Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Chefsache

«Schwanger-Sein ist wie Corona, nur mit Folgen» – Schwangere sind beim Chef untendurch



Der Chef ist zurück! Zum Start der zweiten Staffel muss Anna Rothenfluh auf dem bedeutendsten Sofa der Schweiz Platz nehmen. Ihr Vergehen: Sie ist schwanger und für den Chef ist klar: «Schwanger-Sein, das ist wie eine Epidemie. Das ist wie Corona, nur mit weitreichenderen Auswirkungen».

Video: watson

Weitere Videos vom Chef:

«Human Resources ist der Sand im Getriebe»

Video: watson/carmen, maurice, nico

Durchgehender Optimismus ist absolut schädlich

Video: watson/Maurice, Nico, Sandro

Darum glaubt der Chef, bald alleine im Büro zu sein

Video: dani huber, maurice thiriet, nico franzoni

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

So sehen schwangere Tiere unter dem Röntgengerät aus

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

89
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
89Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • atorator 05.03.2020 18:26
    Highlight Highlight Mo ist einfach süss. Er wird als einer der ersten im Spital stehen mit einem riesigen Blumenstrauss und sich freuen wie ein Honigkuchenpferd.

    Hunde bleiben verboten in diesem Büro. Das Laufgitter dann später wird er für sein Chefbüro eigenhändig zimmern. Und eine watson-Spielgruppe gründen. Und er wird Kita-Leiter.
  • -thomi- 05.03.2020 08:57
    Highlight Highlight Gratulationen, Frau Rothenfluh. Jetzt lohnt sich das 6-7 Jährige Studium erst recht, kann ein Kind davon lernen ;-) Herrliches Video. Made my day!
  • FoxSinBan 05.03.2020 08:38
    Highlight Highlight Mo nächstes Problem... In der Kommentare wünschen alle der Mutter und den Kind alles gute..... Aber niemand dem armen Chefredakteur der die ganze last tragen muss.... Negative einflüsse auf Wörkplace Enviroment sind vorprogrammiert :)
  • Name_nicht_relevant 05.03.2020 07:14
    Highlight Highlight Ich finde es wundervoll das gewisse Tabuthemen angesprochen werden und vorallem der Chef mal seine Seite zeigt, wir Arbeitnehmer denknen natürlich immer zuerst an uns. Aber das Erinnert mich an die Geschichte wo der Junge dem Vater im Auto etwas sagen wollte, das Kind dabei war und die Frau, er es aber nicht ausrasten durfte. Also sang er das was ihn störte und seine Meinung wurde für das Kind ein Lied und der Vater war so baff, dass er nur zuhörte und sich beruhigte. Win Win Situation für alle.
    • Lore 05.03.2020 08:20
      Highlight Highlight Ich bin verwirrt. Wer ist mit wem wohin gefahren? Was war das für ein Lied? Warum war der Vater verärgert? Hat er auch mit gesungen? Welches Kind? Wer ist die Frau? Wohin sind alle gefahren? Ich brauche noch nen ☕️
    • ands 05.03.2020 09:37
      Highlight Highlight @ Lore: Falls es nach dem Kaffee klarer wurde: Könntest du es uns erklären? 🤷‍♂️
    • Name_nicht_relevant 05.03.2020 09:54
      Highlight Highlight Ich meine damit das man vieles mit Humor oder anderen Wegen erkähren kann, egal ob es ein Lied, ein Video oder ein Brief ist. Wichtig ist das Ziel. Jeder ist Sender auf seine Art, wichtig ist wie es der Empfänger empfängt. Der Sohn hat dem Vater seine Meinung gesungen, weil das Kind nicht den Streit mitbekommen sollte. So hat das Kind nur ein Lied wargenommen und das Ziel ist in dem Sinne das Resultat, der Vater hat sich beruhigt und die Mutter war nur dabei. Jeszt Verständlich?
  • Spooky 05.03.2020 02:17
    Highlight Highlight Workplace EnVIRENment 🙈
  • Der_Andere 05.03.2020 00:57
    Highlight Highlight Herzliche Gratulation zum künftigen Spross Anna.

    Ich hoffe trotzdem weiterhin auf guten historischen Content und dass auf deinem Insta-Account nicht Hader durch Kinder ersetzt wird. Hader is love, Hader is life. Und allem voran Hader is pissed. ;)
    • Anna Rothenfluh 05.03.2020 08:20
      Highlight Highlight Danke dir! Und keine Sorge. Hader wird weiterhin hadern, das ist sein Account, da ist nur Platz für seine Hässigkeit.
  • Stromer5 04.03.2020 23:00
    Highlight Highlight Herzliche Gratulation und schön, dass deine Brillanz an die nächste Generation weitergegeben wird.
    • Anna Rothenfluh 05.03.2020 08:31
      Highlight Highlight Oh danke, Stromer5!
  • Fisherman 04.03.2020 22:45
    Highlight Highlight Genial. Und herzliche Gratulation an Frau Rothenfluh.
  • felixJongleur 04.03.2020 22:41
    Highlight Highlight Ist wirklich so mit dem Glow, in der Regel noch begleitet mit leichten "Bibeli" 😉Kann es sein dass dieses Format ein perfektes Beispiel für CH Humor ist? Ich kann mir das bspw. in einem deutschen Medium schlicht nicht vorstellen 😂
  • Randalf 04.03.2020 21:34
    Highlight Highlight
    Herzlichen Glückwunsch Anna.
    Aber jetzt mal ehrlich. Das ist nicht Mo, was habt ihr mit dem Richtigen gemacht?
    • lilie 05.03.2020 08:37
      Highlight Highlight @Randalf: Die Frisur, gell, ist mir auch aufgefallen. 🤔 Der geschmackvolle Anzug mit passenden Socken dazu. Das warme Lächeln am Ende.... Der echt Mo wurde entführt und durch einen Klon ersetzt! 😱
    • Randalf 05.03.2020 11:32
      Highlight Highlight
      Es ist vor allem das warme Lächeln lilie 🧐
  • lilie 04.03.2020 20:27
    Highlight Highlight Anna, herzliche Gratulation zum Vormutterschaftszustand! 😃🥰

    Im Interesse der watson-Leserschaft unterstütze ich allerdings Maurice' Drive-In-Geburt-Vorschlag. Sonst müssen wir doch auf dich und deine tollen Texte verzichten! 😳

    Oder schreibst du im Mutterschaftsurlaub zwischen den schlaflosen Nächten und den Windelwechselsessions einen Stapel Erektoteles', die du uns dann nach deiner Rückkehr löffelchenweise verfütterst? 😍

    Bittibätti!!! 😇

    PS: Wer zum Kuckuck schreibt eigentlich die Texte für Chefsache? Einfach genial. 🤣
    • Anna Rothenfluh 05.03.2020 09:37
      Highlight Highlight Liebe Lilie, danke dir ganz herzlich! Ich werde voraussichtlich ein halbes Jahr wegbleiben und wenn ich dazu komme, vielleicht tatsächlich mal was schreiben in dieser Zeit oder gar ein paar Möbel herrichten.
    • lilie 05.03.2020 10:09
      Highlight Highlight @Anna: Ach herrje, stimmt, Kohle scheffeln mit Hipstermöbeln musst du ja auch noch! 😱

      Das nennt man dann wohl Dreifachbelastung. 🥵

      Nun ja, ich glaube daran, dass du das stemmst! Und wenn du mal einen kleinen Motivationsschub brauchst - die Watson-Community steht jederzeit mit Rat und Liebe (und etlichen dummen Sprüchen) bereit, um dich anzufeuern! 😊

      #hoppannaduschaffschdas! 👍
    • Anna Rothenfluh 05.03.2020 10:15
      Highlight Highlight @lilie: Danke, ihr seid die Besten! ❤😘
  • Frausowieso 04.03.2020 19:47
    Highlight Highlight Awww, es gibt einen kleinen Husky. Herzliche Gratulation
    • Anna Rothenfluh 04.03.2020 20:17
      Highlight Highlight Oh ja, merci vielmals!
  • Phrosch 04.03.2020 19:26
    Highlight Highlight Also bei uns in der Firma gibt es schon einen Bereich, wo schwanger sein ansteckend zu sein scheint 😉😂. Das freut nicht alle immer ganz gleich stark...
  • Sherlock_Holmes 04.03.2020 19:17
    Highlight Highlight «Du Billardchüügeli, du...»

    Na, wenn das nicht das Chefsache–Traumpaar ist!

    Mo war noch nie charmanter. Wenn er nicht so eine harte Schale hätte, müsste man fast befürchten, dass er glatt dahinschmelzen würde.

    Was ja auch kein Wunder ist. Selten sass auf dem Sofa neben Mo jemand mit so einer enormen Präsenz und Ausstrahlung oder «Glow»!

    Mo und wir alle sind ja Glückspilze – ich meine – was wäre Watson ohne Anekdoteles und alle die anderen wortgewaltigen, fundierten Artikel aus Annas «Feder»?

    Der grösste Glückspilz ist aber der Mann an Annas Seite.

    In dem Sinne herzlichen Glückwunsch!


    Benutzer Bild
    • Anna Rothenfluh 04.03.2020 20:22
      Highlight Highlight Danke, Sherlock! Was wären wir ohne unsere treuen, unglaublich herzlichen und herzigen Stamm-User und eure wertvollen Kommentare. Danke für deine lieben Worte!
  • Mat_BL 04.03.2020 18:44
    Highlight Highlight Toll ist das Format wieder zurück. Und nun sogar mit Auszeichnung im Hintergrund 😂.

    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute Anna und ich hoffe Du musst nicht Busfahren 😂.

    (Pic aus den Kommentaren des heutigen PicDump von User: sapnu puas)
    Benutzer Bild
    • Anna Rothenfluh 04.03.2020 21:08
      Highlight Highlight Haha, danke. Tatsächlich muss ich Zug fahren und der Bauch nützt wirklich (noch?) rein gar nichts. Manchmal mach ich ähnlich einem Exhibitionisten extra meinen Mantel auf, um ihn zu präsentieren, aber eben. Wenn der Zug voll ist, ist er eben voll.
  • RogerusderSchwiiz 04.03.2020 18:32
    Highlight Highlight Welcome Back Mo und schöne Zeit Anna
  • LillyRose 04.03.2020 18:28
    Highlight Highlight Herrlich-köstlich mit viel Humor und Schalk! Alles Gute der Mama und dem Baby! 😊
  • Pat the Rat, einfach nur Pat the Rat 04.03.2020 18:16
    Highlight Highlight Herzlichen Glückwunsch an Frau Rothenfluh!
  • Marabamba 04.03.2020 17:59
    Highlight Highlight Herzliche Gratulation Anna!
  • Ronja_ 04.03.2020 17:45
    Highlight Highlight Dezent platzierte Auszeichnung für den Journalist des Jahres 😅👍 ist natürlich wichtig für das wörkpleis envirenment, dass alle wissen wie gut der Chef ist!
    Daumen hoch!
  • Dr. Bender 04.03.2020 17:28
    Highlight Highlight herrlich, made my day! Wie habe ich Maurice's Socken und sein Wörkplace-envirodingsbums vermisst :)
  • TomTomZH 04.03.2020 17:07
    Highlight Highlight Schwanger-sein kann man sich selbst aussuchen. Ob man den Virus bekommt nicht. Was ist das für ein Vergleich?
    • ScottSterling 04.03.2020 18:11
      Highlight Highlight ...
      Benutzer Bild
  • Erklärbart. 04.03.2020 15:58
    Highlight Highlight Schenken wir Anna ein paar Plüsch Delfine? Oder Kinderbettduvet mit Delfin Print? Jedenfalls herzliche Gratulation und alles Gute.
    • Anna Rothenfluh 04.03.2020 16:03
      Highlight Highlight Vielen Dank, aber bitte nicht, ich müsste alles verbrennen. Delfine werden nicht existieren in meinem Erziehungsuniversum. Sonst nehm' ich aber alles.
    • Dr. Bender 04.03.2020 17:29
      Highlight Highlight und es Einhorn-pischi ? hihi
    • Nausicaä 04.03.2020 18:47
    Weitere Antworten anzeigen
  • honesty_is_the_key 04.03.2020 15:53
    Highlight Highlight Herzliche Gratulation Anna, und ja, du hast definitiv einen schönen "Glow".

    Maurice, genialer Start in die zweite Staffel. Wobei frau hier ganz klar sieht dass du dich riesig für Anna freust.
  • Miky 04.03.2020 15:49
    Highlight Highlight MO IS BACK! 😂
    Danke! War schon fast auf Entzug😁
  • Carpe Diem 04.03.2020 15:21
    Highlight Highlight Jöööh, so herzerwärmend!

    Also was Mo sagt, ist eine Geschichte. Was sein Gesicht und seine Augen am Ende ausdrücken, eine ganz andere. Da ist er so voller Vorfreude und Stolz, als wäre er der leibhaftige Grossvater des werdenden Kindes. 😍
    • Buhrer! 04.03.2020 15:55
      Highlight Highlight Ich hab eigentlich an Vater gedacht...
  • caini 04.03.2020 15:04
    Highlight Highlight Staffelfinale mit Frau Selmani!? #lina4chefsache
    • TanookiStormtrooper 04.03.2020 21:46
      Highlight Highlight Unterstütze ich schwer! 👍
  • Mutbürgerin 04.03.2020 14:28
    Highlight Highlight Zum Glück macht M.T. in Staffel 2 keine Satire mehr, sondern Faktenjournalismus.
    • Jamaisgamay 04.03.2020 14:44
      Highlight Highlight Umgekehrte Rollen? Frau Mutbürgerin probierts dafür mit Satire.
  • frau_kanone 04.03.2020 14:17
    Highlight Highlight Ohh! Ein kleiner Erektoteles Rothenfluh!
    Mega! Alles guetti :)
    • Anna Rothenfluh 04.03.2020 14:41
      Highlight Highlight Haha ja, vielen Dank!
    • TanookiStormtrooper 04.03.2020 15:18
      Highlight Highlight Ich tippe ja auf Nero Rothenfluh wenns ein Junge wird... 😜
    • The oder ich 04.03.2020 15:41
      Highlight Highlight Das wird ein Mädchen, und es heisst dann sicher Delphine



      Aber dass Anna das Rauchen mindestens sistiert hat, freut mich für sie (drum kommt jetzt auch das Dschiff nicht)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Pupsi 04.03.2020 14:17
    Highlight Highlight Der Hörsaal ist der Wartesaal des Kreissaals 😂😂 ich kann nicht mehr! Made my day!!
    • Fisherman 04.03.2020 22:22
      Highlight Highlight Genau. Genialer Spruch
  • Mr.Pliänzboy 04.03.2020 14:03
    Highlight Highlight ROFL
  • Anna Lyse 04.03.2020 13:58
    Highlight Highlight Ich warte auf die Folge, in der Maurice verbietet im Büro zu arbeiten, weil man sonst sehen würde, dass er nichts arbeitet.
  • azoui 04.03.2020 13:26
    Highlight Highlight Und dann diese obergeilen Socken!
    Fast schöner als Anna - nein, jetzt hab ich gelogen.
    Herzlichen Glückwunsch an Anna, Welcome back an Mo
  • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 04.03.2020 13:21
    Highlight Highlight Mo spricht mir aus der Seele.

    Neulich die schwangere Assistentin (nicht von mir, SCHWÖR!): "Nei I chan das nöd lupfe und ufd Poscht bringe", "Nei ich will nöd en Ufhebigsvertrag unterschriebe", "Nei, i wett nöd mit go suufe"... Ätzend.

    Aber Anna wünsche ich alles Gute!

    • Anna Rothenfluh 04.03.2020 14:57
      Highlight Highlight Danke! (I wött scho gern mit go suufe ...)
  • G. Samsa 04.03.2020 13:20
    Highlight Highlight Einige sagen der Maurice wurde nicht geboren, er habe sich mit einem Roundhousekick befreit (ja, das war er, nicht Chuck Norris)!
  • TanookiStormtrooper 04.03.2020 13:18
    Highlight Highlight Staffel 2
    Neu mit "Chefredakteur des Jahres" Diplom an der Wand. Komm mal wieder runter Maurice.

    PS: Gratulation an Anna.
  • raues Endoplasmatisches Retikulum 04.03.2020 13:17
    Highlight Highlight "der Hörsaal der Wartesaal des Kreissaals"

    Staffel 1 war Gold, und er scheint im gleichen Stil weiterzumachen, es wird genial.
    Danke an das gesamte Team für ein paar gute Lacher.
  • fools garden 04.03.2020 13:10
    Highlight Highlight Großes bravo für den Lacher...zur Start der neuen Staffel😉
  • Jarkovich 04.03.2020 12:57
    Highlight Highlight Was läuft falsch mit dem alten?!
    • zopfsalat 04.03.2020 13:09
      Highlight Highlight neu hier? Herzlich willommen :-)
    • Fritz N 04.03.2020 13:11
      Highlight Highlight Er hat Humor ;)
    • G. Samsa 04.03.2020 13:20
      Highlight Highlight Gell du hast das Format zum ersten Mal gesehen? :-)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Lümmel 04.03.2020 12:52
    Highlight Highlight Du Billardkügeli duu...! 🤣🤣🤣
    • The oder ich 04.03.2020 15:44
      Highlight Highlight
      Benutzer Bildabspielen
    • honesty_is_the_key 04.03.2020 16:12
      Highlight Highlight 1 dicken Huhn spielt nach einer erfolgreichen Diät Billard - echt genial, merci fürs sharen.
    • Gibus "der Knopf" 04.03.2020 16:29
      Highlight Highlight gly passt ds Billardchügeli ou nüme dürs Lochli :-)

      Herzliche Gratulation Anna

      Aber, jetzt definitiv keine Energy-Drinks mehr
      Benutzer Bildabspielen
  • Agor95 04.03.2020 12:44
    Highlight Highlight Staffel 2🙌🏼
  • Marko_32 04.03.2020 12:42
    Highlight Highlight Ja das mag er gar nicht der Maurice, ich habe mal gehört er mache seiner Mutter immer noch Vorwürfe, dass sie mal schwanger war.
    • Jo_Sigi 04.03.2020 14:22
      Highlight Highlight Warte nur, sobald er alle Angestellten durch hat, sitzt seine Mutter auf dem Sofa

Wer die Corona-Skepsis-Demonstranten sind: Eine Einordnung in 7 Typen

Auf was wartest du noch? Aluhut auf und los geht's!

Demonstrationen in Zeiten des Social Distancing. Nicht nur anderswo, sondern auch bei uns. Bei vielen führt dieses fahrlässige Verhalten den Mitmenschen gegenüber zu intensiven Kopfschüttelanfällen. Daran kann man nichts ändern.

Was man ändern kann, ist diese obskure Vereinigung verschiedener Strömungen etwas aufzuschlüsseln. In der Hoffnung, dass dies wenigstens ein wenig Erleuchtung bringen könnte.

Diese Gilde beinhaltet ausschliesslich Menschen, deren Natur von unbeeinflussbarem Scharfsinn, …

Artikel lesen
Link zum Artikel