DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

23 Lebensmittel, die beim Angucken schon ein Genuss sind

bild: shutterstock



Perfektion liegt zwar im Auge des Betrachters, aber diese Bilder zeigen wirklich wahre Vollkommenheit, die dir eine tiefe Befriedigung verleihen werden. Bereit? Los geht's ...

Dieser Farbverlauf von mild bis scharf

Bild

bild: imgur

Der perfekte Schnitt

Bild

bild: imgur

Somewhere under the carrot ...

Bild

bild: imgur

Ein halbierter Rotkohl, der dich sofort in Trance versetzt

Bild

bild: imgur

Wer wagt sich an diese Cornflakes? 

Ein perfekter Farbverlauf

Bild

bild: imgur

Tadellose Pyramide aus Pfannkuchen 

Eine schöner als die andere

satisfaction

bild: imgur

Na, schon Gänsehaut?

Bild

bild: imgur

So befriedigend sieht Käse in perfekten Würfeln aus

Fast zu schade zum Essen

Bild

bild: imgur

Dieser Kuchen gehört eigentlich in ein Museum 

Bild

bild: imgur

AB INS MUSEUM!

Bild

bild: imgur

Diese Softdrink-Kuchen sind auch grossartig:

1 / 8
Diese Softdrink-Kuchen sind grossartig
quelle: instagram/bakedbyandres / instagram/bakedbyandres
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Vollkommenes Softeis 

Glacé
https://imgur.com/gallery/AVfMa

bild: imgur

Dieser Traum aus Erdbeeren

Perfektion!

Bild

bild: imgur

Perfekt geordnete Gummibären

Wie ist das bloss möglich?!

Bild

bild: imgur

Ahhh!

Bild

bild: imgur

Schneewittchen wäre neidisch

Frühstückssymmetrie vom Feinsten

Apropos: Foodporn für Ordnungsfanatiker

1 / 57
Foodporn für Ordnungsfanatiker: Frühstücks-Symmetrie vom Feinsten
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Was lösen diese sortierten Marshmallows in dir aus?

Nochmals Lust auf ein Stück Torte?

Bild

bild: imgur

Die Bilder hinter den perfekten Fotos sehen übrigens so aus:

1 / 38
Die Bilder hinter den perfekten Fotos
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Und jetzt atmen wir zum Schluss nochmal mal tief durch und entspannen uns mit symmetrischer Architektur:

1 / 53
Und jetzt atmen wir alle mal tief durch und entspannen mit symmetrischer Architektur
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Apropos Perfektion: So unterschiedlich kann der «perfekte» Abend sein:

Video: watson

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Mick Jagger braucht eine neue Herzklappe – und will bald wieder auf der Bühne stehen

Link zum Artikel

«Leaving Neverland»: Brisante Jackson-Doku kommt am Samstag im SRF

Link zum Artikel

Ich machte bei GNTM mit – und so war's (empörend!)

Link zum Artikel

Die vegane Armee

Link zum Artikel

Disney wird immer mächtiger – warum darunter vor allem Kinos und Zuschauer leiden

Link zum Artikel

Schwangerschafts-Abbruch wegen Trisomie: «Die Entscheidung war furchtbar, aber klar»

Link zum Artikel

«Game of Thrones»: Das war sie also, die grösste Schlacht der TV-Geschichte?!?!

Link zum Artikel

Regie-Legende Francis Ford Coppola: Neues Alter, neuer Film, neues «Apocalypse Now»

Link zum Artikel

Nach «Avengers: Endgame» – diese 7 kommenden Filme könnten auch die Milliarde knacken

Link zum Artikel

Ihre Produkte haben die Welt erobert – trotzdem wurden diese 5 Erfinder nicht reich

Link zum Artikel

RTS zeigt GoT zeitgleich am TV. Und wir fragen: Wann wollt ihr dazu was von uns lesen?

Link zum Artikel

Ja, in der Schweiz gibt es Obdachlose – und so leben sie

Link zum Artikel

Nacktbild von Sohn löst Shitstorm aus – Sängerin Pink rastet aus

Link zum Artikel

«Mimimi» – Wie schnell bist du empört?

Link zum Artikel

Dieses Model trägt als Erste einen Burkini auf der Titelseite der «Sports Illustrated»

Link zum Artikel

Der neue Schweizer Streaming-Dienst «Filmingo» will das Anti-Netflix sein

Link zum Artikel

So heiss, stolz und glücklich feierten die «Game of Thrones»-Stars Premiere

Link zum Artikel

14 Comics, die das Leben als Mann perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Meine Ehefrau hat mich jahrelang mit ihrer Jugendliebe betrogen»

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

10 lustige Antworten auf die dumme Frage: «Wann hast du entschieden, homosexuell zu sein?»

Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

Link zum Artikel

Böööses Büsi! Stephen Kings «Pet Sematary» ist wieder da

Link zum Artikel

Sag nicht, wir hätten dich nicht gewarnt: 7 Dokus zum 🐝-Sterben

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

«Avengers: Endgame» pulverisiert Kinorekord – und sorgt für Schlägerei

Link zum Artikel

Auf den Spuren meiner Urgrossmutter

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel

15 Styles, die Ende 90er und Anfang 2000er der Shit waren

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

«Krebs macht einsam» – wie Ronja mit 27 Brustkrebs überlebte

Link zum Artikel

Die Jackson-Doku «Leaving Neverland» erhitzt die Gemüter – 6 Gründe, warum das so ist

Link zum Artikel

Sterben am Schluss alle? Das verraten uns die 3 neuen Teaser zu «Game of Thrones»

Link zum Artikel

US-Komiker Noah spricht über seine (Schweizer-)Deutsch-Erfahrungen – und es ist grossartig

Link zum Artikel

Coca Cola Life und 17 weitere Getränke, die (beinahe) aus der Schweiz verschwunden sind

Link zum Artikel

Die Boeing 737 ist derzeit nicht sehr beliebt – wie dieser Litauer jetzt auch weiss

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

22 Touristen aus der Hölle, die Respekt vor gar nichts haben

Massentourismus und Lokalkultur vertragen sich per se nicht. Doch dann gibt es noch vereinzelte Vollidioten (und nein, für dieses Wort muss man sich in diesem Kontext nicht entschuldigen), welche diese Divergenz auf die Spitze treiben.

Das Phänomen ist definitiv kein Novum: Touristen kommen in Massen, reissen sich alles unter den Nagel, was als «authentisch» gilt, glauben für ein paar Tage (oder Stunden) wie locals zu leben, steigen in ihre Cars und hinterlassen eine malträtierte Lokalkultur, geschunden von ihrer Ignoranz.

Ein Beispiel hierfür lieferte letztens eine Influencerin, die sich in Bali mit heiligem Wasser bespritzen liess – ein Affront erster Güte für die lokale Bevölkerung. Auch in Europa fürchten sich immer …

Artikel lesen
Link zum Artikel