Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar

Endlich sagt mal jemand, wie's ist: Waschen in der Schweiz ist sch*****



Die Kanadierin Emily Engkent berichtet exklusiv aus der Kriegszone der Schweizer Waschküche. 

Video: watson.ch

Wie wäscht du deine Wäsche?

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

116 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
HRegli
06.03.2017 15:28registriert September 2016
Genau dasselbe erlebt. Solche Füdlibürger sind offenbar weit verbreitet. Bei uns wird der Strom für die WMs ab 22 automatisch abgeschaltet. Das Dumme daran ist nur: Man kann ohne Strom auch die Trommeltüren nicht mehr öffnen und die Wäsche gammelt dann also bis zum nächsten Morgen in grosser Feuchte vor sich hin. Dann musss man natürlich auch pünktlich dastehen, wenn man nicht Ärger mit der/demjenigen bekommen will, der dann im Plan dran ist. Und das beste daran: Die Automatik ist nicht präzise eingestellt und schaltet bereits 21:53 den Strom ab. Macht Freude, wenn man um 21:57 unten ist.
916
Melden
Zum Kommentar
Erarehumanumest
06.03.2017 14:20registriert August 2016
Mir wurde schon zigweise Zeug aus dem Waschraum geklaut sowie einmal in die Waschmaschine geschissen (!), also Ball flachhalten...
873
Melden
Zum Kommentar
What’s Up, Doc?
06.03.2017 14:33registriert December 2015
War mir gar nicht bewusst wie glücklich wir uns schätzen können, eine eigene Waschmaschine und Tumbler in der Wohnung zu haben.
852
Melden
Zum Kommentar
116

Emily National

Ihr spinnt! Wieso trinkt ihr im Restaurant kein Leitungswasser?

Schweizer Leitungswasser ist das beste, das ich jemals getrunken habe. Aber wenn ich es in Restaurants bestelle, fühle ich mich abgestempelt. Können wir das Stigma endlich hinter uns lassen?

Artikel lesen
Link zum Artikel