Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

RhB-Zug fährt in Felsbrocken und entgleist – Lokführerin verletzt

Am Montagabend ist kurz vor dem Bahnhof Sils im Domleschg eine Zugskomposition der Rhätischen Bahn RhB mit mehreren Steinblöcken kollidiert. Drei Wagen entgleisten. Die Lokführerin wurde mittelschwer verletzt.

Am Montagabend ist kurz vor dem Bahnhof Sils im Domleschg eine Zugskomposition der Rhätischen Bahn RhB mit mehreren Steinblöcken kollidiert. Drei Zugswagen entgleisten.

Bild: kapo gr

Der mit 27 Passagieren besetzte Zug war von Tiefencastel kommend in Richtung Thusis unterwegs. Kurz vor dem Bahnhof Sils i.D. kollidierte die Komposition mit Steinblöcken von mehreren hundert Kilo, welche infolge eines Felssturzes auf den Gleisen lagen.

Der Steuerwagen sowie zwei Passagierwagen wurden durch die Kollision mit den Findlingen aus den Schienen gehoben. Zwei RhB-Mitarbeiter, die Passagiere und zwei Hunde konnten durch die Einsatzkräfte unverletzt evakuiert werden. Der genaue Unfallhergang wird untersucht. (mlu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mehr Polizeirapport: