Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Leiche im Berner Marzilibad – Polizei ermittelt

Volles Schwimmbad: Auf der Suche nach Sonne und Abkühlung im Berner Marzili.

Bild: KEYSTONE

Eine leblose Frau ist am Sonntagmorgen in Bern aus der Aare geborgen worden. Laut Kantonspolizei handelt es sich um eine ausländische Staatsangehörige.

Ermittlungen zu den Umständen des Todesfalls seien im Gang, teilte die Polizei am Montag mit. Ihr war am Sonntag um 08.45 Uhr gemeldet worden, dass im Bereich des «Buebeseeli» im Marzilibad eine leblose Person treibe.

Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, hatten Drittpersonen die Frau bereits aus dem Wasser geborgen. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen.

Die weiteren Ermittlungen stehen unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland. Um die genaue Todesursache kümmern sich die Rechtsmediziner. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mehr Polizeirapport: