Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Es ist heiss! Drum: 16 unkonventionelle Wege, dich abzukühlen 😆



Ja, es ist heiss. Aber anstatt zu nörgeln, haben wir hier ein paar interessante Ideen, wie du dich auch ohne Badi abkühlen kannst. Tada!

Badi im Ghetto-Style

Bild

bild: imgur

Hierfür brauchst du nur ein kluges Pferd, ein Seil und einen Eimer Wasser.

BildBild

gif: imgur

Sommer für die Tonne

Bild

bild: pinterest

Oder wie wärs mit einem Rasensprenger?

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Wer sagt, dass man mit Balkon keinen Pool haben kann?

Bild

bild: imgur

Oooder:

Bild

bild: pinterest

Hier, für die ganz Coolen

Bild

bild: pinterest

Spiel doch mal wieder Fussball, und täusche eine Verletzung vor!

Animiertes GIF GIF abspielen

Achte aber darauf, dass der Notarzt gleich mit der grossen Pistole kommt! gif: imgur

Jup, dann lieber Fussball ...

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Und so wassersparend!

Bild

bild: imgur

Geht auch im Sitzen.

Bild

bild: imgur

Woah!

Bild

via izismile

Glück hat, wer eine Klimaanlage besitzt:

Bild

bild: imgur

Oder zwei Glace.

Bild

bild: imgur

Hitze im Büro? Setz dich in die Küche den Kühlschrank!

Bild

bild: imgur

Komm schon – so ein bisschen Eis hat doch jeder zuhause rumliegen.

Bild

bild: imgur

Und falls du doch einen Pool hast (machst du das bitte nicht nach):

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Bonus:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Aber die Tiere machen es ja eh besser:

Video: srf

Mehr Erfrischung? Die 33 schönsten Bergseen der Schweiz

Das könnte dich auch interessieren:

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Bund passt Risikoländer-Liste an

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

15
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
15Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Baba 23.06.2017 11:20
    Highlight Highlight Ein Stück Stoff (ich habe mir dafür farbige Soffwindeln gekauft) nass machen, ausweichen, dass es nicht mehr tropft, falten und um den Hals legen. Kühlt herrlich und macht die derzeitige Witterung erträglich 😊
    • Baba 23.06.2017 12:56
      Highlight Highlight auswringen, nicht ausweichen...verflixte Autokorrektur 😝
  • Maya Eldorado 22.06.2017 19:43
    Highlight Highlight Wenn ich an solch heissen Tagen mit dem Velo unterwegs bin, mache ich meine Haare nass. Das hilft sehr. So explodiert der Kopf nicht.
    Ich nehme auch so viel Wasser mit, dass ich neben dem Trinken genug habe, um mir von Zeit zu Zeit die Haare neu nass zu machen.
    • Baba 23.06.2017 12:56
      Highlight Highlight Bringt das was unter dem Velohelm?
    • Maya Eldorado 23.06.2017 18:41
      Highlight Highlight Probier es doch selber aus.
      Mir hilft das sehr. Der Kopf bleibt kühler.
      Und wenn es steil hinauf geht ziehe ich auch mal den Helm aus, wenn mein Kopf allzu heiss wird.
    • Baba 23.06.2017 20:01
      Highlight Highlight Danke, mach ich bestimmt 😊👌
  • Die verwirrte Dame 22.06.2017 12:54
    Highlight Highlight Tiere > Menschen
  • Lord_Curdin 22.06.2017 07:17
    Highlight Highlight Ich möchte am liebsten die Ziege vom letzten Gif sein, die hats wenigsten schön kühl.
  • SwissMafia 22.06.2017 05:51
    Highlight Highlight Wer sagt, dass man mit Balkon keinen Pool haben kann?


    Der Statiker
    • Lord_Curdin 22.06.2017 08:17
      Highlight Highlight und der Vermieter
    • peterpe 22.06.2017 10:40
      Highlight Highlight und die Vernunft
    • Die verwirrte Dame 22.06.2017 12:55
      Highlight Highlight und die Vertretung des Anti-Balkon-Pool-Kommitees
    Weitere Antworten anzeigen

19 Dinge, die junge Eltern auf die harte Tour von ihren Kindern lernen mussten

Egal, wie fest man es sich einredet: Tatsächlich bereit fürs Elternsein war in der Geschichte der Menschheit wohl kaum jemand. Es ist schlicht der Beginn eines komplett neuen Lebens. Dies zumindest Tweets junger Eltern nach zu urteilen.

Menschen haben schon immer Kinder gekriegt. Heutzutage haben sie zusätzlich durch die sozialen Medien die Möglichkeit, kleine Anekdoten oder grössere Erkenntnisse mit der breiten Öffentlichkeit zu teilen. Für die frischgebackenen Eltern sicherlich ein wunderbares Ventil, für die virtuelle Community eine wunderbare Unterhaltung.

Zwischen den Zeilen lässt sich vor allem eins erahnen: Richtig bereit für den wichtigsten Job deines Lebens wirst du nie sein. Egal, wie praktisch das wäre oder wie …

Artikel lesen
Link zum Artikel