Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So, du geiler Stecher! Welche Guetzliform bist du? Dieses Quiz verrät es dir!

Badge Quiz

Präsentiert von

Markenlogo

Dieses Quiz bringt dich in Form. Also in eine Guetzli-Form.

Quiz
1.Weihnachten steht vor der Tür, wie reagierst du?
Bild zur Frage
«Jesses, komm auch rein, da draussen erfrierst du mir ja noch!»
«Sorry, aber ich kann mit Weihnachten generell nicht so viel anfangen ...»
«Es ist einfach nicht mehr dasselbe wie früher.»
«Lass mich durch, ich muss zu meinem Fondue Chinoise!»
«Mist, wie hast du mein Haus gefunden?!»
2.Wo feierst du Weihnachten?
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
3.Advent, Advent ...
... der Herzschlag rennt.
... das Bäumlein brennt.
... die Oma pennt.
... das Baby flennt.
... ich hass' Clark Kent.
4.Welchen Film würdest du dir auch diese Weihnacht wieder anschauen?
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Stirb langsam
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
5.Was singst du beim Guetzlibacken?
«Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum!»
«Eine Insel mit zwei Bergen und im tiefen weiten Meer ...»
«AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAVE MARIIIIIIIIIIIIIIIIAAAAAAAAAAAAAAA!!!! GRAAAAAAAATIIIAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA PLEEEEEEEEENAAAAAAAAAA!!!»
«I want it thaaaaat waaaaay!!!»
«Es ist der Mac mit mehr Frauengeschichten am Laufen als Desperate Housewives, Bitch ...»
6.Was würdest du zu Weihnachten verschenken?
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
7.Was würdest du in deine Guetzliform-Bewerbung schreiben?
Ich bin freundlich, liebenswert und passe auf, dass nichts schief geht.
Ich schlafe nie, denn die Arbeit schläft auch nicht.
Meine Stärken sind, meine Schwächen in Stärken zu verwandeln.
Bei Ihrem Stellenangebot schmelze ich dahin <3
Wann kann ich anfangen?!
8.Welches Muster hättest du gerne für deine Guetzlischachtel?
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
9.Apropos Muster: Was kannst du hier erkennen?
Bild zur Frage
DEN TOOOOOOOD!
Einen Schmetterling.
Gerechtigkeit!
Einen Engel, der in ein Tintenfass gefallen ist.
Eine süsse Katze.
10.Was würdest du auf deine Weihnachtskarte schreiben?
«Schöppe Ziit»
«Fröhliche Weihnachten Chantal, äh, ich meine Anna, nein ... Fabienne! Ja Fabienne! Oder war's doch Reto?»
«Erst wenn der letzte Teig geknetet und das letzte Guetzli gegessen ist, DANN werdet ihr erkennen, dass man Weihnachten nicht ausgeben kann.»
«Seh' ich so aus, als hätte ich ein gutes Jahr gehabt?»
«Ich liebe euch alle!»
Resultat
An den Ofen, fertig, los!
Jetzt, da du weisst, welcher Stecher zum Einsatz kommen soll, kannst du ja loslegen. Fragt sich nur noch, welche Sorte(n) du backen sollst. Die nötige Inspiration findest du bestimmt bei uns. Klick dich durch unsere Rezept-Auswahl und versüsse dir und deinen Liebsten die Vorweihnachtszeit!
Promo Bild

Genug von Guetzli? Wie wärs mit einem Ricotta-Tartelette mit Feigen und Honig Rezept

Weihnachten in Grafiken: Diese Situationen kennst bestimmt auch du

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Rega rettet fünfjähriges Mädchen vor dem Erfrieren

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wie Lockdown-erprobt bist du? Mach den Test und sahne das Diplom ab!

2021 hat just angefangen und schon befinden wir uns wieder im Teil-Lockdown. Jaja, im 2021 wird alles besser ... Genau.

Aber ja, alles Meckern bringt nichts. Wie sagte einst ein Philosoph? Oder Dichter? Oder war es mein Vater? Egal: «Wir dürfen uns nicht über Dinge aufregen, die wir eh nicht ändern können». Und so ist es, denn das wäre nur verschwendete Energie.

Somit ist es also wichtig, dass wir das Positive aus der Situation herausnehmen. Sehen wir den Lockdown doch als weiteres Abenteuer und einen Überlebenskampf um geistige Zufriedenheit. Denn wir alle kennen die Situation bereits und haben schon andere …

Artikel lesen
Link zum Artikel