kacken störend, da ich dabei immer lese. Sonst kann ich mich nicht völlig entleeren.
    • fools garden 05.03.2020 17:47
      Highlight Highlight ich hab das bei uns den Frauen zu liebe installiert.
  • carmse 05.03.2020 13:16
    Highlight Highlight It's easy: alles was kei Mieti zahlt, muess use!

    Bin recht locker, was furzen, rülpsen und kacken anbelangt (hoi ältere Brüeder!).

    Und die leisen, übelriechenden Furze schieb ich einfach auf meinen Hund.

    Als ich damals das erste Mal vor meinem Ex gerülpst hab, fand ers mega eklig. Furzen aber sei ok. Okay?!

    Aus Rücksicht hab ich zukünftig jegliches Aufstossen des oberen Verdauungstrakts in seiner Gegenwart unterlassen.

    Während dem Kochen ist mir dann mal ein lauter Pups entfleucht, was er ebenfalls scheusslich fand. In der Küche furze man doch nicht!

    Ist aus gutem Grund mein Ex.
    • The Count 05.03.2020 21:17
      Highlight Highlight Der klingt total langweilig
    • Name_nicht_relevant 06.03.2020 08:36
      Highlight Highlight sei froh bist du den los, Menschen die sich verklemmen oder anders sein müssen wie die Natur es geplant hat oder man selber ist sind es nicht Wert. Auf Dauer sehr unglücklich. Du findest was besseres.
  • DK81 05.03.2020 13:07
    Highlight Highlight Noise Cancelling Headphones sind ein Geschenk aus Liebe. Und Parfum kann man auch immer verschenken . Beides natürlich auch zum sich beschenken lassen.
  • Name_nicht_relevant 05.03.2020 12:56
    Highlight Highlight Das muss Liebe sein, wenn jemand einem wichtig ist dann sucht man Wege diesen Zufrieden zu sehen und das war mit dem Kaffekonto total Süss.
    Wir haben 1 WC im EG und 1 im 1OG und so kann man beruhigt auch mal hoch ohne Angst zu haben was zu hören. Wir nennen aber Durchfall Ruggäpfnüsel.
  • Holzkopf 05.03.2020 12:56
    Highlight Highlight *Flüsterton* pssst...Emma: Kaffee kann Blähungen und Durchfall verursachen...

    duckundweg
  • Olmabrotwurst vs. Schüblig 05.03.2020 12:50
    Highlight Highlight Ihr habt noch nie den Sambucca Schiss meiner gerochen.
    • Emma Amour 05.03.2020 17:45
      Highlight Highlight Keine Ahnung, wie es allen anderen geht. Aber für mich passt es gut, dass ich den «Sambucca Schiss deiner» noch nie gerochen habe.
  • aglio e olio 05.03.2020 12:49
    Highlight Highlight Tja, irgendwas ist immer. 😀
  • skisandtrail 05.03.2020 12:48
    Highlight Highlight Ach.. möchte auch die Probleme. Wenn ich muss, dann muss ich und zwar sofort. Was möchtet ihr denn tun, wenn ihr ne verschi.. krankheit habt? Seid besser froh, könnt ihr kacken wie und wann ihr möchtet.. Liebe Grüsse mit Colitis.
    • Fish'n'chips 05.03.2020 14:53
      Highlight Highlight Fühl mit dir! Liebe Grüsse M. Crohn
  • AllknowingP 05.03.2020 12:43
    Highlight Highlight Ich bin ja immer noch enttäuscht von der Evolution das da nie ein Schalldämpfer in den Arsch eingebaut wurde....

    Aber ebe.... es gibt ja Lösungen. Auch wenn sie kompliziert sind.
  • loudmouth 05.03.2020 12:34
    Highlight Highlight Seit wann scheissen Frauen?
    In meinem Universum produziert die Damenwelt duftender Feenstaub und es klingt wie ein lachendes Einhorn!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Maitea 05.03.2020 12:33
    Highlight Highlight Zur Feier der Kack Beichte wird der Zyklop hoffentlich zum Kaffee eingeladen.
  • TanookiStormtrooper 05.03.2020 12:31
    Highlight Highlight Scheisse hab ich gelacht! 🤣

    Hübsches "neues" Profilbild, du meinst es mit dem Rauchstopp also wirklich ernst....
  • Frosch4142 05.03.2020 12:25
    Highlight Highlight Die wichtigste Info geht bei der ganzen „Kack-Thematik“ mal wieder unter. Der Zyklop liest mit und weiss somit dass er sich nicht bloss ein Stadtmensch, Single (was wohl nicht mehr stimmt), Mitte 30 geangelt hat sondern eben Emma Amour. Eventuell ist uns allen der Zyklop sogar aus den Kommentaren bekannt...
  • thesecret 05.03.2020 12:23
    Highlight Highlight Am Anfang ist es halt so. Mir ist in der 1. Nacht beim einschlafen einen riesen Furz entwichen. Das Bett hat gebebt. Meine Eroberung war aber zum Glück am schlafen.... dachte ich. Nach einem halben Jahr Beziehung hat er mir dann gestanden, das er mein Malheur mitbekommen hatte. Mittlerweile machen wir Wettbewerbe, wer lauter kann....
  • Murex 05.03.2020 12:22
    Highlight Highlight Nun ja. Dieses Problem kenn ich sehr gut. Ich ging von meinem liierten (einmal quer durch den Kanton Zürich) nach Hause nur um Kacken zu können. Auf dem Weg dachte ich dass mir das ganze Gedärme gleich platzen wird...
    Das ist soweit gegangen bis ich den Blinddarm raus operieren musste...

    Heute wohnen wir zusammen und ich kann nur Gross wenn er noch schläft oder ausser Haus ist..
  • Jeremy Liquidpsy 05.03.2020 12:15
    Highlight Highlight Schaff dir doch eine Japanische Toilette an dann sind deine Probleme gelöst 🤣🤣
  • Morgan Wlan 05.03.2020 12:00
    Highlight Highlight Ich freue mich so für dich, Emma! Dieser Zyklop klingt ja wirklich perfekt...
  • Die graue Dame 05.03.2020 11:57
    Highlight Highlight Dieser süsse Unterschied zwischen frisch-verliebt und Langzeitbeziehung: zuerst traut man sich kaum, verlässt wie oben gelesen die Wohnung oder trifft sich erst nach erledigtem grossen Geschäft. Lebt man dann aber ein paar Jahre zusammen wird's gross angekündigt, gibt ein "Füll die Schüssle!" zur Motivation und beim Zurückkommen ein High5
    <3 <3 <3
    • ceciestunepipe 05.03.2020 17:14
      Highlight Highlight Der Highfive ist unverzichtbar!!
  • Schnog 05.03.2020 11:53
    Highlight Highlight Er hat dre ein Kafi-Konto eröffnet? Wow Emma, was für einen tollen Menschen du da gefunden hast <3
  • Alteresel 05.03.2020 11:51
    Highlight Highlight Liebe Anna, deine Probleme haben noch etwas Luft nach oben. So ein Scheiss!!
  • Andi Weibel 05.03.2020 11:44
    Highlight Highlight Bisher fand ich die Geschichten von Frau Amour ja jeweils sehr spassig.

    Aber diese WC-Neurose finde ich dann doch weder lustig noch sympathisch. Geht doch einfach auf die Toilette. Und hört auf "Sex and the City" zu schauen und Euch die psychischen Knackse von dort abzuschauen. Die Welt hat reale Probleme, die es zu lösen gilt. Ihr müsst nicht noch imaginäre Probleme dazuerfinden.
    • Emma Amour 05.03.2020 17:48
      Highlight Highlight Ok. Danke. Adieu.
  • frau_kanone 05.03.2020 11:42
    Highlight Highlight Hund adoptieren und ab sofort Geräusche und Gerüche auf diesen abschieben. Habe nie so frei herumgestunken wie jetzt. Der Hund, bester Freund des Menschen 🐶♥️
    • Philosph 05.03.2020 12:00
      Highlight Highlight Oder Kind machen. Babys furzen bekanntlich lauter und ausdauernder als Hunde. Und es stinkt auch übler.
    • Name_nicht_relevant 05.03.2020 12:01
      Highlight Highlight unsre Hündin hat dafür gesorgt das die meetings schneller endeten, seid Sie Diätfutter kriegt ist dies leider nicht mehr möglich. Jedoch gehört Sie zum Team, hat einen eigene Platz und darf sogar ans Weinachtsessen. Fehlt nur noch ein Halband mit Logo =) das Arbeitsklima ist übrigens auch viel besser.
    • ALT+F4 05.03.2020 15:34
      Highlight Highlight @Name_nicht_relevant:
      Hehe Arbeits"klima" :D
  • BoomBap 05.03.2020 11:42
    Highlight Highlight Da wird uns von Emma immer gepredigt, dass wir über unsere Gefühle, Vorlieben und Bedürfnisse sprechen sollen. (Bin da voll bei dir)

    Wenn wir jetzt auch noch ohne Scham über das Kacken miteinander sprechen, dann haben wir es wirklich geschafft mit der gesunden Beziehung.😁
    • Neruda 05.03.2020 16:43
      Highlight Highlight Meinst du es ist Zeit für Kari Kackschüssel?
  • Projektionsfläche 05.03.2020 11:35
    Highlight Highlight Für all jene, die noch nie in Japan waren: Googelt mal „Geräuschprinzessin“ ;)
    • Ataraksia Eudaimonia 06.03.2020 14:05
      Highlight Highlight Danke für den Tipp, noch nie davon was gehört. Interessant)
  • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 05.03.2020 11:35
    Highlight Highlight Ein Kaffee-Kack-Teufelskreis. Wie lösen wir bloss dieses Poblem? Windeln?

    BTW im Gegensatz zu Emma bin ich privat viel aufgeschlossener gegenüber derart analen Aspekten, als etwa während der Arbeit. Bei uns im Büro weiss man nämlich nie ob irgendeikn Arbeitskollege/Praktikant gerade bei den Pissoirs herumlungert, während man in der kleinen Kabine Tuba spielt.
  • TheGoblin 05.03.2020 11:34
    Highlight Highlight Nichts schweisst einem mehr zusammen als gemeinsamer Durchfall im Bali-Urlaub, wo die Türen des Badezimmers weder dicht schliessen, noch überhaupt über die ganze Höhe des Türrahmens gingen. Jeder hat ein Popoloch (ja auch Kim Jong [the interview - oder doch?) und da kommts raus. Mal so, mal so. Geräusche mal so mal so, Gerüche ebenfalls. Was solls. Liebe geht durch den Magen. Gibt keine app die unsere Verdauung übernimmt... Wenn jemand ein Problem damit hat ist es der/die Falsche.
  • Fumia Canero 05.03.2020 11:34
    Highlight Highlight Primitiv wie ich bin, musste ich an den hier denken:

    Play Icon


    Übrigens: statt Parfüm zu verschwenden, dessen Duft sich, vermischt mit dem Schei**geruch, einen noch mieseren Gestank ergeben, kann man einfach ein Streichholz (aus Holz) anzünden und wieder ausmachen. Das schluckt quasi den üblen Geruch und überlagert ihn nicht einfach mangelhaft.
    • DichterLenz 05.03.2020 15:02
      Highlight Highlight Einer meiner Lieblingsfilme! R.I.P. Lesley!
  • Bee89 05.03.2020 11:33
    Highlight Highlight Ich finds ja auch ganz schrecklich, dass irgendwie alle Badezimmer auf dieser Welt (ganz besonders Hotels, hallo niemand will da zuhören!!!) so ringhörig sind.

    Aber ganz ehrlich, mir wär das echt zu anstrengend jedes Mal das Haus zu verlassen. Auch Frauen kacken!! Und nicht nur Blümchen und Regenbogen!!!
    Wieso machen wir uns eigentlich immer so einen Stress vor den Männern nicht zu menschlich zu wirken? Die meisten störts nicht, und die es stört, die sind es nicht wert!
  • Glenn Quagmire 05.03.2020 11:32
    Highlight Highlight "Gestern ist es dann doch noch aus mir rausgeplatzt"

    das Verdaute oder die Beichte?
  • I_am_Bruno 05.03.2020 11:32
    Highlight Highlight In Japan haben sie WCs mit Geräuschen um vom Kack-Lärm abzulenken. Falls er zufälligerweise kein solches hat, dann schalte doch einfach das Radio ein. Gibt ja so viele gute Songs heutzutage: I don't wanna kack, Zyklop. But you're making me eat so much.
  • aussenrist 05.03.2020 11:26
    Highlight Highlight Fantastische Unterhaltung =)

    Spätestens bei "gerechnet mit einer Trennung" = 🤦

    Sein Geschenk ist auch top!

    Fröhliches kacken!
  • schnittertod 05.03.2020 11:25
    Highlight Highlight Es ist schade, dass sich nach wie vor viele Frauen gehemmt fuehlen, ueber ihre Körperfunktionen zu sprechen - sei das die Verdauung oder die Menstruation. Ich frage mich, woher das kommt? Sind es (gewisse) Männer, welche den Gedanken eklig finden, dass Frauen auch kacken und man dann halt nicht darueber spricht als Frau? Oder ist es die Familie, welche prägt, indem man keinen Diskurs ueber den Körper pflegt? Ist es das perfekte, geruch/geräuschlose Bild, welches aufrecht erhalten werden soll?
    Spannende Fragen und danke Emma, dass du das Thema angesprochen hast.
    • ceciestunepipe 05.03.2020 17:19
      Highlight Highlight Familie prägt extrem. Gesellschaft auch. Über gammlige, furzende, sich am Hintern kratzende Männer macht man sich in Film, Fernsehen, Werbung (mainstream) etc. liebevoll lustig.
      Frauen in diesen Rollen sind entweder kurz vor einem Makeover oder bleiben auf dem Kumpeltyp-Image sitzen. Etwas vereinfacht behauptet
    • insert_brain_here 05.03.2020 18:45
      Highlight Highlight In Mainstream-Medien gehen Frauen aus ganz vielen Gründen auf die Toilette: Ungestört reden, telefonieren, schminken, umziehen, heulen, koksen, vögeln oder für den Schwangerschaftstest. Gepinkelt oder gar gekackt wird hingegen praktisch nie.
  • insert_brain_here 05.03.2020 11:24
    Highlight Highlight Ich finds praktisch, wenn eine Frau bei mir kacken geht erübrigt sich die "sind wir jetzt wirklich wirklich fest und monogam und so zusammen"-Frage.
  • Klaus & Klaus 05.03.2020 11:23
    Highlight Highlight Da hat Emma mit Zyklops WC-Situation richtig abgekackt! Das ist der mit Abstand lustigste (nicht verwechseln mit prickelndste oder romantischste oder schönste oder usw) Artikel, den Emma bis jetzt rausge....hauen hat! Ich habe Tränen gelacht! *LOL* Danke schön!! Wische mir immer noch Tränen aus dem Gesicht! Und das Kafi-Kässeli ist auch eine tolle Idee!! Früher oder später muss da aber schon eine richtige Tür hin. :)
  • ALT+F4 05.03.2020 11:18
    Highlight Highlight Gratuliere zum erfolgreichen Rauchstopp! <3

    Also, ich persönlich hätte mehr Mühe mit einer öffentlichen Toilette. ^^ Die sind in der Regel nicht sehr ansprechend.
    Schon bald gehts besser, da bin ich mir sicher. :) Frohes Kacken!
  • Bruno Wüthrich 05.03.2020 11:16
    Highlight Highlight Also auf einen kurzen Nenner gebracht: Unsere liebe Emma ist ein Mensch wie alle andern und die machen manchmal Lärm und stinken.
    Find ich jetzt nicht unbedingt extrem erotisch, sondern eher stinknormal. Die Sache mit dem Kaffeekonto ist dann aber schon rührend.
    Das Problem wird sich übrigens wohl demnächst lösen. Einfach darauf achten beim Zusammenziehen: Das WC ist der wichtigste Ort in der Wohnung. Das korresponidiert übrigens mit einem Witz, bei dem es darum geht, dass die verschiedenen Körperteile darüber diskutierten, wer denn am wichtigsten sei. Gewonnen hat schliesslich das Arschloch.
    • Pat the Rat, einfach nur Pat the Rat 05.03.2020 15:53
      Highlight Highlight Meinst Du nicht den Song "Chef" von BLIGG?
      Oder ist der eine Ableitung deines Witzes?
    • Klaus & Klaus 05.03.2020 17:44
      Highlight Highlight So ist es! Der Witz ist nicht neu, aber für Bligg immer noch gut genug um einen Hit zu landen. Das Thema passt ja hervorragend zu besagtem...*hust*....“Künstler“. 😂😂😂
  • bluesofa 05.03.2020 11:14
    Highlight Highlight Ich lese diesen Artikel, während ich zu Hause in aller Ruhe und Gemütlichkeit scheisse. 😂

    Liebe Emma, ich habe sehr viel Freude, dass du deinen Zyklopen gefunden hast und wünsche euch alles Liebe! 💕🥰
  • Liiiiv 05.03.2020 11:14
    Highlight Highlight auch Typen ist es total unangenehm..mein Ex hat jedes Mal (auch nach 3 Jahren) entweder Musik oder den Wasserhahn angelassen... woraufhin es mir egal war was er hört... oje.. vielleicht ist die Beziehung deshalb auseinander.. :-(
  • Pümpernüssler 05.03.2020 11:11
    Highlight Highlight Einfach süss, wieviele Gedanken sich manche Frauen in einer Beziehung machen. Darauf muss man erstmal kommen.

