Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Neue 100er-Noten verursachen Probleme bei Postomaten



Die neue 100er-Note ist da

Etliche Geldautomaten der Postfinance funktionieren momentan nicht richtig. Grund sind die neuen Hunderternoten, die die Notenausgabe blockieren.

Zahlreiche Geldautomaten der Postfinance sind derzeit von Störungen betroffen. Verantwortlich dafür sind die neuen 100er-Noten, die zusammenkleben und dadurch die Notenausgabe blockieren. Postfinance-Sprecher Johannes Möri bestätigte der Nachrichtenagentur Keystone-SDA einen Bericht der Zeitung «20 Minuten» vom Dienstag.

Seit der Umrüstung auf die neue Banknote sei einer der Gerätetypen störungsanfälliger, sagte Möri. Man arbeite mit Hochdruck an der Lösung des Problems. Betroffen sind vor allem Geldautomaten in den Regionen Luzern, Bern, Solothurn, Aarau, teilweise Basel und Zug. Bei einer Störung erscheint laut Möri eine Fehlermeldung auf dem Display - dem Kunden wird der Geldbetrag nicht belastet.

Gemäss «20 Minuten» taucht das Problem offenbar nur bei den Automaten der Postfinance auf. So haben die Zürcher Kantonalbank und die UBS keine Kenntnis von einer ähnlichen Störung mit der neuen Hunderternote, die seit dem 12. September im Umlauf ist. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Alle Schweizer Banknoten seit 1907

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

11 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
Turrdy
08.10.2019 12:27registriert March 2018
"Verantwortlich dafür sind die neuen 100er-Noten..." ich würde eher behaupten, dass eure Postomaten einfach kacke sind. Die anderen haben ja kein Problem mit den neuen 100ern! 🤷‍♂️
12311
Melden
Zum Kommentar
chandler
08.10.2019 14:50registriert February 2014
Die neuen 100er Noten kamen ja so plötzlich und aus dem Nichts... *ironieoff
347
Melden
Zum Kommentar
ItsMee
08.10.2019 14:50registriert June 2017
Habe Vorgestern 500 Franken abgehoben ... habe 50x10er Nötli bekommen ^^ fühlte mich leichet verarscht
298
Melden
Zum Kommentar
11

Schweiz exportiert Waffen für knapp 690 Millionen Franken

In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres haben Schweizer Unternehmen Kriegsmaterial im Wert von knapp 690 Millionen Franken exportiert. In der entsprechenden Vorjahresperiode waren es knapp 500 Millionen Franken gewesen.

Das ist der am Dienstag veröffentlichten Statistik des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco) zu entnehmen. Die grössten Abnehmer von Schweizer Kriegsmaterial waren zwischen Januar und September 2020 Dänemark, Indonesien und Deutschland.

Auf der aktuellen Liste der …

Artikel lesen
Link zum Artikel