DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ou Shit!

Was macht ein Wal, dem es stinkt, von Tauchern angegafft zu werden? Richtig: Er hüllt sie in eine riesige Kotwolke



PIC FROM KERI WILK / CATERS NEWS - (PICTURED: The sperm whale in the poonado - A group of divers received an unexpected surprise when they were suddenly engulfed by a giant underwater poo cloud. Created by a rather inconsiderate sperm whale, the revolting images show the unlucky bunch being completely submerged by a heavy brown mist. Described as a poonado by Canadian photographer, Keri Wilk, 30, the peculiar behaviour is thought to have been evidence of a rarely seen defence mechanism. SEE CATERS COPY.   (FOTO: DUKAS/CATERSNEWS) *** Local Caption *** PIC FROM KERI WILK / CATERS NEWS - (PICTURED: The sperm whale in the poonado - A group of divers received an unexpected surprise when they were suddenly engulfed by a giant underwater poo cloud. Created by a rather inconsiderate sperm whale, the revolting

Bild: CATERSNEWS

Lüthi Susanne
Lüthi Susanne

Redaktorin

Was gibt es Schöneres als mit Walen zu schwimmen? Diesen erhabenen Tieren ganz, ganz Nahe zu sein ist der Wunsch vieler Taucher. Wer könnte es ihnen verübeln? Na – Vielleicht die Tiere selber?!

PIC FROM KERI WILK / CATERS NEWS - (PICTURED: The sperm whale in the poonado - A group of divers received an unexpected surprise when they were suddenly engulfed by a giant underwater poo cloud. Created by a rather inconsiderate sperm whale, the revolting images show the unlucky bunch being completely submerged by a heavy brown mist. Described as a poonado by Canadian photographer, Keri Wilk, 30, the peculiar behaviour is thought to have been evidence of a rarely seen defence mechanism. SEE CATERS COPY.   (FOTO: DUKAS/CATERSNEWS) *** Local Caption *** PIC FROM KERI WILK / CATERS NEWS - (PICTURED: The sperm whale in the poonado - A group of divers received an unexpected surprise when they were suddenly engulfed by a giant underwater poo cloud. Created by a rather inconsiderate sperm whale, the revolting

Bild: CATERSNEWS

Dieser Pottwal jedenfalls hält von den ständigen Besuchen nicht viel und eröffnet ohne Vorwarnung seine Kotattacke auf die ungebetenen Gäste.

PIC FROM KERI WILK / CATERS NEWS - (PICTURED: The sperm whale in the poonado - A group of divers received an unexpected surprise when they were suddenly engulfed by a giant underwater poo cloud. Created by a rather inconsiderate sperm whale, the revolting images show the unlucky bunch being completely submerged by a heavy brown mist. Described as a poonado by Canadian photographer, Keri Wilk, 30, the peculiar behaviour is thought to have been evidence of a rarely seen defence mechanism. SEE CATERS COPY.   (FOTO: DUKAS/CATERSNEWS) *** Local Caption *** PIC FROM KERI WILK / CATERS NEWS - (PICTURED: The sperm whale in the poonado - A group of divers received an unexpected surprise when they were suddenly engulfed by a giant underwater poo cloud. Created by a rather inconsiderate sperm whale, the revolting

Bild: CATERSNEWS

Deutlicher könnten keine Worte sein! Den ganzen Ablauf der Aktion des wehrhaften Säugers siehst du hier:

Ein Pottwal hüllt sich in eine Kotwolke

1 / 12
Ein Pottwal hüllt sich in eine Kotwolke
quelle: catersnews / / 1037168
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wir hoffen, alle haben ihre Lektion gelernt. Zur Belohnung gibt es im Folgenden einerseits zwölf (12!) Stunden (Stunden!) Wal-Sound und ein paar Wal-Gifs zur Ergötzung. 

Boah!

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Wow!

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Uups, der hat sich reingeschlichen

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Artenschwund: Die Menschheit ist schlimmer als der Asteroid, der die Dinos auslöschte

Wir Menschen verändern den Planeten. Unser Einfluss – sei er beabsichtigt oder nicht – wirkt sich mittlerweile auf eine Vielzahl von biologischen oder klimatischen Prozessen aus; man denke etwa an die anthropogene Klimaerwärmung. Die globalen Auswirkungen sind derart tiefgreifend, dass manche Wissenschaftler bereits von einer neuen, vom Menschen geprägten Epoche der Erdgeschichte sprechen – dem sogenannten Anthropozän.

Eine der verheerendsten Auswirkungen dieser menschlichen Einflussnahme liegt …

Artikel lesen
Link zum Artikel