Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

sgutterstock

Welcome to Canada: 31 typische Dinge, die du so nur in Kanada erlebst



Kanada, das Land der grossen Wälder, des Ahornsirups, der unberührten Natur, der langen Winter und der vielen Seen. (Fun Fact: Kanada hat mehr Seen als der Rest der Welt zusammen.) Hockey ist eine Religion, überall hat es Elche, Gänse und Bären und die Leute sind stets freundlich und zuvorkommend – so sagt man zumindest.

Ob man diesen Vorurteilen zustimmen kann, muss wohl jeder für sich ausmachen, wenn er selber nach Kanada reist. Wir haben jedoch 31 Bilder gefunden, die diese Vorurteile zum Teil durchaus bestätigen ...

Leute aus Kanada sehen hier nichts Aussergewöhnliches:

Animiertes GIF GIF abspielen

bild: imgur

Kanadier an einem Konzert:

Bild

bild: imgur

Manchmal sind die Leute vielleicht zu höflich:

Bild

«Sorry, wir haben geöffnet.» bild: imgur

Eine typische Party?

Bild

BILD: IMGUR

War ja klar, er schaut Eishockey.

Bild

BILD: IMGUR

Natürlich gilt das auch für Schlittschuhe:

Bild

«Tragen Sie jeden scharfen oder spitzen Gegenstand in einem geeigneten Behälter oder Beutel.» bild: imgur

Die kanadischste Art, Bären loszuwerden? Sie einfach höflich darum bitten.

Animiertes GIF GIF abspielen

bild: imgur

Kaffeepulver auf dem Boden eines Supermarkts:

Bild

bild: imgur

Im Winter wissen sie, was sie erwartet.

Bild

bild: imgur

Eine Moschee wurde mit «Geht nach Hause!» beschmiert ...

Bild

bild: imgur

Die Leute standen dann aber zusammen:

Bild

Ein Schild mit der Aufschrift: «Liebe deinen Nächsten.» bild: imgur

Bild

bild: imgur

Da es im Land so viele Gänse hat, dienen diese konsequenterweise als Skala. 😁

Bild

«Haltet zwei Meter (die Länge von drei Gänsen) Abstand zueinander.» bild: reddit

Statt der Gänse können natürlich auch andere typisch kanadische Dinge als Skala dienen:

Bild

Lacrosse gilt neben Eishockey ebenfalls als kanadischer Nationalsport. bild: reddit

Auch in Sachen Schneeräumung überlässt man nichts dem Zufall.

Bild

bild: imgur

Ein älterer Mann hatte einen Herzinfarkt, während er seine Auffahrt freischaufelte. Sanitäter brachten ihn ins Krankenhaus und kehrten dann zurück, um die Einfahrt für ihn fertig zu schaufeln.

Bild

bild: imgur

Und hier die Geschichte eines Waschbären, der in Toronto sein Leben liess. Kanadischer geht's kaum.

Klar muss jedes Schneemobil getankt werden, dennoch ist so ein Bild nicht alltäglich.

Bild

bild: imgur

So geht man in gewissen Städten gegen Obdachlose vor:

Bild

bild: imgur

Und so in Vancouver:

Bild

bild: imgur

Der Fahnenmast könnte nicht kanadischer sein.

Bild

bild: imgur

Die Polizei rückt mit zwei Streifenwagen aus, weil sie dachten, es sei ein Falschparker mitten auf der Strasse ...

Bild

bild: imgur

Als sie bemerkten, dass das Auto komplett aus Schnee war, hinterliessen sie diese «Busse»:

Bild

«Sie haben uns die Nacht gerettet!!!! HAHAHAHAHA :)» bild: imgur

Spike-Reifen auf einem Porsche. Oder ist das bei uns auch üblich? 😅

Bild

bild: imgur

Und hier etwas aus der kanadischen Küche:

Video: watson/Emily Engkent

Für kanadische Holzfäller:

Bild

«Für Blut und Schweiss, aber niemals für Tränen.» bild: imgur

Hier zwei Tweets von Naheed Nenshi, dem Bürgermeister von Calgary.

Bild

Aus Freude, im gleichen Restaurant zu sein, setzt sie einen Tweet ab. Als er diesen sieht, tut er es ihr gleich. 😁 bild: imgur

Und so geht er mit Kritikern um:

Bild

«Hey Nenshi, was soll diese lächerlich teure Brücke noch mal bringen? Was soll sie darstellen?» Die Antwort des Bürgermeisters: «Ich denke, sie soll der Überquerung des Flusses dienen.» bild: imgur

Eigentlich eine ganz interessante Idee.

Bild

bild: imgur

Ein Schneesturm im Mai oder anders gesagt: Frühling in Kanada. ❄

Bild

bild: reddit

Man entschuldigt sich eben.

Bild

«Ich fahre auf dem Reservereifen, ich kann nicht schneller! Sorry.» bild: imgur

Kanadische Lemminge.

Bild

«Nach dir.» BILD: IMGUR

Natürlich gibt es auch in Kanada eine Streetart-Szene:

Bild

«Deine Mutter ist eine nette Dame.» bild: imgur

Und zum Schluss, noch etwas von der Landschaft:

Einfach ...

Bild

bild: imgur

... nur ...

Bild

bild: imgur

... traum...

Bild

bild: imgur

...haft!

Bild

bild: imgur

(smi)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Weitere Dinge, die so nur in Kanada passieren

Kanada vs. Schweiz: Wer hat die nervigste Polit-Werbung?

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

54
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
54Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Das Auge des Argus 16.08.2020 23:00
    Highlight Highlight Alles sehr sympathisch, wirklich! Doch: Gibt es da in Kanada nicht noch eine zweite Sprache (die - zufälligerweise - auch bei uns eine Landessprache ist)? Und: Wo auf welchem Bild ist dies zu erkennen? Aber das spielt in der "watson-Community" offenbar keine Rolle? Denn was sind denn schon Molière, Rameau, Chopin, Verlaine, Rameau, Descartes, Sartre, Monet, Renoir, Rodin, ... gegen?
  • christianlaurin 16.08.2020 10:20
    Highlight Highlight Na ja was ich sehe sind zwei Provinces; BC und QC. Die andrer fehl am platz. /s Es gibt auch andrer Provinces. :) Die Winter Bilder sind meistens Quebec, und die Landschaft sind BC, oder Westen von AB. Ich bin in ON aufgewachsen und habe in QC gelebt. Was neu für mich ist das Spikes erlaubt sind. Wo ich noch da gelebt habe waren Spikes tabu. Die haben die Strassen kaputt gemacht.
  • WindJoe 16.08.2020 08:20
    Highlight Highlight Nicht zu vergessen dass Canada von einem Schweizer entdeckt wurde, der rief seinen Kollegen zu: s`isch cha na da... und daher stammt der Landesname.

    SO!

    ;-)
  • HerbertKappel 15.08.2020 20:36
    Highlight Highlight Schön gestalteter Artikel .
  • L'enfer c'est les autres 15.08.2020 15:31
    Highlight Highlight Meine kanadische Kollegin sagt immer wie rude und unhöflich ich sei, weil ich nicht in jedem Satz bitte sage...
  • HugiHans 15.08.2020 13:46
    Highlight Highlight Curling, wie konnte nur der Nationalsport Nr. 2 vergessen gehen 😃

    🥌 🥌 🥌 🥌 🥌 🥌 🥌 🥌 🥌
  • JZ4EVER 15.08.2020 13:38
    Highlight Highlight fur die Landschaft in Kanada kann ich auch ins Engadin gehen. Mich faszinieren die USA viel mehr...Kalifornien, die Nationalparks, die Canyons, das schrille Las Vegas, ....so jetz könnt ihr blitzen ;-)
    • HugiHans 15.08.2020 15:28
      Highlight Highlight Machen wir 👍
    • Kruk 16.08.2020 08:55
      Highlight Highlight Im Engadin und in den USA ist es sicher auch schön.
      Hat ja niemand etwas anderes Behauptet.
    • christianlaurin 16.08.2020 10:25
      Highlight Highlight Ich habe es nie verstanden warum Leute so negativ gegen Amerikaner sind. Ja es gibt wirklich Ar***, aber das ist so in jedes Land. Ich habe in Kanada und die USA gelebt und es gibt Idioten in beiden. Nicht nur Ami's sind Idioten. Die gibt es auch in der Schweiz. ;) ;) Man muss sich nur die Ecken richtig aussuchen.
  • Joe Smith 15.08.2020 13:08
    Highlight Highlight Kanadier sind tolle Leute – bis Du sie auf die Indianer ansprichst.
    • qolume 15.08.2020 13:35
      Highlight Highlight First Nations, bittesehr.
    • Knety 15.08.2020 13:44
      Highlight Highlight Wieso? Was sagen Kanadier denn so über die natives?
    • Baccaralette 15.08.2020 14:16
      Highlight Highlight Mein Lieber. First Nation. Nicht Indianer.

      Und ja, mich darfst du darauf gerne ansprechen. Ich habe kein Problem mit den First Nation. Sie haben mehr recht in diesem Land zu leben als wir Weissen. Aber ich kann nix für meine Vorfahren, die damit auch nicht viel zu tun hatten (italienische Eindwanderer).
  • Nicosinho 15.08.2020 13:04
    Highlight Highlight 🇨🇦😍
  • SUV-Fahrer 15.08.2020 12:29
    Highlight Highlight ah, ich weiss, wegen dem Bier-Trinken im Tram! Das ist offensichtlich besser als alle Elche und Bären zusammen... ;-)
  • SUV-Fahrer 15.08.2020 12:28
    Highlight Highlight und warum ist dann Emily hier in Zürich gelandet?
    • lilie 15.08.2020 16:53
      Highlight Highlight Als Entwicklungshelferin. Sie bringt uns armen Schweizern orangen Käse. 🙃
    • Glenn Quagmire 15.08.2020 19:05
      Highlight Highlight Guten Käse gibts ja da auch. Das ist wie wenn man hier die hässlichen Tigerkäsli (gibts die noch) als Nonplusultra der Schweizer Käsekunst feiern würde.
    • lilie 16.08.2020 16:25
      Highlight Highlight @Glenn: Emily hat sogar oranges Käsepulver als das Nonplusultra der Käsekunst besungen:

      https://www.watson.ch/videos/30053-liebe-schweiz-orange-ist-eine-normale-farbe-fuer-kaese

      Es gibt Länder, in denen für geringere Vergehen die Todesstrafe steht. 😤
    Weitere Antworten anzeigen
  • Knety 15.08.2020 12:03
    Highlight Highlight Nr. 16 ist so genial!! Trotzdem wäre ein anständiger Sozialstaat und ein gerechteres Bildungssystem besser.
  • Auric 15.08.2020 11:45
    Highlight Highlight Geiles Land

    Zitat eines Einheimischen:

    Canada is like Amerika, run by the Swiss.. 🤣
    • Knety 15.08.2020 13:43
      Highlight Highlight Das Komma hat mich jetzt ziemlich verwirrt... 😂😂😂
  • TheRealDonald 15.08.2020 11:40
    Highlight Highlight Ein bisschen Kanada für zwischendurch in der Schweiz: Étang de la Gruère im Jura, am Besten am Morgen früh wenn es noch kaum andere Leute hat.

    https://www.google.ch/search?sa=X&source=univ&tbm=isch&q=%C3%89tang+de+la+Gru%C3%A8re
  • koalabear 15.08.2020 11:33
    Highlight Highlight Zu 16: Vancouver ging vor den olympischen Spielen extrem hart gegen Obdachlose vor. Sie wurden regelrecht eingesammelt und weggekarrt.
  • VileCoyote 15.08.2020 11:29
    Highlight Highlight Canadians are the better Americans 🤗
  • Zerpheros {aka Comtesse du Zerph} 15.08.2020 11:17
    Highlight Highlight Wir wären *fast* in Niagara Falls aufgewachsen und ich bin immer noch hässig auf meine Eltern, weil sie uns nach einem Vierteljahr wieder retour nach Europa (in meinem Fall) unter Einsatz von Gewalt gezerrt haben. 😭
    • Qui-Gon 15.08.2020 11:40
      Highlight Highlight naja, Niagra Falls (die Ortschaft) ist so ziemlich das übelste Eck. Ein paar Meilen weiter ist es aber wieder sehr nett.
    • Zerpheros {aka Comtesse du Zerph} 15.08.2020 12:50
      Highlight Highlight Ich war 12 und fand es super. Die Metallindustrie in Hamilton ist mir aber in übler Erinnerung geblieben ...
  • firekillerolten . 15.08.2020 10:44
    Highlight Highlight Darum gehe ich nach Canada in die Ferien, schon immer. 😍😍😍
    • Glenn Quagmire 15.08.2020 19:07
      Highlight Highlight also keine Flugscham? 😉👍
  • champedissle 15.08.2020 10:28
    Highlight Highlight Hier ist von einem Land die Rede, das es so gar nicht gibt. "Kanada" gibt es nicht. Es gibt das englischsprechende Kanada, das in etwa so tickt wie die USA und es gibt den Frankophonen Teil von Kanada der sehr europäisch ist und in dem sich die meisten Europäer auch wohl fühlen, die mit den "Amerikanern" nichts anfangen können.
    • lilie 15.08.2020 16:55
      Highlight Highlight @chamedissle: Und in welchem Teil sind die Bären? 🤔
    • Glenn Quagmire 15.08.2020 19:10
      Highlight Highlight @ champedissle: Québec ist schon anderst, aber wenn du den Rest mit Amis vergleichst, warst du entweder nie in den Staaten oder in Kanada....da sind riesen Unterschiede!!!
  • PakaTuna 15.08.2020 10:07
    Highlight Highlight Müsste ich auswandern, wäre Kanada meine zweite Wahl.
    Meine erste Wahl ist Neu Seeland.
  • skisandtrail 15.08.2020 09:54
    Highlight Highlight Nach einem halben Jahr arbeiten/wohnen/reisen in Kanada muss ich sagen:es stimmt so ziemlich alles 😂
  • Miicha 15.08.2020 09:22
    Highlight Highlight Kanada und vor allem die Menschen da sind wirklich toll. 😍 Wir vermissen es.
  • Don Huber 15.08.2020 09:17
    Highlight Highlight Ok ab nach Kanada !!!! :-) Sehr sympathisch und die Landschaft sowieso super schön.
  • Prometheuspur 15.08.2020 09:07
    Highlight Highlight Nr. 4
    Ja, die kanadischen Bären sind denn auch so lieb und respektieren eine höfliche Aufforderung und machen prompt kehrt  ;)
    Grundsätzlich ist es auf die freundliche - aufmerksame - anständige - liebenswürdige - umgängliche - nette - entgegenkommende - rücksichts- & taktvolle wie feine Art nie verkehrt👍🏼 Man kann's natürlich auch übertreiben und einen auf überfreundlich machen, doch ums schleimen gehts ja nicht - sorry 😊

    Holla - «sorry wäge vori»
  • alvaschein 15.08.2020 08:51
    Highlight Highlight Sicher ist nicht alles so "kuschelig" wie in den Bildern dargestellt. Aber dennoch ein sympatisches und wunderschönes Land. Es ist/war das Land meiner Träume zum auswandern - aber jetzt bin ich leider zu alt😞.
    • ScottSterling 15.08.2020 09:14
      Highlight Highlight Egal wie alt du bist, du bist nicht zu alt ☺️
    • PakaTuna 15.08.2020 10:04
      Highlight Highlight Man ist nie zu alt um etwas neues zu wagen.

      Hör nie auf anzufangen.
      Fang nie an auf zu hören.
      😉

    • Hierundjetzt 15.08.2020 10:41
      Highlight Highlight Chabis 😘 Man ist nie zu alt um Träume zu verwirklichen ☝🏼

      Ein Porsche mit 60 kaufen ist immer noch ein Porsche

      Ein Familie mit 50 Gründen ist immer noch eine Familie

      Ein Haus mit 70 bauen ist immer noch ein Haus

      Ein Laden mit Fonduezubehör mit 50 in Toronto gründen ist immer noch ein eigenes Geschäft

      ....Vielleicht gibts jetzt halt keine selbtsgezimmerte Blockhütte im Wald.

      Aber sonst? Geh Deinen Weg, nicht den der Gesellschaft 🙌🏼
    Weitere Antworten anzeigen
  • Peter Vogel 15.08.2020 08:11
    Highlight Highlight Kanadier haben Angst im Dunkeln.
    • Bubalibre 15.08.2020 13:04
      Highlight Highlight Das hab ich auchmal gesehen, in einer wissenschaftlich fundierter Sitcom die in NY spielt 😉😂
  • Glenn Quagmire 15.08.2020 08:03
    Highlight Highlight Tja, ist ja auch ein tolles Land! Und der Ausgang in Montreal ist legendär
    • skisandtrail 15.08.2020 09:53
      Highlight Highlight Oder erst das billy bobs in red deer 😂
  • Henri Lapin 15.08.2020 07:16
    Highlight Highlight eh. Canada
  • N. Y. P. 15.08.2020 07:16
    Highlight Highlight Wäre ich nicht Schweizer, wäre ich Kanadier.

    Diese Landschaft !

    Bei Nummer 30 würde ich meine Blockhütte aufbauen. Von Mai - September würde ich dort meine Sommerferien verbringen.

    Im Winter wäre ich dann im Mutterland des Eishockeys. Was will man mehr.

    Könnt ihr das noch für die USA machen. Ich habe jede Menge Klischés im Kopf.
    • TheRealDonald 15.08.2020 10:49
      Highlight Highlight Bei Nummer 30 möchtest du keine zwei Tage Ferien machen, wenn du den Blick von der Insel Richtung Festland sehen würdest. Zu diesem Photo-Spot (Spirit Island im Maligne Lake) werden permanent Touristen mit Booten "hingekarrt", um genau dieses Foto zu machen und dann wieder zurückzufahren.
      Aber die Gegend ist trotzdem wunderschön!
    • N. Y. P. 15.08.2020 11:58
      Highlight Highlight @TheRealDonald

      Dann wurdest du auch mal hingekarrt ?

      ;-)
    • christianlaurin 16.08.2020 10:23
      Highlight Highlight Na ja so schön wie es ist... Es ist verdammt kalt. Ich vermiss es nicht. Das Wetter geht dir nach eine gewissen Zeit wirklich auf den Sack. Ich habe da 20 Jahre gelebt und habe Familie da. Ich würde aber nie mehr zurück gehen.

      Play Icon

Einfach nur wunderbar: Die Welt aus Sicht von Kindern – in 31 Bildern

Kinder sind unschuldig und noch nicht voreingenommen. Dies kann ein Nachteil sein. Zum Beispiel dann, wenn es darum geht, zu lernen, dass Erde keine ideale Mahlzeit für uns ist. Es kann aber auch ein Vorteil sein, da Kinder noch das Gute in der Welt sehen.

Ihre Sicht auf die Welt lässt uns lachen oder verzweifeln. In diesem Beitrag haben wir das Glück, die folgenden Bilder als Aussenstehende zu sehen: Also lasst uns lachen! 😁

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel