DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bilderrätsel für zwischendurch: Welche Bands werden hier gesucht?

14.04.2016, 13:09

Ah, das Internet, unendliche Weiten. Vor allem, wenn man eigentlich vor drei Stunden schlafen gehen wollte – und sich schlussendlich in dieser Situation wiederfindet ...

Gestern vom Pfuusen abgehalten hat mich dieser Tweet:

Das reizende Kotzende Einhorn hat gemalt. Und zwar «crappy Band-Bilderrätsel».

Erkennst du, welche fünf Bands gesucht werden? Die Lösungen findest du weiter unten im Artikel.

Los geht's:

Achtung, hier folgt die ...

Vorweg schonmal: Ich wusste keine einzige. Haha. Aber ich war auch müde. Darum. Mal sehen, ob ihr was herausgekriegt habt. Gesucht waren:

  • Metallica
  • Wanda
  • Led Zeppelin
  • Stone Temple Pilots
  • The Notwist

Und jetzt (vor allem für diejenigen, die nicht mal die Bands nach der Lösung kennen): Lasst uns einen Teil II machen!

Mailt mir eure Bandbilderrätsel mit Lösung an lina@watson.ch – ich bastle aus euren Kunstwerken einen neuen Artikel! Also bitte nicht als Kommentar veröffentlichen.

Und schämt euch nicht, ich kann auch nicht zeichnen: Welche Band ist es? Welche? Welche?

Hände kann ich am besten malen.<br data-editable="remove">
Hände kann ich am besten malen.
bild: watson

Und jetzt ihr! Hopp, hopp! :)

Mehr Musik! Schräge Drumsets: Schlag auf Schlag

1 / 19
Schräge Drumsets: Schlag auf Schlag
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Musik

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

28 Menschen, die ihr Geschlecht angeglichen haben

Die Geschlechtsidentität bei manchen Menschen stimmt nicht mit ihren äusseren Merkmalen überein. In solchen Situationen gibt es die Möglichkeit einer Hormontherapie (kurz HRT).

Dass es dafür aber viel Zeit, Geduld und Energie braucht, beweisen die folgenden Menschen. Sie teilen ihre Ergebnisse mit einem Vorher-/Nachher-Foto im Internet – und diese wollen wir euch nicht vorenthalten.

«Nach 3,5 Jahren HRT habe ich das Gefühl, dass sich etwas verändert hat, aber ich kann es nicht genau …

Artikel lesen
Link zum Artikel