Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die «Grande Nation» steht im EM-Final – klaut aber den Schlachtruf der kleinen Isländer

Antoine Griezmann entzückt ganz Frankreich und ballert die Equipe Tricolore in den EM-Final. Alles Friede, Freude, Eierkuchen. Doch da war doch etwas: Genau, der Huh-Jubel.



» Hier geht's zur Story mit allen Video-Highlights der Partie

Bereits während des Spiels ertönt er durch das Stadion in Marseille. Der Huh-Schlachtruf, den die Fans aus Island nach Frankreich brachten und der als Sinnbild für den Aufstand der Kleinen an dieser EM stand. Nun stehen die Spieler des grossen Frankreichs da und lassen sich nach dem Halbfinal-Triumph gegen Deutschland auf die gleiche Art und Weise feiern, wie es bis anhin die tapferen Isländer taten. 

Geklaut?

Woher der Schlachtruf genau stammt, darum ranken sich Legenden. Fest steht, dass das Ritual an dieser EM eindeutig das Markenzeichen Islands war. 

abspielen

Die Franzosen feiern den Sieg gegen Deutschland in Island-Manier.
streamable

Doch was schreibt der offizielle Twitter-Kanal der französischen Mannschaft? Die Spieler würden mit dem Publikum den «CLAP FRANCE» machen. In Grossbuchstaben!

Dass der grosse Favorit jetzt einen auf Copy-Paste macht, stösst sofort auf Kritik. «Ihr habt uns geschlagen, findet bitte euren eigenen Weg, um eure Siege zu feiern», heisst es aus Island.

Auch die Quittung der Fussball-Community auf watson erfolgt prompt: 

Und was meinst du dazu?

Darf Frankreich das?

Für alle eine Antwort dabei? Wobei, halt, eine haben wir noch. Sonst musst du in die Kommentare schreiben. 

Stopp, stopp, stopp!

Oder waren es am Ende doch die Franzosen, die es erfunden haben?

Auch auf Twitter geht die Post ab

Irgendwie tönt das Ganze reichlich unkoordiniert.

Guckt mal, der François Hollande hat's auch nicht so mit dem Rhythmus. Eigentlich war es ja seine Reaktion auf das 2:0 von Griezmann.

Zum Vergleich: So sah's in Reykjavik bei der Rückkehr der isländischen EM-Mannschaft aus.

Beim deutschen Publikum haben die Franzosen gestern sowieso keine Sympathiepunkte gesammelt. Immer wieder waren laute Buh-Rufe gegen den Weltmeister zu hören. 

Die Nordiren warten bereits darauf, bis die Franzosen ihr «Will Grigg's on fire» übernehmen. 

Der offizielle Kanal des isländischen Fussballverbands hat hingegen kein Problem mit der Übernahme des Rituals. Allerdings wird auch hier festgehalten: «Niemand macht es besser als Island.» 

Island feiert seine EM-Helden

Das ist der moderne Fussball

Oh Mäzen, mein Mäzen – wie der Schweizer Fussball ums finanzielle Überleben kämpft

Link zum Artikel

«Hunderte Dinge haben mich genervt» – dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fussball

Link zum Artikel

Nur noch 7 Profis im Kader – Traditionsklub Bolton droht der totale Kollaps

Link zum Artikel

Wir würden als Sportchefs für 100 Millionen diese Teams zusammenstellen – und du?

Link zum Artikel

Marcel Reif zum St.Galler VAR-Drama: «Das ist nicht die Idee des VAR, so schadet er»

Link zum Artikel

Barça patzt, Real profitiert – das ist der «japanische Messi» Takefusa Kubo

Link zum Artikel

Der ÖFB-Cup als Fundgrube für jeden mit einem Herz für grossartige Klubnamen

Link zum Artikel

Falschen Jallow verpflichtet: Türkischer Klub leistet sich Transfer-Blamage des Sommers

Link zum Artikel

4 Fussball-Stars erstreiken sich den Wechsel – und immer soll es zu Barcelona gehen

Link zum Artikel

11-Jähriger trifft Messi im Strandurlaub – und spielt eine Runde mit ihm

Link zum Artikel

Kein Witz! Darum heisst Juventus Turin im neusten FIFA-Game «Piemonte Calcio»

Link zum Artikel

Warum es besser wäre, wenn jeder Klub nur noch drei Transfers tätigen dürfte

Link zum Artikel

Rassismus-Vorwürfe gegen einen FCSG-Spieler – was geschah im Testspiel gegen Bochum?

Link zum Artikel

Psychologe analysiert Tattoos von Fussballprofis – mit klarem Ergebnis

Link zum Artikel

Kevin-Prince Boateng haut neuen Rapsong raus – aber was macht das Pferd da eigentlich?

Link zum Artikel

Die teuersten Teenager der letzten 25 Jahre – so krass sind die Transfersummen explodiert

Link zum Artikel

Topklubs haben schon fast 1 Milliarde für Transfers ausgegeben – die Übersicht

Link zum Artikel

Liga gibt zu, dass der VAR in St.Gallen nicht hätte eingreifen dürfen

Link zum Artikel

Vier Gründe, warum Bayern München einfach keinen Topstar abkriegt

Link zum Artikel

Ein Problem namens Wanda – wie Torjäger Mauro Icardi bei Inter in Ungnade gefallen ist

Link zum Artikel

Ausländer-Trios, werbefreie Trikots oder das Nasenpflaster – 16 Dinge, die aus dem Fussball verschwunden sind

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

55 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
benjinho
07.07.2016 23:43registriert April 2015
Lasst GC doch ihren Jubel! Island, finde sofort einen eigenen Weg, deine Siege zu feiern
11020
Melden
Zum Kommentar
Randy Orton
07.07.2016 23:28registriert April 2016
Als hätten die Isländer das Klatschen erfunden.
8616
Melden
Zum Kommentar
DomiNope
07.07.2016 23:32registriert September 2015
Ist ja lustig, der Trainer von Island hat sogar bei einem Interview gesagt, dass sie den Jubel von den Schweden übernommen haben...
7810
Melden
Zum Kommentar
55

Transferticker

Ex-Sion-Goalie Mitrjuschkin zu Düsseldorf +++ Dzemaili verlässt China vor seinem Debüt

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push! So einfach geht's:

Schliessung der Transferfenster:5. Oktober: Spanien, Italien, Deutschland12. Oktober: Schweiz16. Oktober: England

Fortuna Düsseldorf verpflichtet bis Ende Saison den ehemaligen Sion-Goalie Anton Mitrjuschkin. Der 24-jährige Russe, der bis vergangenen Sommer beim FC Sion spielte, soll beim Bundesliga-Absteiger Dennis Gorka ersetzen, der wegen einer Oberschenkelverletzung …

Artikel lesen
Link zum Artikel