    Lass die Tür doch einfach offen. Chli stinke muesses 😂
  • Chäferfäscht 05.03.2020 11:10
    Highlight Highlight So geil 😂😂 ich kenne so viele mädels (inklusive mich!!) die genau gleich sind... (schlimm sind dann noch diese toitoi klos) haben das nur mädels oder geht es den jungs auch so? 🤔😄😄 köstlich deine geschichten. Immer für ein lachen, grinsen und sich ab und zu drin selbst erkennen gut. Danke 👍🏽
    • lily.mcclean 05.03.2020 11:41
      Highlight Highlight Seit ich mal in DE an ein Festival gewesen bin hab ich mit unseren schweizer Toi Tois absolut keine Probleme mehr 🤣
    • Bort? 05.03.2020 13:34
      Highlight Highlight @lily.mcbean
      Falls das Festival in Nuernberg war / ist, da gibts einen Biergarten in einer Schrebergartensiedlung in Laufdistanz. Vor 10-15 Jahren DER Geheimtipp fuer saubere, kaum frequentierte Toiletten. 2-3 Jahre danach war's schon nicht mehr soo lauschig, aber immer noch ok ;)
    • lily.mcclean 05.03.2020 14:55
      Highlight Highlight Danke für den Tipp Bort! Falls ich es je dahinschaffe- was ich bezweifle weil ich 1. Alt werde und 2. angefangen habe so riesige Festivals zu verabscheuen- werd ich mir das merken!

      Nein war im Süden Deutschlands und die Toi Tois wurden in diesen 4 Tagen sage und schreibe 1 einziges mal geleert 🤮
    Weitere Antworten anzeigen
  • Phillsen 05.03.2020 11:09
    Highlight Highlight Frauen Kacken. Sonst würden sie entweder immer voluminöser werden oder man müsste sie aktiv kühlen, weil sie sonst wegen des Steigenden inneren Drucks ihre Temperatur konstant ansteigen würde.
    Und da die meisten Frauen die ich kenne eher kalt als heiss haben gehe ich davon aus dass die eh alle eher zu viel kacken oder zu wenig essen oder das am 1. Hauptsatz der Thermodynamik was nicht stimmt.
    So oder so.
    Solang du es nicht irgendwann mit offener Tür machst (kommt schon bewahrt euch ein Restgeheimnis) ist glaub ich alles okay mit Dir.
    • Emma Amour 05.03.2020 11:17
      Highlight Highlight Verstehe ich richtig? Wenn ich daheim einen begehbaren Kühlschrank hätte, wäre ich all meine Probleme los?
    • Phillsen 05.03.2020 11:59
      Highlight Highlight Das sollten wir von einem Physiker bestätigen lassen ,aber ich vermute es besteht eine Chance.
  • WatDaughter (aka häxxebäse) 05.03.2020 11:09
    Highlight Highlight Ha wir frauen veranstalten auch im büro so ein kackzeremoniell...

    Man setzt sich drauf und wartet bis alle draussen sind, erst dann legt man los...

    Ganz blöd, wenn dann jmd reinkommt - dann sofort das erleichtern unterbrechen und husten (k.a. warum).
    Warten bis die andere wieder geht und dann weitermachen.
    Wenn die andere aber auch gross muss, dann ist blöd. Dann steht alles still.... also hustet man bei jedem papier wegnehmen (mehrmals!) und verschwindet dann hoffentlich bevor die andere fertig ist... man will sich ja schliesslich nicht beim händewaschen treffen.
    • Chili5000 05.03.2020 11:25
      Highlight Highlight Meine Liebe häxxebäse: Das. Ist. Krank. .... :) Woher kommt blos diese Schaam???
    • Wendy Testaburger 05.03.2020 11:25
      Highlight Highlight Immerhin kacken wir Frauen auch auswärts. Männer hingegen sind in der Regel notorische Heimscheisser.
    • marchinon 05.03.2020 11:36
      Highlight Highlight So viel zu husten ist aber keine gute Idee in der derzeitigen Situation. Da wirst du sogleich unter Quarantäne gestellt ;-)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Truth Bot 05.03.2020 11:08
    Highlight Highlight Stellt doch einfach ein Radio ins Klo...
    • Lolita 05.03.2020 11:28
      Highlight Highlight Bitte nicht.....dann lieber die Geräusche. Find es jetzt auch nicht schlimm, Frauen gehen doch meist gemeinsam aufs Häuschen, auch in der freien Natur...
    • Bee89 05.03.2020 11:35
      Highlight Highlight Aber dann weiss der andere doch, dass sobald Musik läuft, die da drin am Scheissen ist ;)
    • Lucie_K 05.03.2020 11:53
      Highlight Highlight Oder YouTube Videos während dem Geschäft schauen, mach ich so und klappt wunderbar. Und wegen dem Gestank, Emma, Google mal poo purri spray.
      Das hat meinen Mädels und mir schon öfters den A* gerettet :-D
    Weitere Antworten anzeigen
  • das Otzelot 05.03.2020 11:01
    Highlight Highlight Ein Scheissgefühl.
  • Wikinger 05.03.2020 11:00
    Highlight Highlight So ne Scheisse aber auch.. :)
  • Hangover 05.03.2020 11:00
    Highlight Highlight Emma, mach dir deswegen nicht in die Hose.
  • Qui-Gon 05.03.2020 10:59
    Highlight Highlight Also drei Zentimeter wäre an sich keine schlechte Tür. Müsste halt mal ein Schreiner ran.
    • Oigen 05.03.2020 11:11
      Highlight Highlight 3cm is ja fast schon ne Panzertür
    • mukeleven 05.03.2020 20:05
      Highlight Highlight frauen haben es mit diesen massangaben meist nicht so...

