DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Angestellter bei Raubüberfall auf Tankstelle mit Messer verletzt

Ein Angestellter eines Tankstellen-Shops in Wittenbach ist am Donnerstagabend bei einem Überfall mit einem Messer verletzt worden. Der 60-Jährige musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Täter konnte flüchten.

Am Donnerstag, kurz vor 22 Uhr, versuchte ein Unbekannter, die Agrola-Tankstelle an der Romanshornerstrasse in Wittenbach zu überfallen. Der Räuber betrat kurz vor Ladenschluss den Shop mit einem Messer in der Hand, wie die St. Galler Kantonspolizei schreibt.

Es kam zu einem Gerangel zwischen dem Täter und einem Angestellten. Dieser zog sich dabei mehrere Schnittwunden zu. Der Täter verliess den Tatort, mutmasslich ohne Deliktsgut, in unbekannte Richtung. Der Verletzte konnte selbstständig den Notruf verständigen.

Beim Täter soll es sich um einen Mann handeln. Zum Tatzeitpunkt war er komplett schwarz gekleidet und trug eine schwarze Kappe. Die Polizei sucht Zeugen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mehr Polizeirapport: