DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kleinflugzeug stürzt in den Bodensee – Pilot gerettet

Ein über dem Bodensee vermisstes Flugzeug ist vor Staad SG gefunden worden. Der Pilot wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Der Flughafen Altenrhein hatte kurz nach 11.30 Uhr Alarm geschlagen.

Nach ersten Erkenntnissen ist das nur mit dem Piloten besetzte Kleinflugzeug aus bislang unbekannten Gründen in den Bodensee gestürzt. Der Pilot konnte vor Staad SG durch die Rettungskräfte aufgefunden werden. Er sei ansprechbar gewesen und vom Rettungsdienst ins Spital gebracht worden, teilte die St. Galler Polizei am Donnerstagmittag mit.

Staad liegt unweit des Flughafens Altenrein:

Die Umstände, die zum Absturz geführt haben, sind noch unklar. Die Sicherung der Unfallstelle und die Tatbestandsaufnahme laufen in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Sicherheitsuntersuchungsstelle SUST. Im Einsatz sind mehrere Patrouillen und Sonderfunktionen der St. Galler Kantonspolizei, die internationalen Seerettungsdienste, die Rega sowie örtliche Feuerwehren.

Die Unfallstelle sei vom Ufer aus nicht einsehbar. Über dem Bodensee liege dichter Nebel, informierte die Polizei.

Der Flughafen Altenrhein SG meldete kurz nach 11.30 Uhr ein vermisstes Flugzeug. Polizeisprecher Florian Schneider bestätigte am Mittag gegenüber Keystone-SDA eine erste Meldung auf Tagblatt-Online. Das Flugzeug habe sich im Landeanflug auf den Flughafen Altenrhein befunden. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mehr Polizeirapport: