Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

1896: Stunde für «mentale Arithmetik». Bild: Flickr

Kreatives Unwissen

Diese kreuzfalschen Prüfungsantworten sind so lustig, dass sie die Bestnote verdienen

Diese Liste ist für alle, die sich nach nüchterner Betrachtung der eigenen Schulleistungen von der Hoffnung auf Genialität verabschiedet haben und wissen, dass sie nichts wissen. 



Sie sitzen im Schulzimmer. Der Lehrer stellt eine Frage. Sie kennen die Antwort nicht. Kein Grund, sich zu schämen, wir sind hier unter uns. Zum Beweis, dass Sie kein verstecktes Genie sind, müssen Sie nur noch diese drei Fragen mit Nein beantworten: 

1. Sie waren einer von denen, die in der Schulstunde ständig diesen hier gemacht haben – oder machen? 

2. Sie haben nie ganz kurz vor Abgabe der Prüfung noch schnell irgendetwas hingekritzelt? 

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: Imgur

3. Sie haben oft oder sogar immer diese Reaktion auf ein Prüfungsergebnis gezeigt? (Sollten Sie eine 6 im Hundetest geschrieben haben, dürfen Sie so jubeln, aber nur dann.)

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: Imgur

Drei Mal Nein? Dann seien Sie herzlich willkommen im Club der Unwissenden! Sie dürfen sich natürlich auch willkommen fühlen, wenn Sie sich durch die obigen Beschreibungen nicht angesprochen fühlen. Allerdings kommen jetzt ein paar Prüfungsantworten, die im Zustand purer Verzweiflung entstanden sind. Es handelt sich um Akte grenzenloser Ratlosigkeit und solche können Sie besser nachvollziehen, wenn Ihnen dieser Gedanke nicht ganz fremd ist: «Ich weiss die blöde Antwort nicht, Herrgottzack!» 

Dann bleibt nur noch, das Beste aus dieser verzwickten Situation zu machen und darauf zu hoffen, ein Sympathiepunkt für Ihre Kreativ- oder Alternativantwort zu kriegen. Sogar ein Mitleidspunkt nimmt man in solch einer misslichen Lage gerne an. 

Die Ich-Mal-Mal-Meine-Antwort-Antworten 

Möglicherweise handelt es sich hierbei um Abgänger der Rudolf Steiner Schule. Man hört, die können sogar ihre Namen tanzen. 

Mathematik kann Todeswünsche wecken 

Bild

Bild: Imgur

Elefanten sind von Natur aus sperrig

Bild

Bild: Imgur

Bären auch

Bild

Bild: Imgur

Keine Ahnung, wer das ist, aber er hat eine Fönfrisur

Bild

Bild: Imgur

Huuuuuunger! 

Bild

Bild: Imgur

Gegen schwarze Magie und Teufelszeug ist man machtlos

Bild

Bild: Imgur

Die Wortwörtlich-Antworten

Mehr geht nicht, kein Platz

Bild

Bild: Imgur

X-Factor 

Bild

Bild: Imgur

Rrrrrrrrrichtig! 

Bild

Bild: Imgur

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: watson/rof

Das einzig wahre Biergesetz

Bild

Bild: Imgur

Wer «Hope» heisst, darf das

Bild

Bild: Facebook/Distractify

Die Alternativ-Antworten

Nie darf man die Wahrheit sagen

Bild

Bild: Imgur

Alles in bester Ordnung

Bild

Bild: Imgur

Ein kritischer Geist

Bild

Bild: Imgur

Dieser Streber!

Bild

Bild: Imgur

Sexistenantwort

Bild

Bild: Imgur

Die Ich-Bin-In-Der-Pubertät-Antworten

Wilde Zeiten

Bild

Bild: Imgur

Wunschdenken

http://imgur.com/gallery/Q0EYmPi prüfungsantwort

Bild: Imgur

Zu guter Letzt noch zwei herzerwärmende Spezialfälle: 

Die Ich-Bin-Tatsächlich-Intelligenter-Als-Mein-Lehrer-Antworten

Nimm das, Lehrer! 

Bild

Bild: Imgur

Freigeister lassen sich vom System nichts befehlen

Bild

Bild: Imgur

Wie stehts mit Ihnen? Hatten Sie auch schon mal einen solchen Kreativschub? Einfach ins Kommentarfeld schreiben, wir sind gespannt! 

P.S.: Wehe Sie posten die richtigen Antworten ins Kommentarfeld! (Sie Nerd!)

User-Inputs

Bild

Bild: watson-userin/Giuliana Marciello

Weitere Artikel aus der Rubrik «Selber Duhm» lesen Sie hier.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Interview

Was ein Statistik-Professor über lügnerische Zahlen und falsche Ängste zu sagen hat

Walter Krämer erzählt, wie mit fragwürdigen Studien Panik gemacht wird, während wir uns eigentlich vor ganz anderen Dingen fürchten sollten.

Herr Krämer, Sie sind Professor für Wirtschafts- und Sozialstatistik und entlarven als solcher gern zwielichtige Datenanalysen. Haben Sie derzeit eine Lieblingsstatistik? Walter Krämer: Ja. Das ist die Tabelle der Fussball-Bundesliga. Ich wohne direkt neben dem BVB-Stadion und bin seit mehr als einem Dutzend Jahren BVB-Aktionär.

Sie haben die Deutschen mal als «Volk von Innummeraten» (Zahlen-Analphabeten) bezeichnet und ihre bedauerliche Schwäche Goethe, dem dichtenden …

Artikel lesen
Link zum Artikel