Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.

Ok, wir geben es zu: Wir sind alle dem Onlineshopping verfallen 🙈 – du auch?

Ja, uns war langweilig. Ja, wir vermissen es, zu shoppen. Ja, wir haben vielleicht das eine oder andere online bestellt ... Wir zeigen euch unseres, wenn ihr uns eures zeigt.

Team watson
Team watson



Felix Holder:

Bild

Bild: watson

«Das ist heute gekommen. Ist das nicht herzig? Ist fĂŒr Freunde von mir, die jetzt ihr erstes Kind bekommen und da kam das dann irgendwo online und ich musste das natĂŒrlich gerade kaufen.»

Deborah Gabuzzini:

Swissmilk Rezepte

bild: watson

«Die Influenzer auf Instagram haben mich erwischt ... ich habe mir einen SelbstbrĂ€uner bestellt. Ich bin von Natur aus eher so der Hauttyp â€čdurchsichtigâ€ș und wollte schon immer mal einen SelbstbrĂ€uner testen. Da mich aktuell sowieso niemand sieht, ist jetzt also der perfekte Zeitpunkt, um so ein Produkt zu testen. Ich hab ein komplettes Paket mit einer Gesichtslotion, einer BrĂ€unungscreme und einem Handschuh zum Auftragen bestellt. Das Ergebnis? Ich bin begeistert – und fleckenfrei!»

Martin LĂŒscher:

Bild

bild: watson

«Also ich habe mir DĂŒnger fĂŒr mein Gras bestellt. Weil FrĂŒhling. Und dann noch Gras selber.»

Bild

bild: watson

Maurice Thiriet:

«Also ich habe nichts gekauft. Ich lebe sehr sparsam und spartanisch, ich muss alles Geld fĂŒr Essen sparen, weil ich kann ja jetzt nicht mehr auswĂ€rts essen. Es ist wahnsinnig, wie teuer das ist, zuhause zu kochen dreimal am Tag. WAHNSINN! Ich habe das nicht gewusst, wie teuer das ist.»

Helene Obrist:

Bild

bild: watson

«Als erstes musste ich mir Hanteln bestellen, um mein Home-Gym aufzumotzen. Und damit meine Nachbarn wirklich denken, ich hĂ€tte jetzt eine Kegelbahn zuhause, wenn ich die Hanteln aus Überanstrengung fallen lasse. Zweite Bestellung war eine HĂ€ngematte fĂŒr meinen Balkon. Weil ich ja dort meine Ferien verbringen werde. Habe gedacht, eine HĂ€ngematte mildert vielleicht ein bisschen mein Fernweh. Gekriegt habe ich sie leider noch nicht, weil offenbar jetzt alle HĂ€ngematten bestellen (hört auf damit!). Darum habe ich sie sehr wehmĂŒtig auf ein Post-It gemalt ...»

Bild

bild: watson

Leo Helfenberger:

«Ich habe vor etwa 2 Wochen meinen Tolino eingeschickt, weil er kaputt ist und seither nie mehr etwas davon gehört. Es ist Pandemie und ich kann nicht lesen, es ist schlimm. Ein Foto hab ich leider nicht, weil DER SCHEISS TOLINO IMMER NOCH BEI DIGITEC IST!»

Peter Blunschi:

Bild

bild: watson

«Energiespender aus Japan fĂŒr das bewegungsarme Homeoffice.»

Adrian MĂŒller:

Bild

bild: watson

«Warum? Weil man jetzt umso mehr QuarantĂ€ne-grĂŒn braucht!»

Viktoria Weber:

Bild

bild: watson

«Ich habe mir aus Langeweile (und weil meine Haare recht kacke aussahen, was ja in der QuarantĂ€ne wiederum relativ egal ist), aber in allererster Linie, um meine Coiffeuse, die sich gerade erst selbststĂ€ndig gemacht hat, ein bisschen zu unterstĂŒtzen, ein DIY-Haare-tönen-Paket bestellt. Und das hab ich dann benutzt. Ist gar nicht mal so schlecht ausgegangen.»

Bild

bild: watson

Sandro Zappella:

«Druckerpapier und Toner. Und Kopfhörer. Hab die alten verloren und laufe jetzt jeden Tag 15 Minuten ins BĂŒro und zurĂŒck, da brauche ich gute Kopfhörer.»

Oliver Baroni:

Bild

bild: watson

«Die nĂ€chste Ausgabe von â€čThe Road Ratâ€ș, so ein Coffee Table Magazine, irgendwo zwischen Automobil, Kunst und Psychologie. Weil ich die erste Ausgabe super fand.»

Sarah Serafini:

Bild

Bild: watson

«Einen Basketball! Weil ich schon lange mal einen neuen brauchte und es nach der Arbeit gerade nichts besseres gibt, als draussen ein paar Körbe zu werfen.»

Marius Egger:

«Ich habe mir Wein bestellt. 13 Flaschen. Kam am Montag endlich an. Grad noch, bevor ich auf dem Trockenen sass. Aber muss wohl schon bald nachbestellen. Haha.»

