DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nazi-Schmierfinken, Mord und Blechschaden: Polizeibilder aus Zürich von damals

04.03.2016, 08:19

Das Stadtarchiv Zürich verfügt über einen grossen Schatz an historischen Fotografien. Wir zeigen dir 35 Trouvaillen, die der Erkennungsdienst der Stadtpolizei Zürich in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts geschossen hat.

<strong>1929: Tramunfall</strong>, Bahnhof Stadelhofen<br data-editable="remove">
1929: Tramunfall, Bahnhof Stadelhofen
<strong>1936: Schwarzbrennerei</strong>, Brandschenkestrasse 14<br data-editable="remove">
1936: Schwarzbrennerei, Brandschenkestrasse 14
<strong>1940: Unzüchtige Bilder</strong>, Kanonengasse 29, Restaurant Marconi<br data-editable="remove">
1940: Unzüchtige Bilder, Kanonengasse 29, Restaurant Marconi
<strong>1920: Tram-Autokollision</strong>, Badenerstrasse<br data-editable="remove">
1920: Tram-Autokollision, Badenerstrasse
Empfehle diese Story weiter. Danke! 8)
Artikel teilen
<strong>1933: Unterschlagung</strong>, Giesshübelstrasse 36<br data-editable="remove">
1933: Unterschlagung, Giesshübelstrasse 36
<strong>1930: Tramunfall</strong>, Gloriastrasse<br data-editable="remove">
1930: Tramunfall, Gloriastrasse
<strong>1921: Eisenbahnunglück</strong>, Herdernstrasse, SBB<br data-editable="remove">
1921: Eisenbahnunglück, Herdernstrasse, SBB
<strong>1933: Einbruch</strong>, Sihlfeldstrasse 65<br data-editable="remove">
1933: Einbruch, Sihlfeldstrasse 65
<strong>1935: Verkehrsunfall</strong>, Langstrasse-Heinrichstrasse<br data-editable="remove">
1935: Verkehrsunfall, Langstrasse-Heinrichstrasse
<strong>1922: Abtreibung und Kuppelei</strong>, Mainaustrasse 32<br data-editable="remove">
1922: Abtreibung und Kuppelei, Mainaustrasse 32
<strong>1933: Brandfall</strong>, Neumarkt 13<br data-editable="remove">
1933: Brandfall, Neumarkt 13
<strong>1938: Mord-Versuch</strong>, Löwenstrasse 40<br data-editable="remove">
1938: Mord-Versuch, Löwenstrasse 40
<strong>1921: Auto-Kollision</strong>, Selnaustrasse-Gerechtigkeitsgasse<br data-editable="remove">
1921: Auto-Kollision, Selnaustrasse-Gerechtigkeitsgasse
<strong>1928: Totschlag</strong>, Tramdepot Burgwies<br data-editable="remove">
1928: Totschlag, Tramdepot Burgwies
<strong>1921: Gefährdung der öffentlichen Sicherheit</strong><br data-editable="remove">
1921: Gefährdung der öffentlichen Sicherheit
<strong>1922: Kuppelei</strong>, Mainaustrasse 32<br data-editable="remove">
1922: Kuppelei, Mainaustrasse 32
<strong>1921: Auto-Unfall</strong>, Heimplatz<br data-editable="remove">
1921: Auto-Unfall, Heimplatz
<strong>1942: Fahrlässige Tötung</strong>, Bahnhofquai 15<br data-editable="remove">
1942: Fahrlässige Tötung, Bahnhofquai 15
<strong>1923: Tram-Auto-Kollision</strong>, Seestrasse-Schulhausstrasse<br data-editable="remove">
1923: Tram-Auto-Kollision, Seestrasse-Schulhausstrasse
<strong>1924: Sachbeschädigung Hakenkreuz-Schmierereien</strong>, Synagoge Löwenstrasse 10<br data-editable="remove">
1924: Sachbeschädigung Hakenkreuz-Schmierereien, Synagoge Löwenstrasse 10
<strong>1936: Mordversuch</strong>, Militärstrasse 106<br data-editable="remove">
1936: Mordversuch, Militärstrasse 106
<strong>1943: Velo-Diebstähle</strong><br data-editable="remove">
1943: Velo-Diebstähle
quelle: stadtarchiv zürich
<strong>1924: Auto-Tram-Kollision</strong>, Löwenstrasse-Bahnhofplatz<br data-editable="remove">
1924: Auto-Tram-Kollision, Löwenstrasse-Bahnhofplatz
<strong>1941: Kommunistische Propaganda</strong><br data-editable="remove">
1941: Kommunistische Propaganda
<strong>1925: Verkehrsunfall</strong>, Seefeldstrasse<br data-editable="remove">
1925: Verkehrsunfall, Seefeldstrasse
<strong>1925: Abtreibung und Kuppelei</strong>, Höschgasse 52<br data-editable="remove">
1925: Abtreibung und Kuppelei, Höschgasse 52
<strong>1925: Auto-Unfall</strong>, Rotbuchstrasse 56<br data-editable="remove">
1925: Auto-Unfall, Rotbuchstrasse 56
<strong>1940: Sprengstoffanschlag</strong>, Maschinenfabrik Oerlikon<br data-editable="remove">
1940: Sprengstoffanschlag, Maschinenfabrik Oerlikon
<strong>1942: Politische Malereien</strong>, Kreis 4 / 5<br data-editable="remove">
1942: Politische Malereien, Kreis 4 / 5
<strong>1929: Auto-Unfall</strong>, Gessnerbrücke-Kasernenstrasse<br data-editable="remove">
1929: Auto-Unfall, Gessnerbrücke-Kasernenstrasse
<strong>1929: Doppelmord</strong>, Pfingstweidstrasse 20<br data-editable="remove">
1929: Doppelmord, Pfingstweidstrasse 20
<strong>1936: Umkippen einer Leiter</strong>, Bahnhofstrasse<br data-editable="remove">
1936: Umkippen einer Leiter, Bahnhofstrasse
<strong>1931: Mordversuch</strong>, Hirschengraben 22<br data-editable="remove">
1931: Mordversuch, Hirschengraben 22
<strong>1938: Verkehrsunfall</strong>, Kurvenstrasse-Beckenhofstrasse<br data-editable="remove">
1938: Verkehrsunfall, Kurvenstrasse-Beckenhofstrasse
<strong>1939: Ballon-Explosion</strong>, Hallenstadion<br data-editable="remove">
1939: Ballon-Explosion, Hallenstadion

Lust auf mehr? Hier kommen 25 historische Bilder, die dir den Atem rauben

1 / 27
25 historische Bilder, die dir den Atem rauben
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Who runs the world? 148 Frauen, die ihr euch zum Vorbild nehmen könnt

Wir haben einen Kanon gemacht. Das ist dieses Ding, in dem normalerweise steht, welche männlichen Künstler, Wissenschaftler, Denker für die Welt notwendig sind. Aber nicht bei uns. #DIEKANON

In Zusammenarbeit mit: Jelena Gučanin, Nana Karlstetter, Mahret Kupka, Julia Pühringer, Theresia Reinhold, Hedwig Richter, Nicole Schöndorfer, Margarete Stokowski und Brigitte Theissl.

Je verwirrender die Welt scheint, um so stärker wird dem Menschen die Sehnsucht nach einer Ordnung. Nach einer Einordnung. Nach anderen Menschen, die ihm Ideen, Anregung und Halt geben. Die ihm Leuchtturm sein können, in der immer wiederkehrenden, scheinbar schrecklichsten aller Zeiten.

Verständlich also die …

Artikel lesen
Link zum Artikel