Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

ManCity und Real Madrid trennen sich nach einem zögerlichen und fehlerhaften Spiel unentschieden



SRF 2 - HD - Live

Ticker: 26.04. Manchester City – Real Madrid

Error
Cannot GET /_watsui/filler/
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

18
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
18Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • BigMic 27.04.2016 00:02
    Highlight Highlight Büne hatte eben doch recht! Champions-League? Nö, das war ein richtiger Grottenkick und was mindestens so mies war wie das Spiel war die Stimmung im Stadion!! So sieht also der moderne Fussball aus!? Nadann in Zukunft ohne mich...
    • greeZH 27.04.2016 09:07
      Highlight Highlight Der Begriff "moderne Fussball" hat mit der Qualität auf dem Platz nichts zu tun.
  • greeZH 26.04.2016 23:57
    Highlight Highlight Man tausche Real und City für Barca und Juve.
  • Kaspar Floigen 26.04.2016 22:51
    Highlight Highlight Das waren 1.5 Stunden meines Lebens, die ich nicht mehr zurück bekomme.
    • welefant 26.04.2016 23:03
      Highlight Highlight Warum ist dein kommentar orange 😔?
    • strieler 27.04.2016 00:06
      Highlight Highlight Ja das het ich suscht au namal gern erchlärt. Wer oder weli Umständ lönd en Kommentar lah gääl werde?
    • Ralf Meile 27.04.2016 00:28
      Highlight Highlight Weil der Kommentar herausragend und prägnant zusammenfasst, was wohl jeder unterschreibt, der das Spiel gesehen hat.
  • Clank 26.04.2016 22:43
    Highlight Highlight Irgendwie bin ich daran langsam gewöhnt. Je ernster die Spiele, desto mehr kann man auf die Hinspiele verzichten. Da herrscht meistens eher eine "Vergeigen wir die Ausgangslage fürs Rückspiel nicht" Haltung.
  • stayhome 26.04.2016 22:37
    Highlight Highlight Zum Glück fängt bald die Eishockey-WM an....pussys *duckundweg"😁
  • maxi #sovielfürdieregiongetan 26.04.2016 22:36
    Highlight Highlight der schlechteste heute, wie meistens, der srf reporter...
    • ksayu45 26.04.2016 23:18
      Highlight Highlight Stimmt.. sein gejammer über das niveauarme spiel hat mich einiges mehr genervt als das spiel selbst!
  • Edli412 26.04.2016 22:15
    Highlight Highlight Da ist das Spiel der F-Junioren SC Menzingen gegen FC Hinterpfupfigen spannender.
  • Luca Brasi 26.04.2016 22:07
    Highlight Highlight Die sogenannten Experten bei SRF sind der Hit! Vor dem Spiel:"Das wird ein spannender Schlagabtausch!""Da stimme ich dir auf jeden Fall zu." Einfach köstlich. Es bleibt noch Halbzeit 2. :D
    • welefant 26.04.2016 22:25
      Highlight Highlight Experten gleich schnecksperten
    • elmono 26.04.2016 22:38
      Highlight Highlight Typisches Hinspiel halt.
  • Schreiberling 26.04.2016 21:45
    Highlight Highlight Was füren Gurkematch.
  • Sibiria 26.04.2016 21:44
    Highlight Highlight Und ich verpass morgen den spannenden Halbfinal weil ich selbst Match habe :/
  • dockyard____ 26.04.2016 21:34
    Highlight Highlight Die arme Lüt wo im Stadion sitzed. Worschindli gnueg £ usgeh und denn gsends sowas!🙈

Unvergessen

Ausgerechnet Burri trifft – und dann ist das legendäre Wankdorf-Stadion Geschichte

7. Juli 2001: Die Young Boys und Lugano bestreiten das letzte Spiel im alten Wankdorf-Stadion. Die Partie endet 1:1 – Reto Burri erzielte das letzte Tor in der Kultstätte. Einen Monat später wurde der Mythos Wankdorf gesprengt.

Das letzte Spiel! 22'200 Zuschauer kamen zur Dernière, unter ihnen der deutsche Ehrenspielführer Uwe Seeler und Ottmar Walter, ein Weltmeister von 1954. Gerhard Schröder, der Kanzler, entsandte eine Trauerbotschaft.

Reto Burri, der letzte Torschütze, erzählt, dass er «heute noch auf dieses letzte Tor im Wankdorf angesprochen wird». Die YB-Fans hätten sich womöglich einen anderen letzten Torschützen gewünscht. Burri war bei den Fans nicht beliebt. Manchmal hätte er sogar Angst gehabt, von …

Artikel lesen
Link zum Artikel