Patrick Toggweiler:

Bild

«Kleinteilemagazine sind das beste auf der Welt. Sie erlauben stundenlanges Sortieren und am Ende ist die Werkstatt aufgerÀumt. Es gibt wenig befriedigenderes, als der Anblick einer perfekt aufgerÀumten Werkstatt. Auch wenn man danach nichts mehr wieder findet, Hauptsache schön sortiert.»

Daniel Schurter

Bild

«Chilis gehören (bei uns) zu den Grundnahrungsmitteln. Da die grossen Online-HĂ€ndler alle HĂ€nde voll zu tun haben und Coop, Migros und Co. die wirklich scharfen Sorten eh nicht im Sortiment fĂŒhren, kann ich die kleinen, feinen Schweizer Webshops empfehlen. Dort gibts edlen Stoff und die beste legale Droge in Corona-Zeiten.»

Und jetzt zu dir: Bist du auch dem Onlineshopping verfallen? Zeig uns, auf was du in der QuarantĂ€ne auf keinen Fall verzichten kannst ... in den Kommentaren. 👇

DANKE FÜR DIE ♄

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefĂ€llt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kĂŒrzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzufĂŒhren. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine HĂŒrden fĂŒr den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstĂŒtzen willst, dann tu das doch hier.

WĂŒrdest du gerne watson und Journalismus unterstĂŒtzen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

GeschÀfte, die uns mit ihrem Humor um den Finger wickeln

Die Schweizer lieben Online-Shopping wÀhrend der Arbeitszeit

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

124
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank fĂŒr dein VerstĂ€ndnis!
124Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • obi 06.04.2020 10:22
    Highlight Highlight Toggi is turning into James May.
    • Soisches, gloubs, eventuell oder so 06.04.2020 14:37
      Highlight Highlight Na, das ist ja mal ein Kompliment ;-)
      Toggi braucht jetzt dringend noch ein P-Touch oder Àhnlich, dann klappt es auch mit dem wiederfinden.
      Benutzer Bild
  • TheBee 06.04.2020 01:10
    Highlight Highlight Hey leute, es freut uns dass ihr so viel online bestellt. Dadurch wird es mir im Homeoffice nicht langweilig. Aber bitte, bitte schreibt nicht gleich am nÀchsten Tag ein email oder ruft an um zu fragen wann das Paket denn eintrifft. Ich beantworte gut 150 solche Mails pro Tag, und eigentlich hÀtte ich viele anderen Aufgaben zu erledigen.
    Die armen Pöstler und Spediteure sind im Moment mehr als gut ausgelastet, da geht halt selbst der Priority Versand bis zu 5 Tage und in manchen FÀllen sogar lÀnger.
    Danke fĂŒr euer VerstĂ€ndnis.
  • metjumekonahi 05.04.2020 16:49
    Highlight Highlight Wie sich alle in der Kommentarspalte fĂŒhlen, als seien sie die Mutter Theresa der Askese. Es gibt imfall unzĂ€hlige lokale Schweizer Kleinunternehmen, die ebenfalls Online-Shops haben - und die sind froh wenn wir sie in dieser Zeit unterstĂŒtzen. Ich habe mir so in den letzten Wochen schon Lebensmittel, Kunst, Möbel, Kosmetik, Musik und Pflanzen online gekauft. Allesamt von lokalen oder befreundeten Anbietern.
  • Sarkasmusdetektor 05.04.2020 13:48
    Highlight Highlight Shopping? Wir verkaufen. Tonnenweise altes Zeug. Auf Ricardo wird man alles los. Das schafft Platz und spart Entsorgungskosten.
  • winglet55 05.04.2020 11:37
    Highlight Highlight - KĂŒhlschrank weil mein KĂŒhlschrank in der Whg. zu klein
    und der Sommer verspricht heiss zu werden
    - Kaffeemaschine, weil alte out of order
    - Motorradhandschuhe, weil alte unpraktisch
    - BĂŒgeleisen, weil das Alte out of order
  • Mr.President 05.04.2020 11:36
    Highlight Highlight Wollte grad ein paar Pflanzen bestellen, der Versand preis ist aber exorbitant mit 100€! Bei pflanzmich.ch
    Bei anderen kostet es auch, je nach kg
    Frage: konnte man nicht von einer lokalen GĂ€rtnerei KrĂ€uter pflanzen fĂŒr Balkon persönlich abholen?
    Ich gehe auch allein, wenn nötig mit ABC Maske ...
    • Mr.President 06.04.2020 14:00
      Highlight Highlight Cool, danke!
  • LillyRose 05.04.2020 09:57
    Highlight Highlight Nein. Ich bin nicht dem Online-Shopping verfallen! Lebensmittel gibt es genug. Alles andere brauche ich grad nicht. Das einzige, was ich bestellt hatte ist Desinfektionsmittel. Das war vor ca. einem Monat. Vermutlich kommt die Sendung dann, wenn alles vorbei ist. Oder ich verlange noch vorher mein Geld zurĂŒck.
  • TheLaenz 05.04.2020 09:03
    Highlight Highlight Microspot hat mich erwischt. Aber das zuhause bleiben wird so bedeutend einfacher
    Benutzer Bild
  • Glenn Quagmire 05.04.2020 08:36
    Highlight Highlight Ă€hnlich wie LĂŒscher habe ich Grassamen bestellt. Aus den Niederlanden.
    • Mr.President 06.04.2020 14:02
      Highlight Highlight Ist das erlaubt? Frage nicht fĂŒr einen Freund, eher fĂŒr Balkon ;)
  • p4trick 05.04.2020 08:31
    Highlight Highlight Bitte Wein nicht online bestellen, geht in den nĂ€chsten Weinladen in eurer NĂ€he die kĂ€mpfen ums ĂŒberleben!
    • metjumekonahi 05.04.2020 16:54
      Highlight Highlight Die meisten WeinlĂ€den „um die Ecke“ haben auch Online-Shops mittlerweile.
  • Psychonaut1934 05.04.2020 08:29
    Highlight Highlight Ich habe mir eine GLEX bestellt.. Leider ist der Scheck geplatzt.
  • Mia Mey 05.04.2020 07:48
    Highlight Highlight Bei uns gabs zwei GartenstĂŒhle. Die gibt es jetzt nirgends und daher ich kein Auto habe, hĂ€tte ich die wahrscheinlich eh online bestellt. Wir brauchten noch 0,3 Minen fĂŒr ein Bleistift, daher die Papeterie zu ist. Unsinnig das online zu kaufen.
  • DanielaK 05.04.2020 07:27
    Highlight Highlight Also verfallen wĂŒrd ich dem nicht sagen. Die Tochter brauchte Hosen, da sie fleissig wĂ€chst wie das 11jĂ€hrige halt so tun. Gottikind hat Geburi und die LĂ€den waren dicht bevor ich vor lauter Überstunden zum Einkaufen kam, HamsterkĂ€ufer sei dank...😉. Und da wir ja zu Hause bleiben mĂŒssen kann ich den Garten ja mit GemĂŒse fĂŒllen, was man aber auch nur noch online kriegt.Samen sind bestellt, Beeren und Obst wurde gestern vom regionalen Baumschulist geliefert.Das,nachdem ich erst vorgestern Abend ĂŒberhaupt angefragt hatte.👏👏 Ach,und einen Laptop fĂŒrs Töchterchen,da Homeschooling und so.
  • Zern 05.04.2020 07:20
    Highlight Highlight Hab mir bei Danis Chilli Laden gleich ein paar PflÀnzchen bestellt - leider hat er gerade keine Reaper vorrÀtig.
    Sonst, weil frisch den Rasen gesÀht, das wahrscheinlich komplette Sortiment von Gardena bestellt
  • Guybrush Threepwood 05.04.2020 03:29
    Highlight Highlight Nein
  • DuhuerePanane 05.04.2020 01:32
    Highlight Highlight SelbstbrĂ€uner ohne Flecken? Das möchte ich gerne sehen! Habe mittlerweile alle möglichen Mittel ausprobiert und sorgfĂ€ltig aufgetragen. Streifen gabs immer đŸ€·đŸ»â€â™€ïž Ich habs aufgegeben.
  • TomTomZH 05.04.2020 00:24
    Highlight Highlight -Cinch - Chinch Kabel

    -Neue Felge fĂŒrs Fahrrad da ich einen Crash hatte

    -Ventilator fĂŒr (Vorhersage) Rekordsommer 2020 (beauftragt von meiner Mutter)

  • Prometheuspur 04.04.2020 23:46
    Highlight Highlight Ich habe mir von ĂŒberall her WC-Papier bestellt.
    • Antinatalist ⚠ Lockdown-Fan-Club 05.04.2020 00:29
      Highlight Highlight Giacobbo dazu:

      "In vielen Kulturen wird der Hintern ja seit jeher mit Wasser gewaschen. Was auch sinnvoll und hygienisch ist. Wir, die Speerspitze der westlichen Zivilisation, verstreichen lieber die Scheisse mit trockenem Papier. Ich frage mich: Was denken die Leute im asiatisch-arabischen Raum ĂŒber die WC-Papier-Hamsterei bei uns? Das muss doch fĂŒr die wahnsinnig lustig sein! Das Kreuz als wichtigstes Symbol des christlichen Abendlands wird in einer Krise offenbar durch die WC-Rolle ersetzt." (im Interview beim Tages Anzeiger)

      Sag' ich doch. Nur GrĂŒsel "putzen" den Analausgang mit Papier.
    • Prometheuspur 05.04.2020 13:13
      Highlight Highlight Ok.                            (?)
  • Ivey 04.04.2020 23:22
    Highlight Highlight Und nach der corona Krise verkaufen wir alles weiter und ĂŒberfluten Ricardo und Tutti mit kaum gebrauchten Artikeln.
  • Mersey1982 04.04.2020 22:49
    Highlight Highlight - 1 x pro Woche Essen Take away um die geschlossenen lokalen Restaurants zu unterstĂŒtzen.
    -Tastatur, Maus, Bildschirm und BĂŒrostuhl um ĂŒberhaupt zu Hause arbeiten zu können.
    - Kaffeemaschine weil die Alte genau jetzt den Geist aufgegeben hat.
    - Puzzle fĂŒr meinen Dad da Risikogruppe und er etwas zu tun hat.
    - Lego Star Wars Falcon
    - Vermutlich wird auch noch Hefe auf der Liste landen. Nirgendwo im Laden erhÀltlich. Da hat wohl Jemand gehamstert.
    Dass man jetzt nicht alles online shoppen muss ist klar. Aber manche Sachen gehen nicht anders da nirgendwo die Möglichkeit zu kaufen.
    • Lioness 05.04.2020 01:21
      Highlight Highlight Hefe gibts bei uns im Migros schon seit 2 Wochen, frisch und getrocknet. Es ist ein grosser Migros. Vielleicht mal einen grossen Migros oder Coop probieren?
    • DanielaK 05.04.2020 07:30
      Highlight Highlight Wir haben diese Woche auch wieder anstĂ€ndige Mengen gekriegt, nachdem wir etwa 2 Wochen um jeden WĂŒrfel kĂ€mpfen mussten. Die Hefe ist wohl nachgereift und es kehrt langsam NormalitĂ€t ein.
    • AnDerWand 05.04.2020 10:33
      Highlight Highlight Den Lego Starwars Falken? Nicht schecht. Zum Bauen oder als Geldanlage?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Antinatalist ⚠ Lockdown-Fan-Club 04.04.2020 22:08
    Highlight Highlight Die teuerste Lilienzwiebel ever. Keine Hybride bzw. keine Zuchtsorte und extrem rar, da musste ich vor zehn Tagen einfach bestellen, weil es gut möglich ist, dass es keine zweite Chance mehr gibt. Der GĂ€rtner hatte selbst nur gerade drei Zwiebeln zum Verkauf, inzwischen sind sie natĂŒrlich out-of-stock.
  • ursus3000 04.04.2020 21:43
    Highlight Highlight Einen HĂŒhnerstall weil der Fuchs die Abstandsregeln missachtete
  • Maya Eldorado 04.04.2020 21:27
    Highlight Highlight Warum ist der Titel "Wir sind alle dem online-shopping verfallen"?

    Das sind doch sicher nicht alle.
    Auf jeden Fall ich nicht. Und ich bin sicher nicht die Einzige.
    • esmereldat 04.04.2020 22:26
      Highlight Highlight Kann man auch lesen als "wir Autoren des Artikels sind alle..." wenn man möchte.
    • Hirngespinst 04.04.2020 22:32
      Highlight Highlight Ich auch nicht.
    • DanielaK 05.04.2020 07:34
      Highlight Highlight Bin ich definitiv auch nicht. Es ist allerdings nicht abzustreiten, dass viele onlineshoppen mĂŒssen, die das sonst eigentlich nicht tun. Ich kann ja meine Tochter z.B. nicht ohne Hosen rumlaufen lassen. Kinder wachsen nun mal. Selbst wenn ich Zeit und Ahnung zum NĂ€hen hĂ€tte, den Stoff krieg ich auch nur noch online.
    Weitere Antworten anzeigen
  • homo sapiens melior 04.04.2020 19:59
    Highlight Highlight Wir kauften vor Corona sehr viel online ein. Jetzt nicht mehr. Wir haben alles da, was wir brauchen. Und die Lebensmittel kaufen wir nun im Laden bis wieder einigermassen NormalitÀt einkehrt.
    Das Letzte, was geliefert wurde, bevor wir unser Online-Shopping einstellten, kam per Spedition und nicht per Post. Inzwischen ist es schon aufgebaut und befĂŒllt. Morgen wird ausgesĂ€ht.
    Benutzer Bild
  • stadtzuercher 04.04.2020 19:53
    Highlight Highlight Muss man jetzt mit unnötigem Onlineshopping die Billiglohnjobs in Versand und Transport noch an den Anschlag bringen? Manche Menschen haben echt keine Scham, denen gehts einfach zu gut.
    • bebby 04.04.2020 21:12
      Highlight Highlight Die Menschen an der Kasse verdienen etwa gleich schlecht und sind mehr Risiken ausgesetzt ...
    • blueberry muffin 04.04.2020 21:46
      Highlight Highlight @Bebby die BĂŒrogummis von watson sinds nicht
  • fools garden 04.04.2020 19:42
    Highlight Highlight Marius Egger,
    kannst du mir erklĂ€ren wie man 13 Flaschen Wein bestelltđŸ˜łđŸŸđŸ„‚
    • esmereldat 04.04.2020 22:28
      Highlight Highlight Es gibt online WeinhĂ€ndler, die einzelne Flaschen verkaufen 😉
  • tömu 04.04.2020 19:21
    Highlight Highlight Ich habe mir seit 8 Jahren nichts mehr liefern lassen, weil ich der Meinung bin, wo man wohnt, soll man das lokale Gewerbe unterstĂŒtzen. Amazon ist mir unsympathisch, dasselbe gilt fĂŒr grössere Ketten, um Coop und Migros komme ich zwar auch nicht rum, aber wenigstens zahlen die hier Steuern, hoffe ich mal ;-)
    Ich lasse mich lieber im GeschĂ€ft beraten und zahle dafĂŒr gerne etwas mehr. Auch kaufe ich nicht in DE ein, weil ich es mir leisten kann/will und ich eben HIER meinen Lohn verdiene. Macht weiter so, aber jammert dann nicht, wenn es Eure Jobs trifft.
    • Likos 04.04.2020 21:50
      Highlight Highlight Das mit dem Beraten habe ich nie verstanden. Wenn ich ein nennenswerten Betrag ausgebe, erkundige ich mich lieber selbst, als mich aus einem beschrÀnkten Sortiment beraten zu lassen.
    • Simaina 05.04.2020 00:57
      Highlight Highlight Da hast du ja prinzipiell Recht, in normalen Zeiten! Aber das was wir bestellt haben, kommt von lokalem Kleingewerbe, das nur noch die Möglichkeit ĂŒber s'Internet zu verkaufen hat! Schau mal:
      www.laedelishop.ch
      www.gaerta.ch
      Und ja, wir haben waymore fĂŒr unsere Balkonbepflanzung bezahlt, als wenn wir alles bei DoIt oder Jumbo bestellt hĂ€tten! DafĂŒr hoffe ich, dass ich dann auch wiedermal beim kleinen Gartenladen persönlich vorbeigehen kann und mir etwas gönne und ich nicht vor einem leeren Lokal stehen werde!
  • Mia_san_mia 04.04.2020 19:09
    Highlight Highlight Nein.
  • Biindli 04.04.2020 19:01
    Highlight Highlight Biogarten.ch extra vor 3 Wochen schon fĂŒr meine Ferien in einer Woche bestellt. Und nĂ€chste Woche kommt die Ware pĂŒnktlich.
  • esmereldat 04.04.2020 18:53
    Highlight Highlight Ich habe Katzenfutter bestellt und ein Balkonset mit einem kleinen Tisch und 2 StĂŒhlen, da es ja so scheint, als dĂŒrfte ich noch ein paar Wochen im Home Office stecken. Und aufgrund meiner kleinen Wohnung ohne wirkliches Arbeitszimmer habe ich mir gedacht, ab und zu im Garten arbeiten, das wĂ€r doch was 😉 ah ja, und ein Thera-Band, damit ich das watson Sportprogramm durchziehen kann!
  • Phrosch 04.04.2020 18:51
    Highlight Highlight Ich habe im Blumenladen im Dorf einen Strauss bestellt (telefonisch) und abgemacht, um welche Zeit ich ihn abhole. Der stand bereit, Geld geht in den Briefkasten, und das lokale GeschĂ€ft geht nicht ganz leer aus. Ich schlage vor, dass ihr Langeweile-Shopping auch so macht, damit sich die Post nicht völlig ĂŒberarbeiten muss.
    • bebby 04.04.2020 21:16
      Highlight Highlight BlumenlÀden akzeptieren sicher auch Kreditkarten.
    • Maya Eldorado 04.04.2020 21:32
      Highlight Highlight Kreditkarten bringen nichts, wenn man nicht in den Laden darf.
    • esmereldat 04.04.2020 22:31
      Highlight Highlight Unser GĂ€rtner macht auch Bestellungen zum Abholen bereit oder liefert sie aus. Bezahlung per Rechnung. Muss nicht immer Kreditkarte sein.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Mr.President 04.04.2020 18:21
    Highlight Highlight @Martin LĂŒscher: DĂŒnger fĂŒrs Gras! 🙈đŸ€ȘđŸ˜‚đŸ€Šâ€â™‚ïž
    Dachte erst 5 kg Gras! 😉
  • lichtraumprofil 04.04.2020 18:15
    Highlight Highlight Ich halte mich im Gegensatz zu sonst grad zurĂŒck mit Online-Shopping. Erstens brauche ich nichts Dringendes, zweitens will ich nicht unnötig Geld aus dem Fenster werfen und die Paketzentren noch mehr ĂŒberlasten. Auch wenn ich die Post jetzt doch noch beschĂ€ftige, hab heute Oster-Pakete fĂŒr meine Familie und meinen Göttibueb aufgegeben...
    FĂŒr alle Shoppaholics: Schaut doch, ob eure lokalen GeschĂ€fte (oder Restaurants) auch einen Online-Shop anbieten. So kann man das Angenehme mit dem NĂŒtzlichen verbinden und beim Shopping das heimische Gewerbe unterstĂŒtzen.
  • Benjamin GmĂŒr 04.04.2020 18:15
    Highlight Highlight Helen Obrist, mmmmhhh, Banane 😉
  • lilie 04.04.2020 17:59
    Highlight Highlight Hand- und BadezimmertĂŒcher.

    Ich habe mir nur wenig TĂŒcher geleistet, weil ich optimistisch dachte, ich kann ja jeweils waschen.

    Aber jetzt, mit viel mehr zuhause Sein und viel mehr HĂ€nde Waschen, brauche ich definitiv mehr.

    Ich hatte den Zeitpunkt verpasst, als die Textilabteilung im Migros abgesperrt wurden, da musste ich halt online bestellen. 😏
    • dilexa88 04.04.2020 23:20
      Highlight Highlight Ich hab von jedem genau 2 StĂŒck. Wechsle sie genau nach 1 Woche. Mann gebraucht sie ja, wenn die HĂ€nde und Körper sauber sind...
  • Vecchia 04.04.2020 17:58
    Highlight Highlight Jaune du doubs - Saatgut und andere SÀmereien. Super Lieferservice von Sativa, nachdem bei Landi etc. gÀrtnerische Verzweiflung ausgebrochen war. ;-)
    • Maya Eldorado 04.04.2020 21:36
      Highlight Highlight Neben Sativa gibt es noch Zollinger.
  • Burdleferin 04.04.2020 17:53
    Highlight Highlight Ich habe mir ein paar BĂŒcher von Dumas bestellt und mich dann, nachdem ich sie bezahlt habe, doch fĂŒr einen tolino entschieden 🙄
  • TanookiStormtrooper 04.04.2020 17:50
    Highlight Highlight Wenn es so weitergeht muss ich vielleicht tatsÀchlich noch online was zum anziehen kaufen. Vor 2 Wochen hatte es vor der Postfiliale neben dem Supermarkt eine Schlange bis nach draussen, alles Tussis mit Zalando-Paketen. Da kriege ich jetzt schon die Krise.

    PS: HĂ€ngematte ist eine echt tolle Idee Helene, wollte ich mir eigentlich schon lĂ€nger zulegen. Ich glaube ich bestelle mir auch noch eine. 😜
    • DanielaK 05.04.2020 07:46
      Highlight Highlight Da ich sowas geahnt hatte, habe ich mit meiner Tochter vor 2 Wochen den Kleiderschrank ausgemistet. BegrĂŒndung: du brauchst die Sommersachen nicht erst im August đŸ€­Es kam wie erwartet: 1 Paar kurze Hosen ist ĂŒbrig geblieben, kurzes Pyjama gar keins mehr. Wir haben gefĂŒhlt ewig gebraucht bis sie sich fĂŒr etwas entschieden hatte. Sie hatte aber eine gute Idee: 3 Duos kĂŒrzere Leggins. Sie meinte, 2 davon kann man als Pyjamahose verwenden, Shirts habe sie ja noch genug. Und Stoff um 2 Jupes zu nĂ€hen, sie habe ja jetzt Zeit. Schön, dass Homeschooling offenbar die KreativitĂ€t fördert.
  • Yelina 04.04.2020 17:50
    Highlight Highlight Ich hab zwei GewĂŒrzmĂŒhlen bestellt, die eine, weil die alte bald leer ist und die andere, weil ich mal Rosmarinsalz probieren will. #KocheninQuarantĂ€ne đŸ€€
    • goschi 04.04.2020 18:21
      Highlight Highlight ÀÀÀhm... kann man die nicht auffĂŒllen?
      Also.. ich schĂŒtte Salz oder Pfeffer nach, wenn das leer ist, die MĂŒhle habe ich einmal gekauft das GewĂŒrz gibt es dann billig in der Grosspackung...

      Einfach direkt wegwerfen wenn leer? ...
    • Garp 04.04.2020 18:52
      Highlight Highlight Kaufst du MĂŒhlen die man nicht selber auffĂŒllen kann? 😼
    • Yelina 04.04.2020 20:16
      Highlight Highlight Es handelt sich um spezielle GewĂŒrzmischungen, der HĂ€ndler verkauft leider keine NachfĂŒllpackungen. đŸ€· Die leeren MĂŒhlen fĂŒlle ich mit eigenen Mischungen. Standard-Salz- und PfeffermĂŒhle fĂŒlle ich logischerweise auch nach.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Flyeagle144 04.04.2020 17:49
    Highlight Highlight Schon traurig der moderne mensch.
    Kann nichts mit sich anfangen ausser konsumiere konsumieren....
  • malu 64 04.04.2020 17:41
    Highlight Highlight Niemals!!!
  • fm99 04.04.2020 17:38
    Highlight Highlight Gelber Kartenleser von der PostFinance weil mein vorheriger seit einigen Wochen in einem Hostel in Osaka liegt :P
  • kupus@kombajn 04.04.2020 17:33
    Highlight Highlight Ich bin entschuldigt. Sohn hatte Geburtstag, und wenn er schon auf Party verzichten musste, sollte er wenigstens Geschenke haben. Und meine letzte ganze Jeans ist auch nicht mehr ganz. Und bevor nun jemand was von trendigen zerrissenen Jeans, die man doch noch tragen kann, schreibt: bei mir reissen sie immer im Schritt. weiss der Geier warum!
  • Watcherson 04.04.2020 17:32
    Highlight Highlight @Helene Obrist
    Verkaufe HĂ€ngematte. Von privat. Jetzt.
  • mooi 04.04.2020 17:28
    Highlight Highlight Ein Mal Pizza und ein Mal Socken sowie Boxershorts von Nikin. FĂŒrs Lebensnotwendige ein Mal pro Woche in den Supermarkt und alles andere kann noch einige Wochen warten, sofern nichts wichtiges kaputt geht.
    • Michele80 04.04.2020 17:49
      Highlight Highlight Minimal off topic aber vielleicht hilfts ja jemandem: UnterwĂ€sche & Socken kann man z.B. in der Migros immer noch kaufen. Bei uns ist die Kleider-Spielzeug-Ecke zwar angesperrt aber mit Zettel dran, dass man UnterwĂ€sche und Socken holen darf đŸ‘đŸ»
    • mooi 04.04.2020 18:01
      Highlight Highlight Michele80 danke fĂŒr den Hinweis! Da unsere Migros und Coop im Quartier eher klein sind, haben sie gar keine solche Abteilung ;-)
    • Michele80 04.04.2020 18:16
      Highlight Highlight Oh ja klar, dann bringt mein Tipp nichts 🙈 war ein MMM-Migros (und hatte auch eine ganz beschauliche Ecke an Ostersachen, zum Malen, Verzieren, Dekorieren)
    Weitere Antworten anzeigen
  • ErklĂ€rbart. 04.04.2020 17:27
    Highlight Highlight FĂŒr das Gewissen 😅
    Benutzer Bild
  • KeksloseKeksdose 04.04.2020 17:25
    Highlight Highlight Urzeitflusskrebse^^
    Leider noch nicht angekommen...
    Aber in der Hoffnung nach tollen Kindheitserinnerungen ;)
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 05.04.2020 09:34
      Highlight Highlight Eine absolut grandiose Idee. 😃
      Ich muss mir unbedingt auch mal wieder welche zulegen. 😊
      Irgendwann.
  • goschi 04.04.2020 17:15
    Highlight Highlight kann mir jemand den Unterschied erklÀren bei Viktoria Weber? :D

    • TanookiStormtrooper 04.04.2020 17:44
      Highlight Highlight Sie hat dafĂŒr keine 140.- bezahlt, wie wenn sie zum Coiffure gegangen wĂ€re... đŸ’‡â€â™€ïžđŸ’ž

      đŸ€Ł
    • Antinatalist ⚠ Lockdown-Fan-Club 04.04.2020 21:47
      Highlight Highlight Einmal ungekÀmmt. Einmal gekÀmmt.
    • Lioness 05.04.2020 01:42
      Highlight Highlight Ist es wirklich so, dass MÀnnern der Ansatz bei gefÀrbten Haaren nicht auffÀllt?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Aglaya 04.04.2020 17:13
    Highlight Highlight Ich habe ein OlivenbĂ€umchen in Spanien adoptiert. DafĂŒr habe ich einige Glasflaschen bestellt (aus der Schweiz, nicht aus Spanien), da ich die fĂŒnf Liter Olivenöl pro Jahr, die ich erhalten werde, nicht alleine aufbrauchen kann und daher einiges verschenken werde.
    • Michele80 04.04.2020 17:50
      Highlight Highlight Das klingt nach einem coolen Konzept đŸ‘đŸ» wie haben so eine Kuh namems Selma adoptiert 🐄
  • Drybom 04.04.2020 17:03
    Highlight Highlight Lego Creator VW Bus und VW Beetle.
    • Preacher 04.04.2020 19:04
      Highlight Highlight Ich grad das neue Creator Piraten Schiff. Obwohl ich noch genug hier zu machen habe :-D
  • Matrixx 04.04.2020 17:00
    Highlight Highlight Mein letztes Semester an einer HF hat letzte Woche angefangen.
    Habe SchulbĂŒcher bestellt. Ich hoffe sie kommen noch an, bevor das Semester fertig ist...
  • Franbon aka Mami 04.04.2020 16:59
    Highlight Highlight Also ich bin eigentlich kein Fan von Onlineshopping, aber da ja der Bund bei MIGROS und COOP das Verkaufen von Kleider etc. verboten hat, muss ich fĂŒr mein Baby Kleidung im Internet bestellen...er wĂ€chst sehr schnell raus und ich habe nicht auf Vorrat gekauft. Dachte ehrlichgesagt nicht, dass sie diese Dinge nicht mehr verkaufen dĂŒrfen🙄
    • Lioness 04.04.2020 18:25
      Highlight Highlight Bei uns in der grossen Migros sind diw Kinderkleider zugÀnglich. Die Erwachsenenkleider sind abgesperrt aber nicht das Kindersortiment.
    • FĂŒĂŒrtĂŒfĂ€li 04.04.2020 18:50
      Highlight Highlight Bei welcher grösse bist du den? Habe noch Kleider
    • MiaCheshire91 04.04.2020 20:11
      Highlight Highlight Wir hÀtten evtl. auch noch Baby-Kleider, kommt auf Grösse und Geschlecht an
    Weitere Antworten anzeigen
  • LululuichmagĂ€pfelmehralsdu 04.04.2020 16:57
    Highlight Highlight Ich hab mir falsche Magnetische Wimpern bestellt weil zur Zeit jeine WimpernverlÀngerung möglich ist.... Ich warte noch.. darum kein Bild..
    • LululuichmagĂ€pfelmehralsdu 04.04.2020 19:16
      Highlight Highlight Magnetisch. Der eyeliner ist magnetisch. Auf dem wimpernband dind Magnete.
    • LululuichmagĂ€pfelmehralsdu 04.04.2020 21:53
      Highlight Highlight Mann was habt ihr gegen falsche Wimepern?! Gehört fĂŒr mich zum tĂ€glichen Bedarf.. 😐
    • DanielaK 05.04.2020 07:51
      Highlight Highlight Also ich hab nichts gegen die, ich brauche sie nur nicht. Deshalb dachte ich auch erst, ich hĂ€tte mich verlesen. Was es nicht alles gibt...😳 so frĂŒh am Morgen schon was gelernt.
    Weitere Antworten anzeigen
  • gi_ann 04.04.2020 16:36
    Highlight Highlight Ich warte seit ĂŒber eine Woche auf meine Tageslinsen, welche ich aktuell gerne anziehe, wenn ich weiss, dass ich nach der Arbeit eine Runde joggen gehe...normalerweise sind sie nach 2 Tagen da. 😅 Die Brille richtets bis dahin.
    Ansonsten: SchulbĂŒcher fĂŒrs nĂ€chste Semester und sonst gebe ich mein Geld fĂŒr Essen aus (Maurice, I know what you mean).
  • Barracuda 04.04.2020 16:34
    Highlight Highlight Na dann wissen wir, warum die Post am Anschlag ist und man auf die Lieferungen fĂŒr den tĂ€glichen Bedarf zum Teil lange warten muss. Einfach aus lauter Langeweile SelbstbrĂ€uner (!) bestellen, der von einem Infuenzer-Teenie angepriesen wurde?! Why not? DafĂŒr warte ich doch gerne noch etwas auf meinen Staubsauger, der ausgerechnet vor 2 Wochen abgeraucht ist... ;)
  • Randen 04.04.2020 16:31
    Highlight Highlight Mir fehlt das Geld.
  • Flo1914 04.04.2020 16:27
    Highlight Highlight Als Dank möchte ich gerne auch einmal watson etwas zurĂŒckgeben.
    Ich denke dabei an den leidgeprĂŒften Chef und wĂŒrde ihm gerne eine BĂŒchse Ravioli und eine BĂŒchse PastetlifĂŒllung schenken.
    • Antinatalist ⚠ Lockdown-Fan-Club 04.04.2020 21:54
      Highlight Highlight Du willst ihn wohl endgĂŒltig loswerden? Eine echt hinterhĂ€ltig fiese Masche.
  • LarsBoom 04.04.2020 16:27
    Highlight Highlight Ich hab mir bis jetzt erst eine Pizza bestellt.
    • fools garden 04.04.2020 19:36
      Highlight Highlight 👍
  • Mimimi_und_wow 04.04.2020 16:22
    Highlight Highlight -Filzwolle und Bastelmaterial um meine demente Mamma zu bespassen.
    -Stoff um Mundschutz zu nĂ€hen (fĂŒr hustende Mamma)
    -Langhaarschneider, damit mein Mann wieder aus den Augen schauen kann
  • FKAL 04.04.2020 16:16
    Highlight Highlight Ostergeschenke fĂŒr die Kinder. Weil ich vor 3 Wochen dachte Ostern ist noch lange nicht. Nun hoffe ich, sie kommen rechtzeitig.
    • Frausowieso 04.04.2020 17:53
      Highlight Highlight Osterhasen gibts auch im Supermarkt
    • TJ MĂŒller 04.04.2020 18:22
      Highlight Highlight Gibts an Ostern Geschenke? Oder meinst du einfach SĂŒsses und Osterhasen?
    • Lioness 04.04.2020 18:27
      Highlight Highlight Zu Ostern gibts Schoggihasen und die gibts noch im Laden.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Troll Watson 04.04.2020 16:11
    Highlight Highlight Ich bin ĂŒberhautp kein online shopper. Ich schaue mir Dinge gerne aus der nĂ€he an und halte sie in den HĂ€nden bevor ich sie kaufe.
    Leider muss ich feststellen, dass mir derweilen keine andere Option mehr bleibt.
    Schuhe scheinen jedenfalls nicht Dinge des tÀglichen Bedarfs zu sein.
    • LululuichmagĂ€pfelmehralsdu 04.04.2020 16:58
      Highlight Highlight Ich mag das auch viel lieber..
    • AnDerWand 04.04.2020 19:54
      Highlight Highlight Da geb ich dir rechr. V.a bei Kleider. Zudem. Wie ökologisch ist dieses ganze Onlineshopping wenn bei den Kleidern ein Grossteil wieder zurĂŒckgeschickt.

      Ausserdem unterstĂŒtze ich den Laden gerne wenn die Bedienung stimmt. Auch ist man manchmal, zumindest als Mann, evtl. noch froh um ein Feedback des Personals

Nach 2 Monaten in Isolation: Wie mein Omi ihren Lebensmut verloren hat

Ein Sturz zwang meine 86-jĂ€hrige Grossmutter in den verhassten Rollstuhl und ins Altersheim. Nachdem sie ihr Leben lang fĂŒr ihre SelbststĂ€ndigkeit gekĂ€mpft hat, bedeutete das die ultimative Kapitulation. Dann kam der Lockdown.

Ich mache mir Sorgen.

Ich mache mir Sorgen um meine Grossmutter und um ihre Generation. Um fast 100’000 Personen in der Schweiz, die derzeit in einem Alters- oder Pflegeheim leben. Die rund um die Uhr betreut werden, weil die Beine nicht mehr richtig wollen, das Aufstehen MĂŒhe bereitet. Und der Kopf auch. Weil die Erinnerungen kommen und gehen, wie sie wollen.

Seit dem 16. MÀrz befinden sich diese Menschen in Isolation. Sie gelten in der Coronakrise als besonders gefÀhrdet. Dringt das Virus in 


Artikel lesen
Link zum Artikel