DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
People-News

Gwyneth Paltrow zeigt sich nackt auf Insta – und ihre Tochter so «Mom!»

Am Sonntag feierte Gwyneth Paltrow ihren 48. Geburtstag. Für die vielen Glückwünsche bedankt sich der Hollywoodstar jetzt auf eine ganz besondere Art: Paltrow posiert im Eva-Look.
29.09.2020, 06:58

In ihrem «Geburtstagsanzug» lässt sich Gwyneth Paltrow für einen Instagram-Schnappschuss fotografieren. So betitelt die Schauspielerin jedenfalls selbst ihren Nacktlook. Auf dem Foto steht sie komplett hüllenlos im Garten, bedeckt ihre Blösse lediglich mit ihren eigenen Armen und Beinen. Damit bedankt sich die US-Amerikanerin für die Glückwünsche zu ihrem 48. Geburtstag.

Unter dem Bild von Paltrow finden sich etliche erneute Glückwünsche an das Geburtstagskind und mindestens genau so viele Reaktionen auf das Nacktbild. Besonders eine sticht dabei heraus. Es ist ein Kommentar von Apple Martin, der besonders ins Auge sticht.

Die Tochter von Paltrow und ihrem Ex-Mann Chris Martin kommentiert das Bild ihrer Mutter nämlich schlicht mit dem Wort: «MOM». Der Eintrag, der in Grossbuchstaben verfasst ist, erhielt bereits über 9000 Likes und wurde fast 200 Mal kommentiert.

«Mein Tochter würde genau so reagieren», schreibt eine Frau. Ein anderer Instagram-Nutzer tippt: «Beste Reaktion.» «Deine Mutter ist grossartig», meint ein anderer Kommentator. (Jah, t-online)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Als Flitzer noch nackt waren, waren sie wenigstens noch ein bisschen cool

1 / 9
Als Flitzer noch nackt waren, waren sie wenigstens noch ein bisschen cool
quelle: x01095 / kai pfaffenbach
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Diese 3 Arten von Sauna-Gänger nerven unseren Chefredaktor

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

People-News

Kate Winslet lässt auch bei Nacktszenen nichts mehr retouchieren

Als Kind wurde Kate Winslet fertiggemacht, weil sie nicht dünn war. Als junge Schauspielerin wurde sie gnadenlos retouchiert. 2003 verschlankte und verlängerte das Männermagazin «GQ» die Beine der damals 28-Jährigen auf dem Cover. Und 2013 wischte ihr ein «Vogue»-Cover das winzigste Fältchen aus dem Gesicht. 2015, mit 40, hatte sie genug und liess in ihrem Vertrag mit dem Kosmetikkonzern L'Oréal festschreiben, dass an ihrem Äusseren auf Fotos und in Werbespots rein gar nichts …

Artikel lesen
Link zum Artikel