      gut - gewisse maenner auch nicht wenn es um ihre schnäbilänge geht.
  • Hangover 05.03.2020 10:59
    Highlight Highlight Lieber eine befriedigende Beziehung / ein befriedigendes Sexleben als eine befriedigende WC-Situation.


  • mike2s 05.03.2020 10:57
    Highlight Highlight Ich behaupte mal mit 100 CHF kann man sich in Zürich nicht mit Koffein vergiften.
  • Viva_Locura 05.03.2020 10:54
    Highlight Highlight Das ist natürlich Scheisse hehe
  • lily.mcclean 05.03.2020 10:52
    Highlight Highlight Ich hab da noch ein Bild für Frau Kanone gefunden, aufgrund früherer Kommentarspalten (hihi Spalte) diskussionen:
    Benutzer Bild
    • frau_kanone 05.03.2020 11:33
      Highlight Highlight @lily.mcbean OMG! Treffender geht's ned.
    • frau_kanone 05.03.2020 11:34
      Highlight Highlight @lily.mcbean Haha, warte doch! Steigerung wäre NATÜRLICH Henrys Krustenkäse! Mhhmm.
    • lily.mcclean 05.03.2020 14:17
      Highlight Highlight Manchmsl mach ich mir deinetwegen echt sorgen 😜

      Knuddel den Hund von mir!
  • Wendy Testaburger 05.03.2020 10:52
    Highlight Highlight Eine Klo-Türe die immer aufgeht?😨
    Die Hölle existiert also doch.
    • Bort? 05.03.2020 11:39
      Highlight Highlight Hatte ich mal...in Aya Napa... :-D :-D
      Nach mehreren durchzechten Naechten im Club...DRINGENDST was loswerden muessen.

      Rein, schliess...nein, doch nicht schliessen, da Schloss kaputt. Also ab auf die Schuessel, mit einer Hand die Tuer zuhalten, loslegen...DONNERWETTER.

      FUN FACT: die Kabine war ziemlich gross, d.h. ich bin wohl wie ein Skifahrer in der Hocke mit ausgestrecktem Arm da drin gewesen. :-D abwischen war auch toll, Tuer loslassen, Papier, Tuer wieder zuhalten, wischen und wieder von vorne.

      FUN FACT 2: Schoen auch, dass das Klo der einzige NICHT klimatisierte Raum war... :-D

    • Lelele 05.03.2020 16:16
      Highlight Highlight Ich hab bei meiner letzten Reise Türen allgemein zu schätzen gelernt. Hatte mal ein Zimmer wo das Klo direkt hinter der Kopfseite des Bettes um die Ecke war, ohne Tür, so dass man es auch sehen konnte vom Bett aus. In der Nacht bekam ich dann die Konsequenzen des mexikanischen Essens zu spüren und konnte meinem Freund nur noch zurufen: “Augen, Ohren und Nase zu!” 🙈
  • ChillDaHood 05.03.2020 10:52
    Highlight Highlight Tipp: Geh aufs Klo, und kurz bevors losgeht schreist du lauthals: "The Horn of Helm Hammerhand shall sound in the deep!"

    Nö, im Ernst. Ist uncool, wenn man sich bei etwas brutal unwohl fühlt. Und es wird auch nicht besser, wenn einem alle sagen, das sei doch nix, hab dich nicht so, mimimi, düdeldü. Dann hat man neben dem immer noch existierenden Problem nämlich noch ein schlechtes Gewissen, was mit einem nicht stimmt. Offenheit ist super - Verständnis auch. Und wenn ers jetzt weiss, stört es ihn vielleicht auch nicht, wenn du aufm Klo jetzt immer laut Radio hörst.
    • lily.mcclean 05.03.2020 11:06
      Highlight Highlight Dieser Kommentar hätte ein highlight verdient 🤣
      Benutzer Bildabspielen
    • Chäferfäscht 05.03.2020 11:12
      Highlight Highlight 😄😄😄... sehr cool!
  • Ed B 05.03.2020 10:51
    Highlight Highlight Läck mich. Hast du Probleme. Ich kenne keinen Typen, der irgendein Problem damit hat, wenn frau sich mit auditiven und olfaktorischen Kollateralerscheinungen versäubert. Cool bleiben, Mädel!
  • lily.mcclean 05.03.2020 10:50
    Highlight Highlight Klag mir dein Leid Emma....unser Klo hat eine MILCHGLASSCHEIBE und ist etwa 3mm dick... was diese Tür für einen Zweck erfüllen soll hat sich mir nie ganz erschlossen da sie weder Sicht noch Hörschutz bietet... das hat dazu geführt das wir innert kürzerster Zeit uns nicht mal mehr die Mühe gemacht haben die Tür ganz zu zu machen 🤣

    Wenn einer von uns jetzt sein grosses Geschäft erledigt gibts sogar manchmal noch ein anerkennendes: "Whoop whoop drop that shit!"
  • Fuli_ 05.03.2020 10:47
    Highlight Highlight Also am meisten Freud hatte ich, als ich sah, dass endlich deine Zigi im Bild weg ist!!! Wuhuu gratuliere dir liebe Emma! <3

    Und zum Rest: Ich glaub ihr passt mega gut zusammen. Viel Erfolg!
    • Emma Amour 05.03.2020 11:19
      Highlight Highlight 💕
    • loree_n 05.03.2020 11:28
      Highlight Highlight Jetzt müsste in der Beschreibung noch der Beziehungsstatus angepasst werden, oder ist das noch zu früh?
  • Cirrum 05.03.2020 10:42
    Highlight Highlight Kaffee ist nicht gerade förderlich für dieses Problem, oder eben doch:-)
  • H1tchh1k3r 05.03.2020 10:41
    Highlight Highlight @Zyklop: Ich hätte wohl genau wie Du reagiert. :) und die 100.- für deinen (oder Emmas) Seelenfrieden sind imho gut investiertes Geld.

  • SYV 05.03.2020 10:39
    Highlight Highlight Bitte seid locker, ein guter und befreiender Schiss gehört zum Leben und ist absolut normal. Man muss es ja nicht mit lautem Furzen vor dem Partner zelebrieren und einläuten, dass da gleich ein Lieferung aus Darmstadt kommt. Aber einmal auf dem stillen Örtchen, soll man sich nicht mehr verkrampfen müssen. Also frei nach dem bayrischen Spruch « wenn’s Arscherl brummt, is s’Herzerl gsund ». Gut Schiss allerseits
    • Emma Amour 05.03.2020 11:20
      Highlight Highlight Darmstadt? Haha!
  • Züzi31 05.03.2020 10:39
    Highlight Highlight Ich, m38, habe teilweise das Gefühl, ich lasse 3x so viel raus, wie ich überhaupt in mich geschoben habe. Zu Zeiten als ich noch Dates mit Hoffnung auf mehr hatte, habe ich aus genau diesem Grund die indische, chinesische usw Küche für ein Diner zu zweit gemieden. Kann mit dir fühlen was das angeht. 😁
    • Alpenvogel 05.03.2020 14:10
      Highlight Highlight Hahaha, aber sich immer noch frech "Züzi31" nennen hä? ;-) Ich bestehe dafür bei der Wohnungssuche strikt auf ein Gäste-WC. Doch auch dieser firstworldproblem-Tick hat im Grunde wenig mit Gästen zu tun. Jop, ich feiere ohne scheiss mein scheiss-scheisshaus weil mir dadurch genau solche Probleme (meist) erspart geblieben sind! :-) Gruass vom graua Steibock26
    • Züzi31 05.03.2020 14:44
      Highlight Highlight Die 31 steht nicht für mein Alter, sondern in Anlehnung an die Rückennummer eines Sportlers, du Schlaumeier. 😁
      Bei 2.5 Zimmer Wohnungen dürfte es kaum welche inklusive Gäste-WC geben. Frühestens ab 4 Zimmer oder? Du scheinst Spezialist auf diesem Gebiet zu sein. 👌
  • Heinzbond 05.03.2020 10:38
    Highlight Highlight Nun der zyklop beni sollte vielleicht mal in eine Tür investieren, dann wäre der Beziehung auch geholfen, ist aber egal, wenn ihr zusammenzieht dann eh ne Wohnung mit aussenklo für dich...
  • vicious circle 05.03.2020 10:36
    Highlight Highlight Ich hab mich schon immer gefragt, ob Frauen auch eine Verdauung haben!

    Danke für die Aufklärung;)



    • Maedhros Niemer 05.03.2020 11:18
      Highlight Highlight 😉 scheint mir auch so.
      Ganz viele Frauen "mögen" keine Zwiebeln.
      Ja, ja - mir scheint eher, dass das Verhältnis zum eigenen Verdauungstrakt gestört ist.

      (...und ja, ich weiss, dass es tatsächlich auch Frauen gibt die Zwiebeln essen und angeblich auch Männer, die keine essen. Und sowieso, ist nicht ganz ernst gemeint)
  • Scaros_2 05.03.2020 10:35
    Highlight Highlight Mein Gott - Was für Probleme.,.... jesses.

    Geh einfach kacken. Macht meine Frau auch, teils macht sie nicht mal richtig die Türe zu während ich gleich daneben am Kochen bin oder in meinem Büro bei offener Tür arbeite. Dann hört man einen dezenten Wasserfall und das einzige was ich dann noch brülle ist entweder "Jetzt gisch aber wieder Gas" oder ein "Mach den aber Fenster uf, das stinkt bekantlich extrem".

    Ganz ehrlch. ICH versteh das Problem nicht das man um diese Situation kreiert. Scheissen gehört zum Leben. Genau so das furzen unter der Bettdecke und da ist meine Frau auch besser als ich.
    • dhjmds 05.03.2020 11:05
      Highlight Highlight Ach Scaros_2, wohl nie ganz sehr fest frisch verliebt gewesen?
    • Name_nicht_relevant 05.03.2020 11:58
      Highlight Highlight der mit dem besser als ich brachte mich wirklich sehr zum lachen ;-) made my day hihihi =)
    • Scaros_2 05.03.2020 12:36
      Highlight Highlight Doch das kenne ich zu gut aber ich mache aus so zeug kein Drama. Schau lieber dhjmds - ich bin pragmatiker. Ich kümmere mich nicht stunden um dinge die natürlich sind. Gleichzeitig rege ich mich nicht darüber auf. Es ist menschlich sowas zu praktizieren. Punkt.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Hoci 05.03.2020 10:34
    Highlight Highlight Ich bin zwar nicht sehr heikel, aber auch ich kenne duese absolut unmöglichen Toiletten, wo man einfach nicht entspannt kann. In Hörweite und voll unter Kontrolle.
    Architekten, WC müssen ein wenig uns Eck liegen, so dass man reinschleichen kann und der Lärm ne Kurve machen müsste. Gute Türen sind ein muss.
    Emma ist auch eine Frage der Vertrautheit, gute Besserung.
    • vicious circle 05.03.2020 10:42
      Highlight Highlight z. B. Toiletten in Hotels mit durchsichtigen Scheiben...
  • Maria Cardinale Lopez 05.03.2020 10:33
    Highlight Highlight Musste ein paarmal schmunzeln beim lesen.
    Jeder Mensch hat seine Phobien. Bin ich froh habe ich nicht deine. Hoffentlich löst ihr das Problem, den irgendwann muss es gelöst werden.
    Viel Glück
  • holla the forest fairy 05.03.2020 10:32
    Highlight Highlight Diese Geschichte ist so menschlich und härzig, dass ich lächeln musste. Es ist schön wie sich eine Vertrautheit in einer Beziehung erst aufbauen muss und dann immer schöner wird:)

Ein Schweizer Starkoch gehört zu den Helden der Corona-Hölle New York

Daniel Humm ist einer der besten Köche der Welt. Jetzt hat er seinen Luxusfood-Tempel in eine Gassenküche für Bedürftige verwandelt.

Bereits am zweiten Tag verteilten Humm und sein Team 2017 Portionen Essen an New Yorks Bedürftige. Das war am 4. April. Die Kapazität seiner Küche beträgt 3000 Portionen. 3000 Mahlzeiten also für Obdachlose, Alte, Kranke und für das Sanitätspersonal, das jetzt in New Yorks gespenstischen Strassen unterwegs ist. Daniel Humm ist Chef einer Gassenküche und stolz darauf, denn, so sagt er, New York habe ihm alles gegeben, jetzt sei es an der Zeit, der Stadt so lange etwas zurückzugegeben, …

Artikel lesen
Link zum Artikel