Wetter
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

9 Tipps, wie du dich im Büro-Alltag abkühlen kannst

Florent Kabashi

Wenn es in der Schweiz endlich mal wieder warm ist, sind die meisten im Büro überfordert mit dieser Hitze. Hier gibt es neun Tipps, wie du trotz harter Arbeit und übermässiger Hitze einen kühlen Kopf im Büro behältst.   



1. Früher aufstehen

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: tumblr

«Morgenstund hat Gold im Mund» lautet die Devise. Je früher du ins Büro gehst, desto kälter ist es noch. Nebenbei hast du früher Feierabend und hast somit Zeit, um baden zu gehen. So einfach ist es.

2. Ventilator

Bild

Bild: tumblr

Der gute alte Ventilator. Er kühlt zwar nicht richtig, jedoch wird die Hitze um einiges erträglicher. 

3. Wassermelone

Bild

bild: Imgur

Es gibt nichts besseres als eine Wassermelone. Sie ist eine gesunde Erfrischung, denn sie hat einen hohen Wassergehalt und (fast) keine Kalorien. Ein weiteres Plus: Eine Wassermelone kannst du nicht alleine essen, sondern musst sie mit deinen Kollegen teilen. Das wäre ein guter Baustein um den (nicht vorhandenen) Teamgeist zu stärken.

4. Cap mit Ventilator

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: youtube/Noelia Moronta-Jacobs

Der neuste Modetrend mit dem du sicherlich einen kühlen Kopf behältst. 

5. Trinken!

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Trink! Zwei bis drei Liter sind das Minimum. Und nein, keinen Alkohol. Wasser ist das Elixier des Lebens. Aber Achtung: Dein Chef sollte sich nicht über eine überdurchschnittliche Anzahl Toilettenbesuche von dir wundern.

6. Prävention

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Prävention ist essenziell. Bitte lauwarm duschen – nicht kalt. Oder immerhin das Duschen lauwarm beenden. Bei kaltem duschen können starke Schweissausbrüche folgen. Zudem lohnt es sich luftige und helle Kleidung zu tragen.

7. Abkühlung

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Wow! Abkühlung um sich im Büro abzukühlen. Wenn du keine Zeit hast, um über den Mittag in den See zu springen oder um zu duschen, ist es auch effektiv, wenn du nur bestimmte Körperteile abkühlst. Die Unterarme rund fünf Minuten mit kaltem Wasser abspülen, ein wenig kaltes Wasser ins Gesicht halten oder ein kaltes nasses Tuch auf dem Nacken wirken ähnlich erfrischend wie eine Dusche.

8. Winterliche Gedanken

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: tumblr

Wille geht über Verstand. Begebt euch in eure Fantasiewelt von Schnee, Regen, Kälte und Einhörnern. Kalte Gedanken helfen euch hoffentlich aus dem Hitze-Schlamassel.

9. Glacé

Bild

Bild: Imgur

Sei ein guter Arbeitskollege und bringe all deinen Kollegen ein Glacé als Erfrischung mit. Somit werden dich alle lieben und deiner Gehaltserhöhung steht nichts mehr im Weg.

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Heute wird's gewittrig – und danach ziemlich nass

Heute wird es unruhig am Himmel: Erst startet der Tag sonnig und heiss, aber am Nachmittag bilden sich in den Alpen rasch erste lokale Gewitterzellen. Mit Platzregen und Gewittern ist zu rechnen, wie Meteo News mitteilt – erst in den Alpen, im Verlauf des Abends dann auch im Jura und im Flachland.

In der Nacht zum Samstag erfasst schliesslich eine Kaltfront die Schweiz und bringt weitere kräftige Regengüsse. Sie zieht über das Mittelland und verharrt bis zum Samstagmorgen in den Voralpen.

Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel