Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

bild: watson / shutterstock

Emma Amour

Leute! Leute, Leute ... Ich bin's, Cleo!

Ich weiss auch nicht, was ich hier tue. Ihr wisst es noch viel weniger. Schon klar. Nun: Ich schreibe ... Okay, scheiss Anfang.

Kid Cleo
Kid Cleo



Ich wusste, das ist eine bescheuerte Idee!

Aber was hätte ich auch machen sollen? Am Ende ist sie auf den Knien rumgerutscht, die Kleine. Auf den Knien! Ich darf sie eigentlich nicht «die Kleine» nennen. Aber was eigentlich gilt, ist nun egal.

Ich dürfe alles, hat Emma gesagt.

Ich dürfe alles erzählen, alle Geheimnisse raushauen, alles dürfe ich, wenn ich nur schreibe. (Emma ist wirklich klein, also einen Kopf kleiner als ich.)

Aber nochmals von vorne. Ich bin Cleo. Die Dame, die nicht scheissen kann. Dazu ein andermal. Ich hab nämlich geübt. Ich bin jetzt sozusagen ein Scheiss-Profi! Ich bin ebenfalls die Dame, die «mit Drucktechnik» masturbiert. (Emma hat die Technik nicht begriffen. Oder vielleicht schon. Aber sie ist nicht gekommen. Auch logisch. Ein kleiner Unterschied zwischen Emma und mir: Sie kann nicht vaginal kommen, ich schon. Hehe.) Ich bin Bellas Besitzerin und Emmas beste Freundin.

Und: Ich bin Emmas, ja, wie nennen wir das ... Vertretung? Ersatz? Double? Ich bin einfach die, die schreibt, weil Emma nicht schreiben will. Nicht schreiben kann, wie sie sagt. Ausklinken. Offline gehen. Horizont erweitern. Find ich ja in der Theorie alles gut. Ich habe einfach bisschen Schiss, dass am Ende dieses Selbstfindungstrips eine andere Emma rauskommt, als reingegangen ist. Und das würde ich nicht akzeptieren. Ich will Emma so und genau so, wie sie ist!

Nun also. Hier bin ich. Hasst mich ruhig. Also, ich versteh das. Ich hasse auch alles, das nicht das Gewohnte ist. Ich habe alle Vertretungen meiner Lehrer gehasst, sogar wenn ich die richtigen Lehrer auch schon gehasst habe. Es ist doch einfach so: Neues ist nervig. Soll mir einer erzählen, er freut sich, wenn seine Lieblings-Chips plötzlich eine neue Verpackung haben! Oder wenn nach einem Software-Update alles anders aussieht. Wie gesagt: Ich kann euch verstehen. Ihr kennt Emma. Mich kennt ihr nicht. Aber da müssen wir jetzt durch.

Deshalb, stellen wir uns doch alle mal vor. Ich mache den Anfang: Mein Name ist Cleo. Ich bin grösser, aber jünger als Emma. Ich bin Nichtraucherin. War es schon immer. Dafür kiffe ich. Will aber aufhören. Weil ich zu viel esse, wenn ich kiffe. Und für meinen Job ist nicht gut, wenn ich zunehme. Ich wohne eigentlich in Genf, meine Mutter und ich sind da hingezogen, als sich meine Eltern scheiden liessen. Mein Dad lebt in Zürich. Deshalb war ich früher jedes zweite Wochenende hier. Jetzt bleibe ich manchmal länger. Mein Dad ist eh immer weg. Und seine Wohnung liegt an bester Lage (Kreis 5), ist riesig und so viel schöner als mein WG-Zimmer in Genf. Und er kriegt Tickets für all die Veranstaltungen, an die er selber nicht kann und an denen man gratis trinken kann und ... Leute wie Emma kennenlernt.

Emma arbeitete hinter der Bar. Ich sass an der Bar. Was gut war, denn so konnte ich mich betrinken und hatte gleichzeitig den besten Blick auf die Person hinter der Bar.

Okay, es hat einen Vorteil, dass Emma weg ist, hier kommt nämlich der Part, über den sie es hasst zu sprechen. Was ich natürlich lustig finde und deshalb immer mal wieder davon zu reden anfange. Tatsache ist: Ich hatte einen Crush auf Emma, als wir uns kennenlernten. Was nicht überrascht. Alle haben einen Crush auf Emma, wenn sie sie kennenlernen.

Ich muss vielleicht noch erwähnen: Ich bin bi. Obwohl. Ich weiss nicht, ob man das so nennen kann. Mit Frauen schlafe ich nur. Mit Männern schlafe ich und versuche so anstrengende Konstrukte wie Beziehungen aufzubauen. Mit Frauen tu ich das nicht. Erstens: Ich habe mich nie in eine Frau verliebt, also gab es nie Grund dazu. Ich bin in dieses ganze Bi-Sein so bisschen reingerutscht. Bei einem Dreier. (Reinrutschen ins Bi-Sein, shit, das klingt wahnsinnig bescheuert …) Aber ich meine das nicht abschätzig, liebe Queer-Community! Im Gegenteil, denn zweitens: Ich will mich den Frauen nicht zumuten. Ich will einfach keine Frau verletzen. Denn meistens verliere ich nach dem Sex das Interesse. Passiert dies nicht, mache ich auf Perfect Girlfriend bis … ich das Interesse verliere. Was allerspätestens nach drei Monaten passiert. Okay, dafür verurteile sogar ich mich ein bisschen, denn: Ich habe es, bis auf eine traurige, unschöne Ausnahme, nie länger als drei Monate in einer Beziehung ausgehalten.

Aber zurück zu besagtem Abend. Emma hinter der Bar. Ich an der Bar. Irgendwann haben wir uns unterhalten. Sie checkte nicht, dass ich mit ihr flirtete. Was durchaus daran liegen kann, dass ich eine miserable Flirterin war. Aber was soll ich sagen, ich war jung.

Wir verstanden uns, Emma und ich, und irgendwann war die Party zu Ende. Wir gingen mit den anderen Barleuten in einen Club. Und dann ist es passiert, in dem Getümmel auf der Tanzfläche, und sie bestreitet es heute noch, aber Emma, gib es endlich zu: Wir haben uns geküsst! Nicht lange. Aber es war ein Kuss! (Ja, ich war blau wie Sau, aber ich kann mich erinnern! Ich kann mich ganz klar erinnern!)

So hat unsere Freundschaft angefangen. Also jedenfalls für mich hat sie so angefangen. Emma hat das ja nie erlebt …

Muss ich noch was anfügen? Ach ja, ich bin Single. Seit einer Woche schlafe ich mit einer süssen Möchtegern-Schauspielerin-Slash-Musikerin-Slash-Model-Slash-Alles. Sie ist in einer offenen Beziehung mit einer Frau, die in London lebt. Auch hier bin ich also Ersatz. Vertretung. Double. Scheint gerade mein Lebensmotto zu sein. Wenn ich bei ihr übernachte, spielt sie am Morgen Klavier für mich. Nur in Unterwäsche. Finde ich rührend. Und verzeihe ihr, dass sie immer nur von sich redet.

So, ich habe fertig, bis bald!

Kiss und Klits für euch,

Cleo

P.S. Falls ihr Fragen oder Anmerkungen habt, schreibts in die Kommentare. Komplimente, Gedichte und Heiratsanträge ebenfalls. Ich bin aber nicht so der Kommentiertyp, just saying. Aber lesen werd ichs. Ausser fiese Kritik, Wutausbrüche und anzügliche Sprüche. Die nicht. Die. Nicht.

Kid Cleo ist ...

... eine der besten Freundinnen von Emma Amour und aktuell ihre Ferien-Vertretung. Cleo ist Mitte 20, pendelt zwischen Zürich und Genf und liebt Männer und Frauen gleichermassen – und ihren Hund Bella. Während den nächsten Wochen wird uns Cleo mit Storys aus ihrem Leben unterhalten – so lange, bis Ems genug vom «Sommer ihres Lebens» hat. Und noch ein Hinweis von Emma selbst: «Seid nett zu Cleo, sie ist noch sehr klein!» (PS: Cleo ist grösser als Emma.)

Bild

Das bin nicht ich. Aber so würde ich als Illustration aussehen. Öppe. PS: Einen Hund hab ich tatsächlich. Aber meiner sabbert. bild: watson / shutterstock

Mehr von Emma Amour:

Extra-Emma! Hier folgen die Antworten auf eure 13 dringendsten Fragen

Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

Link zum Artikel

Leute, es ist passiert! Der Zyklop und ich hatten Sex

Link zum Artikel

Wir müssen über Romantik trotz Arschfisteln reden, Leute!

Link zum Artikel

«Plötzlich erlebe ich, dass Männer keinen Sex mit mir wollen»

Link zum Artikel

Emma Emergency, Teil II! Für ganz dringende Fragen: Bitte hier melden!

Link zum Artikel

13 bescheidene (Haha!) Wünsche für 2020

Link zum Artikel

«Reicht Liebe, um eine Beziehung aufrecht zu erhalten?»

Link zum Artikel

«Ich habe mich in dieselbe Frau wie mein Kumpel verschossen – was tun?»

Link zum Artikel

Das (null) perfekte Date mit dem Zyklopen

Link zum Artikel

Das Comeback des kiffenden Jules: Merry XXX-mas to me!

Link zum Artikel

«Ich begann, heimlich in Sexkinos zu gehen …»

Link zum Artikel

Mundgeruch, Panik, Scheissfrisur ... Mein erster Morgen mit dem Zyklopen!

Link zum Artikel

«Vielleicht bin ich doof und er will nur Sex …»

Link zum Artikel

Der Tubel, der... ach, lest selbst und leidet mit mir!

Link zum Artikel

Ich öffne für euch die Büchse der Pandora aka meine Inbox, Teil III

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Wie ich in der Shisha-Bar Liebeskummer wegtwerke!

Link zum Artikel

«Wie verliere ich am Valentinstag nicht die Nerven?»

Link zum Artikel

«Ich kann es nicht lassen, meine Ex-Affäre auf Social Media zu stalken»

Link zum Artikel

«Wie wichtig ist Frauen der Penis beim Sex?»

Link zum Artikel

«Wie sage ich ihm nett, dass er beim Sex etwas anders machen soll?»

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

«Hand- und Blow-Job-Fragen ignoriert sie…»

Link zum Artikel

Der Ja-Sager, seine 10'000 JAs und mein NEIN

Link zum Artikel

Emma Emergency, Teil III! Für ganz dringende Fragen: Bitte hier melden!

Link zum Artikel

«Er versuchte, ohne Gummi in mich einzudringen …»

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

Ich habe aufgehört zu rauchen: 24 Stunden in meiner persönlichen Hölle

Link zum Artikel

«Ich gerate immer an liierte Frauen …»

Link zum Artikel

An alle Singles: Mit diesen 10 Tipps überstehen wir Weihnachten!

Link zum Artikel

Mein Date, die Sexmesse und ich!

Link zum Artikel

Extra-Emma! Zum Valentinstag hier Antworten auf 14 dringende Fragen

Link zum Artikel

Sorry Mami, eventuell liebe ich einen Zyklopen (oder einen Dealer)

Link zum Artikel

«Wir wollten Sex, jetzt sind wir dummerweise verliebt»

Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

Link zum Artikel

«Plötzlich schläft mein Freund schlecht neben mir»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Einfach so: 14 Miniaturgärten, die in jede noch so kleine Wohnung passen

Wegen diesen 9 Typen gehst du lieber alleine in die Ferien

Video: watson/Roberto Krone

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

158
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
158Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Oliver M 13.06.2020 06:52
    Highlight Highlight Find dich toll, Cleo. Ausser das Kiffen...
  • Katzenlady 12.06.2020 13:09
    Highlight Highlight Ein spannender Anfang, weiter so
  • fritzbrause 12.06.2020 13:02
    Highlight Highlight "kiss & klits"?!
    das wird super, kanns kaum erwarten 😄
  • FrauDeede 11.06.2020 22:14
    Highlight Highlight Ach Cleo, du könntest meune neue Watson-Lieblingsschreiberin werden. Wie du da so lockerflockig deinen Opener raushaust und dich nicht scheust, gleich Themen wie Druck beim Masturbieren und Dreier anzusprechen - Chapeau!
  • Red4 *Miss Vanjie* 11.06.2020 21:20
    Highlight Highlight Cleo I like you
  • Bruno Wüthrich 11.06.2020 19:01
    Highlight Highlight Liebe Cleo

    Dein Einstieg hinterlässt mich ratlos. Zu erwähnen ist: Ich bin Landmensch. Ländlicher Landmensch. Noch ländlicher geht fast nicht. Deshalb frage ich vielleicht manchmal etwas naiv.

    Du schreibst, dass du mit den Frauen nur schläfst. Du schreibst auch, dass du noch nie eine Beziehung hattest, die länger als drei Monate dauerte. Das hinterlässt Fragen: Ab wann nennst du eine Beziehung denn Beziehung? Ich meine, ob drei Monate oder eine Woche ist doch fast unerheblich. Mit der Künstlerin bist du ja auch bereits eine Woche zusammen, und das läuft ja noch weiter. Oder wie sehe ich das?
    • lilie 12.06.2020 12:03
      Highlight Highlight @Bruno: Jetzt weiss ich nicht, ob Cleo mal noch zurückkommt, um ihre Sicht der Dinge darzulegen, aber bis dahin kann ich ja mal erklären, wie es bei mir ist. Mir gehts nämlich gleich, einfach "in hetero".

      Es gibt Männer, mit denen will ich nur ins Bett. Mit anderen kann ich mir eine Beziehung vorstellen. Die erwähnten 3 Monate sind ideal, um herauszufinden, ob das klappen könnte, weil das etwa die Verliebtheitsphase abdeckt.

      In dieser Zeit kann man prüfen, wieviele Gemeinsamkeiten es ausserhalb des Bettes gibt. Bei einer Affäre hingegen erkundige diesen Bereich gar nicht erst.
    • Bruno Wüthrich 12.06.2020 12:34
      Highlight Highlight Liebe Lilie

      Vielen Dank für deine Erklärung. Gehe ich richtig in der Annahme, dass du - anders als Cleo - bereits die eine oder andere Beziehung hattest, die länger als drei Monate dauerte?

      Oder sind die Männer auch bei dir allesamt durchgefallen?
    • lilie 12.06.2020 14:38
      Highlight Highlight @Bruno: Ich hatte tatsächlich Beziehungen die länger als 3 Monate gingen. Allerdings hab ich auch ein paar Jährchen mehr auf dem Buckelchen als Cleo.

      Aber bevor das passierte, gabs eben etliche "Beziehungsversuche", die nach 3 Monaten endeten (übrigens auch jene, welche vom Mann beendet wurden).
  • Mein C tut W wenn ich G 11.06.2020 18:54
    Highlight Highlight Hi Cleo, erstmal Applaus Applaus für deine so offene und neugierig machende Storry. War echt spannend deine Geschichte bis zum Schluss zu lesen. Bin gespannt was da noch alles bei dir zum " Vorschein " kommt. Bin eher eine ruhige Leserin und auch noch nicht so lange im Forum. Die letzten Storry's von Emma habe ich mitverfolgt und war total begeistert. Man du, da kann man noch was im Alter lernen 😂. Toi toi toi.....wünsche mir viele spannende Berichte von dir und ich bleibe dran! Deine Offenheit hat mir sehr gefallen aber das mit der " Scheisserei" musst du mir noch erklären. Hab wahrscheinlich einen Artikel von Emma verpasst 🥰.
  • Milf Lover 11.06.2020 17:58
    Highlight Highlight Hallo Cleo. Freut mich von dir zu lesen. Ich würde mich auch gerne vorstellen. Ich bin Milf Lover.
    Wie du dir sicher denken kannst, ist das nicht mein richtiger Name. Nenn mich aber trotzdem so.
    Weiter so, gut geschrieben. Bisschen Hipstermässig, aber das passt zu Watson.
  • Hr. Döpfel 11.06.2020 17:55
    Highlight Highlight Hallo Cleo, schön, dich kennenzulernen.

    Eigentlich ist so ein Blog ja schon recht einfach: Sei eine Frau und verhalte dich wie ein (ziemlich klischeehafter) Mann, und die Diskussion ist eröffnet.
    Es ist sicher so, dass es diese Diskussion braucht, damit die Gesellschaft sich weg von tradierten Rollenmustern bewegt und alle sich selber definieren können. Wenn das mit soviel Erotik passiert, umso schöner.

    Bin gespannt, mehr von dir zu lesen.
  • uhl 11.06.2020 16:04
    Highlight Highlight "Ich habe es, bis auf eine traurige, unschöne Ausnahme, nie länger als drei Monate in einer Beziehung ausgehalten."
    Da versteht man doch gleich, weshalb du und Emma beste Freundinnen seid.
  • King33 11.06.2020 15:58
    Highlight Highlight Hallo Cleo.
  • Rumpelkumpel 11.06.2020 15:53
    Highlight Highlight Welcome 🙏
    ...ich mag dich jetzt schon....
  • Boniek 11.06.2020 15:08
    Highlight Highlight Als ich klein war, hatten wir eine aus dem Welschland stammende Katze, die Cleo hiess.
    • Catleesi 13.06.2020 09:16
      Highlight Highlight Aha.
  • Domimar 11.06.2020 15:03
    Highlight Highlight Cool. Freu mich von Dir zu lesen, Cleo. Witzig kurrliges auftreten ist immer angenehm sympathisch. Aber warum "Kid"?
    • Forreal 11.06.2020 15:33
      Highlight Highlight Sie hat einen guten Musikgeschmack und verweist mit ihrem Namen auf Kid Cudi.
  • Usagi 11.06.2020 15:03
    Highlight Highlight Herzlich Willkommen liebe Cleo❤️
  • Gselae 11.06.2020 14:24
    Highlight Highlight Schön von Dir zulesen, du rockst das schon.
    Emma kann schon jetzt, Stolz auf dich sein.
    Weiter so!
  • E.T 11.06.2020 14:03
    Highlight Highlight Hi Cleo. Mega Einstand. Schade bist du BI. Da wo ich herkomme, braucht es keine Geschlechter. Aber hey.. Ehe für Alle.. Es geht langsam etwas.
    • Forreal 11.06.2020 15:35
      Highlight Highlight Du bist in dem Fall eine Flussperlmuschel? Interessant.
    • Catleesi 13.06.2020 09:18
      Highlight Highlight Bi ist ja auch kein Geschlecht, du Alien!
  • Fisherman 11.06.2020 13:34
    Highlight Highlight Hallo Cleo. Danke.
    War doch mal ein guter Anfang. Bin gespannt, wie es weitergeht. Es darf auch ein wenig anzüglicher werden.
  • Propeller 11.06.2020 13:33
    Highlight Highlight Willkommen :-)
    Bitte sag, dass du nicht auf Trockenshampoo stehst und schon liegst du vorn.
  • TanookiStormtrooper 11.06.2020 13:28
    Highlight Highlight Oh Mann.... Cleo klingt ja ehrlich gesagt nach jemandem, bei der ich normalerweise die Beine in die Hand nehme und renne wie der Teufel...
    Mal sehen was ihre Geschichten so hergeben.
    Auf alle Fälle willkommen in der zweitverrücktesten Kommentarspalte bei watson. 🤪
    • NotWhatYouExpect 11.06.2020 15:27
      Highlight Highlight Zweitverrücktesten? Wer wo ist die erstplatzierte?
    • lilie 11.06.2020 15:47
      Highlight Highlight @NWYE: Das nimmt mich jetzt auch wunder. PicDump? 😊
    • TanookiStormtrooper 11.06.2020 16:26
      Highlight Highlight Picdump! Eindeutig!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Benjamin Gmür 11.06.2020 13:24
    Highlight Highlight Willkommen Cleo, ich freu mich auf die Abwechslung und hoffe, dir macht es Spass.
  • Demo78 11.06.2020 13:13
    Highlight Highlight Willkomen Cleo🌹🍾🥂
  • ursus3000 11.06.2020 13:05
    Highlight Highlight Jetzt vermiss ich Emma schon viel weniger - Welcome Cleo
  • Scaros_2 11.06.2020 13:05
    Highlight Highlight Mitte 20, "hatte es nie länger als 3 Monate ausgehalten".

    Normal thing also so in dem Alter.
    • FKAL 11.06.2020 13:55
      Highlight Highlight Ich bin mitte 20. 6 Jahre verheiratet und zwei Kinder.
    • Sarkasmusdetektor 11.06.2020 15:10
      Highlight Highlight @FKAL: Das ist nicht normal. Nicht im Sinn von schlecht, aber eben abweichend vom Durchschnitt/der Norm in diesem Land.
    • FKAL 11.06.2020 18:15
      Highlight Highlight Sag nur, es gibt auch bindungsfähige mittzwangziger 😉
  • keplan 11.06.2020 12:53
    Highlight Highlight Ich war schon nach zwei Absätzen in dich für verliebt 😍, du bist eine super Vertretung für Emma.

    Bin gespannt was die nächsten paar Wochen kommt.
  • Eau Rouge 11.06.2020 12:40
    Highlight Highlight Herzlich willkommen Chloe! Wie gross bist du denn ?! Damit ich endlich weiss, wie gross Emma ist!

    (Ein Freund von mir fragt)
    • Sarkasmusdetektor 11.06.2020 15:10
      Highlight Highlight Wer ist Chloe?
    • Eau Rouge 11.06.2020 16:07
      Highlight Highlight @Sarkasmusdedektor

      Cloe natürlich. Jetzt hast du jedoch meinen Plan durchkreuzt. Hoffte, dass mich Cleo selbst berichtigt! So wäre der erste Kontakt bereits hergestellt gewesen😊😉

      Ach Dedektor! Hättest du doch bloss geschwiegen.... 😅😇
    • Schneefrau77 11.06.2020 18:34
      Highlight Highlight Frauen stehen wirklich extrem darauf, wenn man sie mit einem falschen Namen anspricht.
    Weitere Antworten anzeigen
  • vicious circle 11.06.2020 12:38
    Highlight Highlight „Denn meistens verliere ich nach dem Sex das Interesse. Passiert dies nicht, mache ich auf Perfect Girlfriend bis … ich das Interesse verliere. Was allerspätestens nach drei Monaten passiert.“

    Ich kenne das Phänomen! Spannend es mal von einer Frau zu lesen:)

    Die sexuelle Spannung vor dem ersten Sex, sorgt viel für Gefühlsverwirrung. Darum find ich es wichtig Sex vor der Beziehung zu haben! Ist die Spannung weg, kann man sich nämlich auf das Wesentliche konzentrieren, den Menschen selbst.

    PS: Jetzt brennt mir natürlich die Frage: Cleo wie gross bist du denn? Ich frage für einen Freund;)
    • Kanuli 11.06.2020 13:35
      Highlight Highlight Interessant. Man könnte es natürlich auch umgekehrt angehen, und erstmal 1 Jahr ohne Sex in der Beziehung sein, bis die rosa Brille langsam verfliegt, man den anderen wirklich kennt, und wenn man ihn wirklich von Herzen liebt sich ihm/ihr dann erst hingeben. Wie tauglich das Modell in der heutigen Zeit ist, kann ich nicht sagen, aber bei uns hat es so funktioniert, und hält auch erst seit 14 Jahren. Ist ja aber auch unsere erste Beziehung, also machen wir es vermutlich falsch. Aber wir können gut damit leben und lieben uns jeden Tag nur mehr. Daher auch hier: Jedem das Seine.
    • vicious circle 11.06.2020 17:54
      Highlight Highlight @ Kanuli
      In der Liebe gibt‘s kein richtig und kein falsch.
      Ich freu mich für dich wenn‘s so funktioniert hat:)
      Aber wenn ich dran denke, dass ich jedesmal ein Jahr warte, wenn ich jemand kennenlerne, dann wär mir dieses Leben zu prüde;)

      Wünsche euch weiterhin alles gute!

  • loudmouth 11.06.2020 12:36
    Highlight Highlight Ach mit mitte 20 sind 3 Monate gar nicht mal so übel.
    Die Operation "offene Beziehung" musste in meinem Fall allerdings aufgrund eines nicht endenden Eiversuchts-Tsunamis frühzeitig gecancled werden (was die Verdrängung meiner Midlife crisis mittels amourösen Bekanntschaften arg ausgebremst hat( für ne Harley hat das Geld nicht gereicht)).

    • loudmouth 11.06.2020 15:05
      Highlight Highlight An die Blitzer: die Idee mit der offenen Beziehung ist auf dem Mist meiner Frau gewachsen. #justsaying
      Aber wäre ja mal wieder so schön einfach gewesen den alten Sack ins Klischee reinzudrücken....
    • Eldroid 11.06.2020 21:29
      Highlight Highlight Wie hast du die Kriese jetzt bewältigt? (ohne harley und ohne neue Kuss-Erfahrungen)

      Frage, um mich darauf vor zu bereiten, falls bei mir auch nichts aus dem polyamourösen wird ✌️
    • loudmouth 11.06.2020 22:56
      Highlight Highlight Nja, bis dato wider monoamourös😉
      Da wir uns nach wie vor lieben, keiner deswegen diese Beziehung aufgeben möchte und der Sex nach wie vor ziemlich auf der Strecke bleibt, wird das Thema irgendwann wieder auf dem Tablett landen.
      Und dann werden wir wieder einen neuen Anlauf nehmen um das Problem aus der Welt zu schaffen.
      Was ich dir allerdings auf den Weg geben kann ist: kleine Schritte der Öffnung (haben wir nicht gemacht) allenfalls mal einen Dreier (auch nicht gemacht😁) und IMMER über ALLES reden was euch bewegt. Das System verträgt absolut keine Geheimnisse was eure Gefühle anbelangt☝🏼
  • Asmodeus 11.06.2020 12:35
    Highlight Highlight Gewisse Emma-Kommentarschreiber:

    "Ich wünschte mir der Emma-Blog wäre femininer und mehr Ladylike"

    Cleo:

    "Ja Scheiss die Wand an Alter hier bin ich."


    Ich freu mich schon auf die kommenden Wochen :D
    • Snowy 11.06.2020 13:54
      Highlight Highlight Genau so!!
  • NotWhatYouExpect 11.06.2020 12:26
    Highlight Highlight Willkommen!
    • Wanheda 11.06.2020 15:21
      Highlight Highlight Nur aus Neugierde.. wieso blitzt jemand ein Willkommen?? Was ist los mit euch?
    • easy skanking 11.06.2020 15:46
      Highlight Highlight die haben sich woh..ää.. verdrückt..
      flach wie nichtschwimmerbecken.. aber musste raus..
    • Mein C tut W wenn ich G 11.06.2020 19:23
      Highlight Highlight Wanheda...das sind die frustrierten, die vor 20 min. aufgestanden sind und noch nicht ausgeschlafen haben 🙊.
  • diff 11.06.2020 12:25
    Highlight Highlight Liebe Cleo
    Der Sommer verspricht spannend zu werden!
    Ich freue mich auf diese Blog-Sommer-Romanze mit dir🤩
  • Gawayn 11.06.2020 12:19
    Highlight Highlight Hallo Cleo

    Auch von mir ein Willkommen.
    Was deine Ängste gegenüber Emma angeht,
    Wage ich mal die Außage das sie unbegründet sind.
    Die kommt wieder zurück und hat sich kein Deut verändert.

    Wie sie uns schrieb, will sie etwas reisen, sich ausruhen und sonnen.
    Ein mal nackt in jedem CH Gewässer schwimmen.
    Klingt nicht nach einem Selbstfindungstrip.

    Danke für das Schmumzeln das du mir mit deinem Schreiben geschenkt hast.
    • Bruno Wüthrich 11.06.2020 19:24
      Highlight Highlight Sich zu verändern heisst - positiv betrachtet - sich weiter zu entwickeln. Wir bleiben hoffentlich nicht unser ganzes Leben lang gleich. Insofern müsste es eher mit Angst behaftet sein, wenn Emma komplett unverändert zurückkehrt. Zu irgend etwas muss diese Auszeit doch gut sein.

      Cleo ist noch so jung, dass zu vermuten ist, dass sie sich in ihrem Leben sogar noch mehr verändern wird als Emma. Ob die Richtung, in welche die Beiden sich entwickeln werden, stets die Gleiche ist, wird sich weisen.
    • Gawayn 11.06.2020 21:53
      Highlight Highlight Bruno. .
      Wir reden von EMMA!
      Die macht Party Fun und nochmals Fun und Ende!

      Genau das und nichts Anderes will sie in ihrer Auszeit machen.
      Wie soll sie sich dabei bloß verändern?

    • Bruno Wüthrich 12.06.2020 09:24
      Highlight Highlight @ Gawayn

      Wenn Emma macht, was sie immer tut, und bloss nicht darüber schreibt, dann ist das keine Auszeit, sondern lediglich ein Kürzertreten.

      Auch da kann sich Veränderung ergeben. Zum Beispiel dass sie entdeckt, dass ihr der Blog nichts mehr bedeutet. Oder auch, dass ihr das Schreiben viel zu viel bedeutet, als dass sie nur übers Party machen und über Sex schreiben möchte.

      Emma hat das bisher gut gemacht. Aber vielleicht war/ist ihr dies zu wenig.
    Weitere Antworten anzeigen
  • 2wheelsofhappiness 11.06.2020 12:10
    Highlight Highlight Welcome Cleo 🤗
    Dein Einstand als Blogerin und mein Einstand in der Kommispalte.... weiter so, freue mich auf mehr 🤩
  • Antigone 11.06.2020 12:08
    Highlight Highlight Eine riesige Wohnung in Zürich an bester Lage für sich alleine... Ich beneide dich😍
  • Nie Mand 11.06.2020 12:04
    Highlight Highlight Emma kann nicht vaginal kommen? Das tut mir leid für sie
    • easy skanking 11.06.2020 15:56
      Highlight Highlight ich dachte vaginale orgasmen gibt es nicht (bologna-studie).
      vielmehr seien die erektilen gewebe der klitoris dafür verantwortlich.
      cunnilingus ist da sehr empfehlenswert..
      shit.. etz bini horny..ähm.. hörnli
    • Nie Mand 11.06.2020 22:13
      Highlight Highlight Ich komme nur vaginal... 😁
    • Lästermaul 12.06.2020 07:14
      Highlight Highlight @ Häxebäse: Beachte mich nicht. Bin nicht da 👻
  • Turrdy 11.06.2020 11:57
    Highlight Highlight Hoi Cleo, ich mag dich also jetzt schon! 💜
  • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 11.06.2020 11:51
    Highlight Highlight Sehr schön, das Eis ist gebrochen und wir können zum Punkt kommen (hihi):

    Wie funktioniert das mit der Drucktechnik-Masturbation?
    • CindyA 11.06.2020 12:14
      Highlight Highlight Habe ich mich auch gefragt 🤔 und das als Frau 😋
    • Sagittarius 11.06.2020 12:35
      Highlight Highlight Um Eure Erinnerung aufzufrischen, empfehle ich den Emma-Eintrag vom 27.6.2019...

      Nein, Link sende ich extra nicht. ☝🏽

      Gebt Euch Mühe, der Eintrag ist Belohnung genug!

      😂
    • Macrönli 11.06.2020 12:46
      Highlight Highlight Ich lass auch meinen Kommentar da, mich nimmt das auch wunder.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Asmodeus 11.06.2020 11:44
    Highlight Highlight Willkommen.

    Falls Du ein Label brauchst.

    "BiSEXuell und Heteroromantisch" trifft es vermutlich. Eine gute Freundin von mir hat's umgekehrt. Beziehungen nur mit Frauen aber ab und zu auch mal "yay Penis".

  • Nashira 11.06.2020 11:43
    Highlight Highlight Willkommen, Cleo, du scheintst eine Gute zu sein! Ich freu mich auf deine Artikel.
  • caro90 11.06.2020 11:42
    Highlight Highlight Herzlich willkommen cleo ☺️ du bist mir sehr sympathisch - wir scheinen einiges gemein zu haben. Mit einem Unterschied: ich bin seit 6 Jahren in einer glücklichen Hetero-Beziehung mit Teilöffnung. Die ich aber nicht nutzen kann, weil ich Frauen nicht ansprechen und ihre Signale nicht deuten kann. Mit Männern kann ich das Game, bei Frauen bin ich viel zu unsicher. 5-6 mal hat es auch schon geklappt, ist aber (zu) lange her. Alle Hoffnung auf dich, dass ich von deinen Erfahrungen lernen kann 🙌 Wir können gerne auch bei einem Jointli darüber philosophieren... 😏
  • buf-e kur 11.06.2020 11:39
    Highlight Highlight Juhu, mehr queerness auf watson!

    Will hier nicht bi-splainen, aber: sexuelle und romantische Anziehung müssen nicht immer übereinstimmen. Mensch kann sich sexuell zu einem Geschlecht aber romantisch zu mehreren Geschlechtern hingezogen fühlen (oder umgekehrt) und das ist okay so. Eine Person kann also z.B. bisexuell und homoromantisch sein.
  • lecontedelanuit 11.06.2020 11:31
    Highlight Highlight Und ich hab jetzt schon bitzeli ein Crush on you 😻 welcome gurl 💝
  • Auesvouchillhie 11.06.2020 11:20
    Highlight Highlight Mag ich...ok, ist erst das erste Mal, aber ein bisschen "spannere" in ein anderes Leben als "nur" immer das von Emma, finde ich super. Könntet ihr allenfalls auch nach dem Emma-Sommer ein bizeli abwechseln?
  • WhatZitTooya 11.06.2020 11:20
    Highlight Highlight Sympa!
  • Still N.1.D.1. 11.06.2020 11:19
    Highlight Highlight Hallo Cleo

    Emma findet mich komisch und Olmi hat Angst vor mir, aber eigentlich bin ich ganz normal und trage sogar ein grünes Pyjama in der Nacht, so eines kuschliges wo sich alle Fusel verfangen. Ich sehe gerade, es sieht langsam eher grau aus, ich sollte es vielleicht mal wieder mit waschen versuchen.

    Oh, ich gleite wieder ab, ja, wo war ich? Ach ja, kleine Hunde haben vor Staubsauerrohren Angst und schön dass du da bist!
    • lily.mcclean 11.06.2020 12:39
      Highlight Highlight Ich hab grad schuldbewusst mein eigenes PJ beäugt...

      Znd Staubsauger fressen Hunde, noch nie davon gehört???
    • Rüebliraupe 11.06.2020 13:52
      Highlight Highlight Still N.1.D.1. hast du auch grüne Fussel in deinem Bauchnabel?
  • Serge_Moliere 11.06.2020 10:57
    Highlight Highlight Erstmal Willkommen Cleo 🥰

    Cooler start hat den Eindruck wie uf ich möchte alles auf einmal schreiben mit ganz viel wilden Gedanken, gefällt mir wirklich mal ne Abwechslung.

    Ps: Veranstaltungen die für den Papi sind, sind schon cool 😂

    Coole Unterhaltung und mach weiter grüss Emma noch von uns allen.
  • ChillDaHood 11.06.2020 10:50
    Highlight Highlight Ui das wird hart für Bruno Wüthrich, die Nachfolge auf seinen nimmerendenden Quest, aus Emma eine anständige Dame zu machen (The rain in Spain falls mainly in the plain).

    I . Will . Fucking . Love . This

    Hoi Cleo :'D
    • supremewash 11.06.2020 18:24
      Highlight Highlight Der Herr Wüthrich wird, wie wir ihn seit Kafi Freitags Blog kennen, jeder Frau mit guten Tipps behilflich sein wollen, ja müssen.
      Freu mich drauf!
    • Bruno Wüthrich 11.06.2020 19:37
      Highlight Highlight Welch grosse Ehre für mich. In einem Kommentar erwähnt zu werden, noch bevor ich etwas geschrieben habe...

      Aber wie man auf die Idee kommen kann, ich hätte aus Emma eine anständige Dame machen wollen, ist mir völlig schleierhaft. Was hätte ich denn davon?

      Ich will auch aus Cleo keine anständige Dame machen. Gut möglich, dass die beiden Frauen dies irgendwann von selbst werden. Bis dahin bin ich an ihren Geschichten interessiert. Und erlaube mir zudem, gelegentlich eine naive Frage oder einen von meiner ländlichen Herkunft und Sichtweise geprägten Kommentar dazu zu schreiben.
  • Züzi31 11.06.2020 10:48
    Highlight Highlight Schön schön, schon am Morgen Lesbenküss-Kopfkino... Find ich gut und kann gerne so weiter gehen :-)
    Und hey, ich darf in mein Kopfkino lassen wen ich will, selbst wenn es rosa gestreifte Platfussaliens und Gundel Gaukeley sind.
  • Rüebliraupe 11.06.2020 10:47
    Highlight Highlight Wie ich das kenne... die besten Freundschaften beginnen mit einer Knutscherei...<3
  • Jay888 11.06.2020 10:37
    Highlight Highlight Du hast einen Hund, also bist du mir sympathisch ;)
    Freue mich auf deine Geschichten!
    Bist ja noch ganz eine junge! :)
    • Glaedr 11.06.2020 12:25
      Highlight Highlight Wenn man aufpassen muss das man nicht aus versehen drauf tritt ist es kein Hund.
      Ein Hund ist nun mal grösser als eine Katze und nicht kleiner
    • Heinzbond 11.06.2020 15:22
      Highlight Highlight Wenn man drauftreten (könnte) kann ( nicht muss peta) dan ist es aber kein haustier sondern ei zu gross gebratener Floh...
  • lily.mcclean 11.06.2020 10:37
    Highlight Highlight Welcome to the jungle Cleo

    Ich konsumiere auch manchmal Basilikum und esse dann zuviel, dann tanze ich manchmal durch die Wohnung um das wieder "abzutrainieren".

    So, und nun sind wir alle auf die pikanten Geschichten aus dem Leben 1 Cleo gespannt. Liebt sie nun Frauen UND Männer oder Liebt sie Männer und schläft nur mit Frauen?
    • Willy Tanner 12.06.2020 15:04
      Highlight Highlight Schade, hätte lieber Dich als Emmas Nachfolgerin gesehen!!
    • lily.mcclean 13.06.2020 08:48
      Highlight Highlight Ach lieber Willy, wahrscheinlich hätte sogar die Jungfrau Maria intressantere Geschichten auf Lager als ich 🤣
      Das Einzige was ich beizutragen hätte wäre wie man den Partner davon abbringt beim Zähneputzen ins Brünneli zu rotzen....(auch dabei verzeichne ich bisslang nur mässigen Erfolg, ich gebe da meinem "Schwierigen Vater" die Schuld)
      Oder meinem balkan Schwiegervater klar zu machen das er keine Enkel erwarten muss. (Er treibt mich damit auf die Palme das er so tut als würde er es nicht hören wenn ich es sage).
  • Blitzmagnet 11.06.2020 10:31
    Highlight Highlight Hallo Cleo
    Ich finde Abwechslung super, frischer Wind kommt rein, alles wirkt ein bisschen neu, grossartig! Nichts schlimmeres als wenn alles angestaubt und angerostet ist.

    Das einzige an Dir was ich nicht so ganz verstehen kann (aber ja zum Glück auch nicht muss) ist der kleine Kläffer. Hunde unter Kniehöhe sind für mich keine Hunde sondern bestenfalls erziehbarer Katzenersatz.

    In dem Sinne willkommen!
    • Wanheda 11.06.2020 15:24
      Highlight Highlight Ist ein Baby auch kein Mensch, nur weil es klein ist?
  • insert_brain_here 11.06.2020 10:29
    Highlight Highlight Nachdem ich diesen Text gelesen habe weiss ich glaub wie sich Leute fühlen die ich in euphorisiertem leicht angetrunkenen Zustand kennenlerne und von mir auf chaotische Art und Weise mit viel allerlei - vielleicht zu - privaten Informationen zugetextet werden :-)

    Sympathischer Anfang, ich freue mich darauf deinen Blickwinkel auf das grosse Mysterium zu lesen.
  • El Vals del Obrero 11.06.2020 10:29
    Highlight Highlight Bei der Slash-Musikerin meinte ich zuerst, es sei gemeint, dass sie ähnlich wie Slash von Guns n'Roses aussieht :)
    • CindyA 11.06.2020 10:52
      Highlight Highlight ICH AUCH!!! 😍
    • Kid Cleo 11.06.2020 11:31
      Highlight Highlight Nein!! Null! Achdumeinegüte.
    • insert_brain_here 11.06.2020 11:39
      Highlight Highlight Eine Frau bei der dunkle Locken unter einem Zylinder hervorquellen stell ich mir gerade ziemlich hot vor :-)
    Weitere Antworten anzeigen
  • MeinAluhutBrennt 11.06.2020 10:29
    Highlight Highlight Das Thema Stuhlgang scheint ja bereits behandelt womit auch schon alles gesagt ist: Scheisse wo ist Emma!
    • PeterBünzli 11.06.2020 13:26
      Highlight Highlight Dke Toilettengeschichte hat vorher schon Kopfschütteln in mir ausgelöst. Jetzt zweifle ich noch viel meh! Aber viel spass beim Scheissen.
  • N. Y. P. 11.06.2020 10:29
    Highlight Highlight Wow, also, das nenne ich mal einen Einstand !

    Weiter so.

    Mal schauen, wie lange es geht, bis Emma sich miteinschaltet in der Kommentarspalte..

    So, muss Popcorn bereitstellen.
  • lilie 11.06.2020 10:26
    Highlight Highlight Hoi Cleo und willkommen in der watson-Welt - irgendwo angesiedelt zwischen liebenswert, gnadenlos und verrückt.

    Zumindest kann ich aber von mir sagen, dass ich niemanden von Anfang an hasse (sorry 🤷‍♀️). Ich bin einfach mal offen und gespannt, was du alles zu berichten hast. 😊

    PS: Ach ja, ich bin übrigens lilie. Die Vorgängerin von Emma hat mir den Ehrentitel "Kommentarspalten-Nilpe" verliehen. Tja, du siehst, punkto Hass liegt die Messlatte hoch. 😄
    • Rüebliraupe 11.06.2020 10:49
      Highlight Highlight Hey Lilie, lieber eine Kommentarspalten-Nilpe, als eine Spalten-Nilpe, oder?





      (Geht der Spruch? Zu obszön?...

      Blitzt mich, wenn ich zu obszön bin!)
    • Kid Cleo 11.06.2020 11:29
      Highlight Highlight Hoi Lilie.
    • lilie 11.06.2020 11:51
      Highlight Highlight Ach, @Rüebliraupe, du hast schon tollere Beiträge gemacht! 😊😊

      (Ich angesichts der Blitze scheinbar auch).

      @Cleo: Hoi! Ich hoffe, du bist zufrieden mit dem Empfang? 🤔😬
    Weitere Antworten anzeigen
  • Dwight D Eisenhower 11.06.2020 10:23
    Highlight Highlight hallo cleo,

    ich bin icke, der normalste bünzlizürcher... liebe diese stadt und könnte nie wo anders leben ausser vielleicht chur...
    was ich an den Zürcherinnen und Zürcher immer spannend sind, sind die lebensgeschichten .
    legendäre feste, genf, vater mit tickets, international, kultur, aufregende Partner*innen und die Art das offen zu erzählen, die meisten. Meine das nicht wertend, ich bin ehee konservativ aber lustig
    ist echt toll unsere kleine Weltstadt..
    • Kid Cleo 11.06.2020 11:29
      Highlight Highlight Hallo Icke.
  • dievobärn 11.06.2020 10:21
    Highlight Highlight Hei Cleo, willkommen!
    Ich freue mich auf deine Geschichten, schon mal ein toller Anfang und super unterhaltsam!
  • Watchdog2 11.06.2020 10:17
    Highlight Highlight Welcome, Cleo!

    Jetzt wirds interessant, Leute...
    Der Sommer voller Erwartungen beginnt...

    Besonders spannend werden Comments von Snowy, Bratwurscht, Wüthrich und den anderen üblichen Verdächtigen werden...



  • Janis Joplin 11.06.2020 10:16
    Highlight Highlight Willkommen in meiner kleinen Welt, Cleo <3
    Fuehl dich wie zuhause und lass dich nie aergern - ich bin gespannt auf dich!
  • Affenmaske 11.06.2020 10:15
    Highlight Highlight Herzlich willkommen! Ich bin schon hin und weg, das wird lustig mit dir Cleo!!
  • Howard 11.06.2020 10:13
    Highlight Highlight Warum nicht... Hi Cleo, mindestens so unterhaltsam zu lesen wie Emma. Also, read you next week. Welcome!
  • Lieblingsjana 11.06.2020 10:12
    Highlight Highlight Hi Cleo

    Freut mich das jetzt auch etwas mehr "Frauengeschichten" kommen :)
    Bin schon gespannt auf die nächste Story ;)
  • GetReal 11.06.2020 10:09
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte formuliere deine Kritik sachlich und beachte die Kommentarregeln.
  • Gopfridsenkel 11.06.2020 10:08
    Highlight Highlight Willkommen, liebe Cleo!
    Danke dass du für Emma übernimmst und uns so weiterhin zuverlässig Lesestoff lieferst :) Erste Ausführung ist schonmal sehr gelungen!
    Ich freue mich schon auf deinen nächsten Text <3
  • Eyeore 11.06.2020 10:08
    Highlight Highlight Ernsthaft das hat jetzt aber schon ein bisschen Script Charakter.
    • knightNEINer 11.06.2020 14:41
      Highlight Highlight Jep, denke ich mir auch bei Emma scho lange aber unterhaltsam ist es trotzdem:)
  • Bambusbjörn aka Planet Escoria 11.06.2020 10:07
    Highlight Highlight Willkommen in der Vertretung für Emma, Cleo.

    Ich mag deinen Schreibstil. Er ist erfrischend und witzig.
    Du bist definitiv eine würdige Vertretung für Emma.
  • Nathan der Weise 11.06.2020 10:07
    Highlight Highlight Hallo Cleo. Herzlich Willkommen.
  • Snowy 11.06.2020 10:06
    Highlight Highlight Das ist genau, was diesem Blog noch gefehlt hat...:

    Einblicke in offene Beziehungen, Dreier in allen Konstellationen, Bisexualität.

    Grossartig! 😍👌😃
    Freue mich auf Deine Stories Cleo.
    • Waldorf 11.06.2020 11:26
      Highlight Highlight Ach verdammt...muss ich also wieder unzählige Male Kommentieren, weil ich's einfach nicht auf mir sitzen lassen kann.
    • Fisherman 11.06.2020 14:23
      Highlight Highlight Stimme zu, Snowy.
    • FrauDeede 11.06.2020 22:15
      Highlight Highlight Da hätt ich dir nen Literaturtipp: Swingerwelt. Tagebuch einer offenen Ehe. Gibts auf Amazon und ist echt jeden Franken wert 👍
    Weitere Antworten anzeigen
  • Phaf 11.06.2020 10:05
    Highlight Highlight Herzlich Willkommen! Ich freue mich auf deine Erzählungen!
  • Atavar 11.06.2020 09:57
    Highlight Highlight Welcome

    "Ich habe es, bis auf eine traurige, unschöne Ausnahme, nie länger als drei Monate in einer Beziehung ausgehalten." Passt also mit der Qualifikation ;)

Yonnihof

Von Schlafschafen und Aluhüten: Der Tanz mit den Extremen

Wenn man nur noch Extremmeinungen hört, fehlt die Stimme der Mitte.

Einen Text in die Richtung dessen, was ich hier nun zu schreiben versuche, schlug ich schon einmal zu Faden. Damals war Corona noch ausschliesslich ein Bier. Der Grund für jene Kolumne war die Debatte über Extrempole der Modeindustrie. Ein Kleiderhersteller hatte gerade eine Plus Size-Linie herausgegeben und Models für deren Präsentation ausgewählt, die stark übergewichtig waren – und selbstverständlich zerfleischten sich die Leute in den Kommentaren darüber, was gesund und was …

Artikel lesen
Link zum Artikel