Microsoft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Microsoft präsentiert heute die Zukunft von Windows und hat ein neues Gadget im Gepäck...

Microsoft enthüllt gerade seinen ersten All-in-One-PC

Microsoft präsentiert ab 16 Uhr die Zukunft von Windows 10 und – so vermuten wir – einen All-in-One-PC, der ein paar spezielle Tricks auf Lager hat.



Vor genau einem Jahr enthüllte Microsoft wie aus dem Nichts das Surface Book – das erste Notebook des Windows-Konzerns. Heute soll der nächste Streich folgen: Mit grösster Wahrscheinlichkeit wird während des Live-Events in New York einen All-in-One-Computer namens Surface Studio präsentiert. Der Surface-PC soll ein Touch-Display haben und kann so optional per Finger und Digitalstift bedient werden. Es darf vermutet werden, dass man das Surface Studio dank eines verstellbaren Standfusses flach auf dem Schreibtisch positionieren kann, um es wie ein Grafiktablet zu bedienen.

Was Microsoft heute tatsächlich alles präsentiert, kannst du ab 16 Uhr in unserem Livestream mitverfolgen. Eine Zusammenfassungen der wichtigsten Neuigkeiten folgt nach der Präsentation.

Hinweis: Der Livestream wird von Microsoft zur Verfügung gestellt. Wenn das Video auf deinem iOS-Gerät nicht lädt, klicke bitte auf diesen Link.

Die Vorschau: Dies wird Microsoft heute vermutlich präsentieren

Spannende Einblicke ins Allerheiligste: watson hat das gigantische Microsoft-Hauptquartier in Seattle besucht

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Review

Beinahe hätte Microsoft den perfekten Laptop gebaut, aber es gibt da ein Problem...

Das neue Surface Go ist ein Tablet, das sich im Handumdrehen in einen kleinen, ultramobilen Laptop verwandeln lässt. Es steht ab sofort in den Läden. Wo es im Alltag überzeugt und warum es trotzdem nicht perfekt ist, zeigt unser Test.

Klein, leicht und vielseitig: Müsste ich das brandneue Surface Go in drei Wörtern beschreiben, wären dies wohl die treffendsten Attribute. Im Vergleich zu seinem grossen Bruder, dem Surface Pro, wirkt es winzig.Ich habe das Surface Go (8 GB RAM, SSD) die letzten drei Wochen als Ersatz für mein privates Surface Book und meinen Büro-PC genutzt und ausgiebig testen können.

Wer diesen Testbericht liest, sollte im Hinterkopf behalten, dass das Surface Go je nach Ausstattung maximal 500 bis 650 …

Artikel lesen
Link zum Artikel