Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Wie in einem Polizeifilm»: So reagiert die albanische Presse und das Netz auf Loredana



Auf Social Media und YouTube ist Loredana sehr erfolgreich. Auf Instagram verzeichnet sie über eine Million Follower und ihre Videos werden ebenfalls Millionen Mal geklickt. Nun steckt sie aber in Schwierigkeiten: Sie soll ein Walliser Ehepaar um über 700'000 Franken betrogen haben.

Die Geschichte schlägt Wellen und im Netz es hagelt Reaktionen. Hier eine Auswahl:

Das schreibt die albanische Presse:

Bild

screenshot: gazeta metro

«Erfolg, Geld und Ruhm: Die Schweizer Zeitung enthüllt das wahre Gesicht von Loredana Zefi.»

Bild

screenshot: tirana post

«Loredana, die Frau von Mozzik, verhaftet und die Geschichte dahinter ist wie aus einem Polizeifilm.»

Bild

screenshot: gazeta express

«Betrug, Drohungen, Lügen und alles, was Loredana und ihr Bruder dem Schweizer Ehepaar für 900'000 Franken angetan haben.»

Auf Twitter herrscht Fassungslosigkeit:

Das meinen die watson-User:

Häme auf YouTube:

Loreana

bild: screenshot youtube

Loreana

bild: screenshot youtube

Loreana

bild: screenshot youtube

Loreana

bild: screenshot youtube

Und auch sonst kriegt Loredana nicht viel Liebe:

Bild

bild: screenshot instagram

Bild

bild: screenshot facebook

Bild

bild: screenshot facebook

Bild

bild: screenshot instagram

Bild

bild: screenshot instagram

(leo)

Social Media soll für unter 18-Jährige reguliert werden

Video: srf

20 Jahre Smartphone in Bildern

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Diese Cartoons bringen die letzten vier Jahre Trump-Chaos perfekt auf den Punkt

Donald Trumps Amtszeit war geprägt von Lügen, Korruption und der Anstiftung zur Gewalt. Vier turbulente Trump-Jahre im Spiegel der Karikaturisten.

Hinweis für die geschätzten User und Userinnen: Wenn die Tweets in diesem Artikel nicht sofort angezeigt werden, zähle wahlweise laut oder leise auf fünf und scrolle erst dann weiter.

Donald Trump verliert mit Joe Bidens Amtseinführung seine Immunität, er kann somit vor ein ordentliches Gericht gestellt werden. Beobachter glauben aber, dass er eher nicht ins Gefängnis muss. Ungemütlich wird es für ihn trotzdem. Viele Fälle sind noch offen: Amtsmissbrauch, Behinderung der Justiz und diverse …

Artikel lesen
Link zum Artikel