DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

12 x «Walk of Shame»: Wie diese Typen hier bist du heute Morgen hoffentlich nicht nach Hause gekommen



Neues Wochenende, neue Herausforderungen. Dieses Mal werden wir dir aber nicht raten, nicht allzu viel zu trinken. Du machst doch eh, was du willst.

Heute legen wir dir ans Herz, nach dem One-Night-Stand gleich nach Hause zu gehen, damit du nicht bei Tageslicht in deinen Partyklamotten auf dem so genannten «Walk of Shame» nach Hause laufen musst. Oder: Du packst von Anfang an Ersatzkleider ein, damit du nicht wie die folgenden Typen endest ... 

So will am Tag danach eigentlich niemand nach Hause laufen.

Bild

bild: imgur 

Kann aber passieren. 

Bild

bild: reddit

Wenigstens hat er IRGEND ETWAS an. 

Bild

bild: imgur 

Der «Walk of Shame» nach der Fasnacht

Bild

Bild: imgur 

...

Bild

bild: imgur 

...

Bild

bild: imgur 

...

Bild

bild: imgur 

Aber besser im Sommer, und nicht ... 

Bild

bild via thumbpress

... bei Eiseskälte. 

Bild

bild: imgur 

Wer jetzt wohl OHNE Decke zuhause liegt? 

Bild

bild: thumbpress

Wenn du auf die Schnelle deine Socken nicht mehr finden konntest. 

Bild

bild: imgur 

«Walk of Shame» für Fortgeschrittene. 

Bild

bild: imgur 

Und jetzt – als kleine Inspiration: 74 Gründe dagegen, dieses Wochenende allzu viel zu saufen.

(sim)

Du hast watson gern?
Sag das doch deinen Freunden!
Mit Whatsapp empfehlen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Hier musst du schon genau hinsehen – 26 Easter Eggs im realen Leben

In Filmen und Videospielen entdecken wir immer wieder kleine Besonderheiten, sogenannte «Easter Eggs», also Ostereier. Sie haben meistens nichts mit der Handlung zu tun, sind eigentlich sinnlos und wurden von den Schöpfern lediglich deswegen eingebaut, um dem Entdecker ein kleines Schmunzeln zu entlocken. Oder einfach gesagt: Dinge, die nicht viele sehen, aber die, die es tun, freuen sich umso mehr.

Natürlich gibt es aber solche Easter Eggs nicht nur in der virtuellen, sondern auch in der …

Artikel lesen
Link zum Artikel